4 Möglichkeiten, Mitarbeiter zu managen, die es selbst herausfinden möchten

4 Möglichkeiten, Mitarbeiter zu managen, die es selbst herausfinden möchten
Es ist klar, dass die Arbeiter sich Tag für Tag mehr und mehr selbst versorgen. Kredit das Internet und die Macht von drei einfachen Worten: & quot; nur Google es. & Rdquo; Folglich werden einige (oder vielleicht die meisten) Ihrer Mitarbeiter mit etwas weniger Kontrolle durch einen Manager besser arbeiten.

Es ist klar, dass die Arbeiter sich Tag für Tag mehr und mehr selbst versorgen. Kredit das Internet und die Macht von drei einfachen Worten: & quot; nur Google es. & Rdquo; Folglich werden einige (oder vielleicht die meisten) Ihrer Mitarbeiter mit etwas weniger Kontrolle durch einen Manager besser arbeiten.

Natürlich hängt der Grad der Selbstversorgung von der Persönlichkeit des Arbeiters ab, wie eine neue Studie der Arbeitgeber Netzwerk für Gleichstellung und Integration (ENEI) aufgedeckt. Die Studie, die im Juni veröffentlicht wurde, zeigte 584 Mitarbeitern die DiSSC-Persönlichkeitsanalyse, die Aufschluss darüber gibt, was Menschen motiviert und wie sie mit anderen kommunizieren.

Die Ergebnisse zeigten, dass Mitarbeiter mit einer hohen Dominanz am besten in einem agilen Umfeld arbeiten mehr Kontrolle, um außerhalb des Büros und dem traditionellen 9-zu-5-Zeitplan zu arbeiten. Sie brauchen wenig oder keine Supervision, um konzentriert zu bleiben - und sie bevorzugen es so.

Um unabhängig denkende Mitarbeiter glücklich und engagiert zu halten, müssen sie anders verwaltet werden.

Hier sind einige Ideen für effektives Management von selbständigen, unabhängigen Mitarbeitern:

1. Aktivieren Sie Pre-Onboarding und Self-Sign-up.

Denken Sie daran, wie frustrierend es für neue, selbständigere Mitarbeiter sein muss, einen großen Teil ihres ersten Arbeitstages damit zu verbringen, Papierkram mit HR zu füllen. Diese Zeit könnte besser dafür genutzt werden, die Seile und das Training für ihre neue Rolle zu erlernen. Darüber hinaus müssen sie oft warten, um sich mit HR zu treffen, um sich für Leistungen zu registrieren. Warum können sie sich nicht selbst darum kümmern?

Ermöglichen Sie es den Mitarbeitern, online an Bord zu gehen, bevor sie das Büro betreten. Aberdeens 21st Century Onboarding-Studie von 2014 fand heraus, dass Unternehmen, die dies praktizieren, eine 1,6-mal höhere Wahrscheinlichkeit haben, niedrigere Kosten pro Mitarbeiter zu erzielen. Ermöglichen Sie, dass alle neuen Mietpapiere ausgefüllt und elektronisch eingereicht werden, und ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern, sich mit einem Selbstbenutzungs-Tool bei der Krankenversicherung anzumelden.

Verwandte Themen: 10 Tipps für die erfolgreiche Aufnahme Ihres neuen Mietvertrags

2. Erstellen Sie eine Ressourcendatenbank, auf die Mitarbeiter per Fernzugriff zugreifen können.

Mitarbeiter mit einer eigenständigeren Denkweise werden die Möglichkeit haben, durch vergangene und aktuelle Projekte zu navigieren, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie die Dinge gemacht werden. Sie werden auch Zugang zu Ressourcen und Leitfäden haben wollen, auf die sie sich beziehen können, wenn sie ein Projekt zum ersten Mal angehen. Verwenden Sie eine Cloud-Datenbank, in der Mitarbeiter auf benötigte Informationen zugreifen und diese speichern können, wenn sie diese benötigen.

3. Legen Sie klare Anweisungen über ein Kommunikationsnetzwerk fest.

Obwohl unabhängig denkende Mitarbeiter mit minimaler Überwachung gut arbeiten können, benötigen sie immer noch eine klare Richtung, um die Dinge richtig zu erledigen. Mehr als die Hälfte der 1.000 von Harris Poll im Juni befragten ArbeiterInnen sagten, dass das Nichtgeben klarer Anweisungen eines der Hauptprobleme bei der Führung von Führungskräften sei.

Verwenden Sie ein Kommunikationstool wie ein mobiles Nachrichtensystem, um das Team zu vereinen und alle zu halten in der Schleife. Wählen Sie ein System, mit dem Benutzer detaillierte Aufgaben erstellen, zur richtigen Zeit auslösen und alle beteiligten Mitarbeiter benachrichtigen können.

Related: Lassen Sie Mitarbeiter ihre Tätowierungen zeigen? Starbucks nicht - aber das kann sich ändern.

4. Bieten Sie sofortiges Feedback.

Eine andere Sache, die Führungskräfte davon abhalten könnte, Mitarbeiter effektiv zu führen, ist keine konstruktive Kritik, sagten 39 Prozent der von Harris Poll befragten Arbeiter. Minimale Beaufsichtigung bedeutet nicht, dass Manager die Mitarbeiter nicht gelegentlich in die richtige Richtung lenken müssen.

Verwenden Sie ein Werkzeug, um Mitarbeitern ein sofortiges Feedback zu ihren Aufgaben, Projekten oder Fragen zu geben. Es ist am besten, einen zu finden, mit dem Benutzer direkt Kommentare zu Projekten und Fragen abgeben können, um die Kommunikation zu vereinfachen. Je früher die Mitarbeiter lernen, was funktioniert und was nicht, desto schneller können sie Anpassungen vornehmen.

Verwandt: Fünf Schritte für produktives Feedback