4 Möglichkeiten Vaterschaft hat mich zu einem besseren Unternehmer gemacht

4 Möglichkeiten Vaterschaft hat mich zu einem besseren Unternehmer gemacht
Als ich anfing, mit meiner Frau auszugehen, erzählte sie mir, dass ich zu egoistisch war, um ein Vater zu sein. Meine Frau war immer brutal ehrlich - eine Eigenschaft, die ich weiterhin an ihr bewundere - und ihre frühen Beobachtungen von mir waren tatsächlich unglaublich genau, da ich in meinem ersten Startup, Wild Creations, egoistisch konsumiert wurde und ziemlich stolz war zu der Zeit kinderloser Junggeselle zu sein.

Als ich anfing, mit meiner Frau auszugehen, erzählte sie mir, dass ich zu egoistisch war, um ein Vater zu sein.

Meine Frau war immer brutal ehrlich - eine Eigenschaft, die ich weiterhin an ihr bewundere - und ihre frühen Beobachtungen von mir waren tatsächlich unglaublich genau, da ich in meinem ersten Startup, Wild Creations, egoistisch konsumiert wurde und ziemlich stolz war zu der Zeit kinderloser Junggeselle zu sein.

Kinder waren nirgendwo auf meiner Wunschliste.

Die Dinge änderten sich, und wie das Schicksal es wollte, verliebte ich mich. Ich überzeugte sie, mich trotz meiner Egoismus (neben vielen anderen Fehlern) zu heiraten, und wir hatten schließlich zwei tolle Kinder, während ich mein Geschäft aufbaute.

Related: 9 Work-Life-Balance-Tipps für beschäftigte Eltern (Infografik)

Natürlich haben meine Kinder mein Leben persönlich verändert, wie jeder mit Kindern bestätigen wird. Was ich jedoch am tiefsten fand, war, wie sie meinen Geschäftsansatz änderten. Ein Vater zu werden stürzte das Paradigma, das zwischen Geschäft und Elternschaft wählen musste.In Wirklichkeit fand ich sie sehr komplementär.

Hier sind ein paar Dinge, die mir die Balance zwischen Vaterschaft und Startup beigebracht hat.

1. Prioritäten

Als Single liebte ich es, Filme zu schauen. Ich würde abends Binge-Watching 24 oder Kinobesuche verbringen. Als Netflix online kam, war ich im Himmel.

Wegen des frühen Schulzeitplans und der außerschulischen Aktivitäten habe ich heute viel weniger Stunden zur Verfügung. Ich benutze sie deshalb, um mein Geschäft zu verbessern und Beziehungen zu stärken, anstatt mich in ununterbrochenen Episoden von House of Cards zu ergehen.

Dieselbe Fähigkeit ist für s sehr wichtig, besonders für diejenigen, die versuchen, zu viele Verantwortungen zu übernehmen, anstatt delegieren und sich auf das Wachstum des Geschäfts konzentrieren.

2. Focus

Als jemand, der einen ruhigen und ungestörten Raum brauchte, um etwas Sinnvolles zu erreichen, war ich immer erstaunt, wie meine Freunde mit Kindern komplizierte Aufgaben - geschweige denn ein Gespräch - ausführen konnten, wenn ihre Kinder an ihren Hosenbeinen zerrten und schimpfte unbarmherzig.

Jetzt verstehe ich es. Als Vater habe ich gelernt, unwichtigen Lärm instinktiv abzuschwächen, was mir in meinem Geschäft geholfen hat. Eine weitere Fähigkeit, die ich nur mit Kindern zu haben glaube, ist die Fähigkeit, durch alle Ablenkungen wichtigen Lärm zu erkennen, ähnlich wie die Fähigkeiten eines Elternteils, wenn er den Schrei seines Kindes inmitten eines Spielplatzes voller Kinder erkennt.

Related: Geheimnisse, um ein Executive und eine Mutter zu sein

3. Geduld

Ich bin ein schneller Walker und war es schon immer. Ich gehe oft auf die gleiche Art und Weise auf das Geschäft zu, mit einer Ungeduld und einem Eifer, die von Zeit zu Zeit zu vermeidbaren Fehlern führten, während ich eine geschäftliche Entscheidung traf oder eifrig eine Ahnung verfolgte.

In diesen Tagen bin ich normalerweise an ein kleines Mädchen mit Ponyschwänzen angebunden, das einen kleinen Griff mehr hat als einen Schraubstock. Anstatt diesen Anker als etwas zu sehen, das mich zurückhält, hat es mich gelehrt, langsamer zu gehen und die Zeit zu genießen, die ich mit ihr habe.

Oft eilen wir dazu, unsere Ziele zu verfolgen. Wir müssen uns jedoch daran erinnern, dass das Schiff kein Ziel, sondern eine Reise ist, und wir sollten Geduld lernen und es auf dem Weg genießen.

4. Selbstlosigkeit

Als ich meine Karriere begann, war es immer mein Ziel, später zu arbeiten und früher als mein Chef anzukommen, was mir die Möglichkeit gab, sich Zeit zu nehmen und mit ihm über das Geschäft zu sprechen. Als ich mit Wild Creations anfing, blieben mein Partner und ich religiös zu spät oder saßen in einem Restaurant, um über das Geschäft und die zahllosen Notfälle zu sprechen, die wir an diesem Tag hatten.

Wenn ich jetzt das Büro verlasse, komme ich nach Hause zu zwei Kindern, die sich weniger um wütende Kunden, verärgerte Angestellte oder spät bezahlte Kunden kümmern. Stattdessen sind unsere Gespräche gefüllt mit Beobachtungen über die Schule, Debatten über Minecraft oder laufende Diskussionen über den neuesten Cartoon-Hit.

Die Wahrheit ist, dass ich mich darauf freue, nach Hause zu kommen, damit ich die Arbeit "abschalten" kann, wenn auch für eine kurze Zeit, und mich entspannen und entspannen kann. Außerdem lehren Kinder, dass es im Leben nicht nur um dich geht und dass deine Arbeit zum größten Teil nicht das Zentrum des Universums ist.

Sicherlich ist jeder anders und wird eine andere Meinung über Elternschaft und Schiff haben. Für mich hat mich jedoch die Tatsache, Vater zu werden, mehr auf das Glück meiner Familie, Freunde und Kollegen abgestimmt, und es hat mir Empathie und Mitgefühl beigebracht.

Ich habe mich besser gemacht.

Und was es wert ist, dass ich am Wochenende immer wieder Filme gucke - aber natürlich sind sie meistens animiert.

Haben Sie eine ähnliche Erfahrung? Bitte teilen Sie Ihr wertvolles Feedback mit anderen s im Kommentarbereich unten.

Related: Können Sie erfolgreich und ein gutes Elternteil sein?