4 Möglichkeiten zu verwalten - vom Krankenbett

4 Möglichkeiten zu verwalten - vom Krankenbett
Was passiert, wenn ein Manager zu krank oder zu verletzt wird und nicht mehr effektiv managen kann? Viele Unternehmen planen solche Szenarien nicht, die zu ernsthaften Schäden führen können, wenn nicht sofort die richtigen Schritte unternommen werden. In einigen Fällen, vor allem wenn der tägliche Betrieb eines kleinen Unternehmens beaufsichtigt wird, kann der Mangel an Unterstützung von mindestens einem zuverlässigen Mitarbeiter & ldquo; führen zu einer Form des Zusammenbruchs des Unternehmens,

Was passiert, wenn ein Manager zu krank oder zu verletzt wird und nicht mehr effektiv managen kann? Viele Unternehmen planen solche Szenarien nicht, die zu ernsthaften Schäden führen können, wenn nicht sofort die richtigen Schritte unternommen werden.

In einigen Fällen, vor allem wenn der tägliche Betrieb eines kleinen Unternehmens beaufsichtigt wird, kann der Mangel an Unterstützung von mindestens einem zuverlässigen Mitarbeiter & ldquo; führen zu einer Form des Zusammenbruchs des Unternehmens, & rdquo; sagt Peter Bryant, der in Management promoviert hat und als Schiffsprofessor an der IE Business School in Spanien tätig ist. In anderen Situationen, Warnt Bryant, wird die Arbeit delegiert, wer verfügbar sein könnte, & ldquo; Das ist oft nicht die beste Option, weil sie eine relativ junge Person sein könnten. & rdquo; So können Sie in solchen Situationen bestimmte Fehler vermeiden oder zumindest den Schaden verringern:

Legen Sie diese Benachrichtigungen fest. Es ist einfach, aber effektiv: Aktivieren Sie ein & ldquo; aus dem Büro & rdquo; E-Mail-Alarm und notieren Sie eine Anrufbeantworter-Nachricht, die Personen benachrichtigt, dass Sie aus gesundheitlichen Gründen abwesend sind. Diese Taktik hätte Vannessa Wade daran gehindert, neue Geschäfte zu verpassen. Die Geschäftsführerin von Connect the Dots PR, einer in Houston ansässigen PR-Firma, leidet unter einer Sichelzellenanämie, die sie unerwartet erschöpft oder mit Schmerzen an Armen, Beinen oder der Brust lindert. Während einer schwächenden Episode konnte Wade einem potenziellen Kunden, der sie kontaktierte, nicht sagen, dass sie für ein paar Tage weg war. Als Wade zu dem Individuum zurückkam, war es schon zu spät. & ldquo; Die Person sagte tatsächlich: "Sie haben nicht schnell genug geantwortet, und wir werden mit einer anderen PR-Firma gehen, & rdquo; sagt Wade.

Suchen Sie einen Ersatz. Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass jeder Kunde während der Gesundheitskrise eines Geschäftsführers gehen wird, werden einige zögern zu bleiben. Aus diesem Grund empfehlen Experten, schnell Ersatz zu finden, um Aspekte wie Kundenservice und Geschäftsentwicklung zu verwalten. Als es nur ein einjähriges Versicherungs-Startup war, wurde Petplans Team auf die Probe gestellt, nachdem sein Co-Chief Executive Officer Chris Ashton sich bei einem 15-Fuß-Sturz den Knöchel gebrochen und sich die Rippen gebrochen hatte. Er hatte das Glück, dass seine Frau und Co-Chefin Natasha einspringen konnte.

Doch im Laufe von etwa fünf Monaten musste sich das Unternehmen mit Chris 'fortwährender Abwesenheit auseinandersetzen, da es sich mehreren Operationen unterzog, sich mit unerwarteten Blutgerinnseln auseinandersetzte und Zeit brauchte, sich zu erholen. Das veranlasste Natasha, zusätzliche tägliche Aufgaben an einen Senior Manager zu delegieren. & ldquo; Er setzte mehr ein, als er es gewohnt war, und übernahm mehr Verantwortung. So konnte er Anrufe entgegennehmen und Geschäftsbeziehungen aufbauen, die er zuvor nicht so oft gehabt hatte. sagt Natasha, 40, deren Firma letztes Jahr 53 Millionen Dollar Umsatz gemacht hat.Der Schlüssel zum Erfolg dieser Strategie: Der Manager wurde allen vorgestellt, mit denen er zu tun hatte.

Kenne deine Grenzen . Angesichts der unsicheren Wirtschaft und der Neigung einiger Personalverantwortlicher, die Lebensläufe mit Unterbrechungen zwischen den Gigs zu überspringen, ist es nicht schwer zu verstehen, warum viele kranke Manager versuchen, im Spiel zu bleiben - selbst wenn sie besser am Rand liegen sollten.

Wenn Tron Jordheim das Dutzend Mitarbeiter, die er bei einem Händler für Wasserabfüllungen immer wieder beaufsichtigte, wieder in die Hand nehmen konnte, würde er es anders machen - weniger praktisch und mehr Unabhängigkeit fördern. Damals, nach einer Diagnose mit Hodenkrebs, verbrachte der ehemalige Verkaufsleiter acht Monate in und außerhalb der Chemotherapie - und in und außerhalb der Arbeit -, während er erschöpft durch die Routenprotokolle blätterte und kläglich mit Wasserflaschenfahrern ritt. & ldquo; Ich wollte meinen Platz in der Firma nicht verlieren, & rdquo; sagt Jordheim, der heute der Chief Marketing Officer von StorageMart ist. & ldquo; Ich ging ins Büro, nur um mein Gesicht zu zeigen, obwohl ich nicht wirklich viel tun konnte. Ich bin mir nicht sicher, ob das irgendjemanden irgendeinen Wert gebracht hat. & rdquo;

Bereiten Sie sich auf Rückfälle vor. Besitzer kleinerer, preisgünstiger Firmen versuchen oft alles - und das verständlicherweise. Aber der Versuch, ein Jack oder Jill aller Art zu sein, kann nicht nur Ihre Gesundheit verschlechtern, sondern auch die Kundenbeziehungen gefährden, wenn es in der Zukunft zu viele Rückfälle gibt und vertrauenswürdiger Ersatz schwer zu finden ist.

Wade hat die letzten Jahre damit verbracht, Beziehungen zu anderen PR-Dienstleistern zu pflegen, einschließlich Autoren, Brandingern und Fotografen, für den Fall, dass ihre Krankheit es jemals erforderlich macht, dass sie sich wieder ausruht oder das Krankenhaus erneut besucht. & ldquo; Sie werden sagen "wir können es in die Hand nehmen, weil du dich nicht gut fühlst", "rdquo; sagt Wade. & ldquo; Es macht einen Unterschied und gibt dir Klarheit, und es erinnert mich daran, dass du nicht auf der Erde bist, um Dinge ganz alleine zu machen. & rdquo;