4 Wertvolle Quellen für die Hilfe beim Verkaufen Ihres Buches

4 Wertvolle Quellen für die Hilfe beim Verkaufen Ihres Buches
Ein Buch ist ein guter Weg, um Autorität zu erlangen und passives Einkommen zu generieren. Bücher enthalten eine Fülle von Informationen, die Strategie lehren und Leben verändern. Viele der Top-s, die einem einfallen, sind Leser. Elon Musk würde jeden Tag fünf Stunden lesen und aufwachsen. Bücher heute zu verkaufen, ist jedoch leichter gesagt als getan.

Ein Buch ist ein guter Weg, um Autorität zu erlangen und passives Einkommen zu generieren. Bücher enthalten eine Fülle von Informationen, die Strategie lehren und Leben verändern. Viele der Top-s, die einem einfallen, sind Leser. Elon Musk würde jeden Tag fünf Stunden lesen und aufwachsen.

Bücher heute zu verkaufen, ist jedoch leichter gesagt als getan. Jedes Jahr werden mehr als eine Million Bücher veröffentlicht. Sie können diese Bücher für weniger als $ 10 den ganzen Weg nach unten finden, um durch Amazon KDP Select Programm zu befreien. Aus welchem ​​Grund auch immer, Menschen zögern, mehr als das für Bücher zu bezahlen, trotz des Wertes, den sie bekommen.

Heute wird der durchschnittliche selbstveröffentlichte Autor weniger als 250 Bücher verkaufen. Der durchschnittlich veröffentlichte Autor wird weniger als 2.000 Bücher verkaufen. Wir haben Zugang und Technologie, aber um heute Bücher zu verkaufen, müssen Sie sich von allen anderen abheben. Diese vier Ressourcen können Ihnen dabei helfen.

1. Readers Legacy.

ReadersLegacy.com ist eine brandneue Plattform für Autoren, Buchliebhaber, Verleger und alle Bücher. Es ist eine Plattform, um an einem Ort zusammenzukommen. Es wurde als eine Kreuzung zwischen Facebook, Amazon und Goodreads beschrieben. Ken Dunn, der Gründer, liebt Bücher und wollte einen Ort, an dem sich jeder mit seinem virtuellen Bücherregal verbinden kann.

Auf der Seite können Sie Ihr virtuelles Bücherregal hinzufügen, mit Ihren Lieblingsautoren und Mastermind mit Buchliebhabern in Verbindung treten weltweit. Für s ist dies Ihre Chance, ein Publikum aufzubauen und direkt mit ihnen zu kommunizieren. Ken hat schon Angebote von Millionen von Dollar von einigen großen Konzernen abgelehnt, weil er das Gefühl hatte, dass sie nicht die richtige Lösung waren. Diese Plattform ist für Autoren da und soll bleiben.

Verwandte: 7 Top Advisors für den Aufbau ihres Business

2. 2 Dream Productions.

s wissen, dass ihr Produkt nur so gut ist wie das Marketing; Es ist noch wichtiger in der Buchwelt. Hier kommen Michelle Colon-Johnson und ihre Firma 2 Dream Productions ins Spiel. Michelle hat ein Team, das sich der Aufgabe widmet, für Sie und Ihr Buch zu exponieren. Sie hat mit einigen der größten Namen der Branche zusammengearbeitet, weil sie gut darin ist. 2 Dream Productions ist eine großartige Ressource, um Ihrem Buch und Ihrer Botschaft die gewünschte Wirkung zu verleihen.

3. Heyo Cart.

Ich war kein Fan von Social Media, um Bücher zu verkaufen, bis ich Heyo Cart gefunden habe. Mit Heyo Cart können Sie eine Anzeige auf Ihrer Facebook-Fanpage erstellen. Am Ende der Anzeige sagen Sie Ihrer Zielgruppe, dass sie das Wort & quot; KAUFEN & rdquo; um das Buch zu bekommen. Sobald sie das tun, werden sie sofort auf eine Kaufseite gebracht. Dies hat einigen großen Namen geholfen, ihre Kaufrate durch große Zahlen zu erhöhen. Die Schnittstelle ist einfach, sauber und effizient.

Verwandte: Erstellen Sie Ihre persönliche Marke auf Social Media, Moment von Moment

4. BookBub.

BookBub.com ist eine der weltweit größten Websites für kostenlose und günstige Bücher. Für Autoren ist es vielleicht der beste Ort, um für Ihr Buch zu werben. Ich werde Ihnen im Voraus sagen, dass es sehr schwierig ist, mit mindestens 70 Prozent und bis zu 90 Prozent der abgelehnten Bücher zu beginnen. Aber wenn du hineinkommst, wird dein Buch während der Promotion gut verkauft.

Die Art und Weise, wie es funktioniert, ist, dass du dein Buch kostenlos für 2,99 $ für eine bestimmte Anzahl von Tagen diskontierst. BookBub sendet eine E-Mail an eine seiner segmentierten Listen, die Hunderttausende von Menschen auf über eine Million haben. Ihr Buch steigt in die Reihen, und Sie verkaufen weiterhin Bücher organisch, nachdem die Werbung vorbei ist. Mein Verleger führte eine BookBub-Aktion für mein Buch durch und traf diese Woche auf die Wöchentliche Bestsellerliste des Publishers.

Es ist nicht einfach, Bücher zu verkaufen, aber diese Ressourcen können Ihnen helfen. Das Wichtigste beim Verkauf von Büchern ist Ihre Autorenplattform. Wenn Sie keine Autorenplattform haben, wird es schwer sein, Bücher zu verkaufen. Konzentrieren Sie sich darauf, Ihr Publikum aufzubauen, und diese Ressourcen geben Ihnen den besten Preis für Ihr Geld.

Trotz der Konkurrenz können Sie Ihr Buch veröffentlichen und sich von allen anderen abheben. Sie können Ihre Autorität begründen und ein Vermächtnis durch das gedruckte Wort hinterlassen.

Related: 5 Strategien zur Förderung von Umsatz mit Thought Leadership