4 Dinge, die man über Facebooks Plan für die totale Weltherrschaft wissen sollte

4 Dinge, die man über Facebooks Plan für die totale Weltherrschaft wissen sollte
Baue ein radikales Labor für künstliche Intelligenz und setze den besten KI-Forscher der Welt an die Spitze. Überprüfen. Dump 19 Milliarden Dollar auf virale Chat-Sensation WhatsApp. Überprüfen. Verschlingt Oculus VR für 2 Milliarden Dollar. Überprüfen. Enthülle einen wilden Masterplan, um das Internet für jede einzelne Person auf der Erde vom Himmel aus zu beamen.

Baue ein radikales Labor für künstliche Intelligenz und setze den besten KI-Forscher der Welt an die Spitze. Überprüfen. Dump 19 Milliarden Dollar auf virale Chat-Sensation WhatsApp. Überprüfen. Verschlingt Oculus VR für 2 Milliarden Dollar. Überprüfen. Enthülle einen wilden Masterplan, um das Internet für jede einzelne Person auf der Erde vom Himmel aus zu beamen. Aaaaah, yup, überprüfen.

Ja, Mark Zuckerberg war in letzter Zeit nur ein wenig beschäftigt.

Der Social-Media-Mogul hat eine Pause von seiner scheinbar exponentiell vervielfältigten Task-Liste Total World Domination genommen, um auf seiner Facebook-Seite über seine Drohnen-Träume, Laser- und Satelliten-Wünsche zu schreiben. Hier ist die Sache: Sie sind real und wirklich passiert. (Gerüchte, Schmumore.)

Related: Bericht: Facebook will seine eigenen Drohnen

Und die etwa 5 Milliarden Menschen in weit entfernten Gebieten und unterentwickelten Nationen, die noch können wirklich nicht auf das Internet zugreifen schätze sie. Vielleicht genauso sehr, wie Facebook sie gerne als neue Kunden zählen würde.

Was Sie über den Meilenstein des 1. 2 Milliarden Mitglieder umfassenden sozialen Giganten wissen müssen, um die Internetkonnektivität auf dem & ldquo; ganze Welt & rdquo; von hoch über den Wolken.

1. Es verlangt nach Drohnen, Satelliten und, ja, auch nach Laserstrahlen. Beamen das Internet & ldquo; vom Himmel & rdquo; zu & ldquo; jede Person in der Welt, & rdquo; erfordert einige schwere High-Tech-Ausrüstung. Zuckerberg sagte, einige davon müssten noch erfunden werden.

Darum geht Facebook all-in, um aggressiv mit Dingen wie geosynchroner erdnaher Umlaufbahn und Satelliten zu experimentieren, die & ldquo; beam Internet Zugang zum Boden & rdquo; in weniger bewohnten Gebieten und Drohnen, die Internet-Konnektivität von mehr als 65.000 Fuß am Himmel über suburbanen Landschaften emittieren, viel höher als selbst kommerzielle Jetliner können steigen.

Und vergiss nicht Laser, die unsichtbare Infrarot-Art, die Fern-Internetverbindungen beschleunigen. Nehmen Sie das, Google, und Ihre klobigen Internet-Lieferung Loon Ballons.

Related: Spiel vorbei: Oculus Fans Empörung über Facebook Kaufen

2. Die besten und hellsten Köpfe der NASA sind bei der Arbeit. Zuckerberg sagte Facebooks neues & ldquo; Verbindungslabor & rdquo; Zum Projekt Dream Team gehören außerdem führende Luft- und Raumfahrt- und Kommunikationstechniker des Jet Propulsion Laboratory und des Ames Research Centers der Raumfahrtbehörde.

Facebook hat auch die Köpfe hinter Zephyr, der längsten, mit der Sonne angetriebenen Drohne der Welt, angefüllt mit der großen Aufgabe, hochaufragende Solar-Internet-Strahldrohnen zu erschaffen, die theoretisch monatelang, vielleicht sogar unbegrenzt im Flug bleiben können .Das wären fünf sehr glückliche (und sehr talentierte) Ingenieure von Ascenta, einem in Somerset, England ansässigen Flugzeug-Startup, das Facebook gerade für 20 Millionen Dollar erworben haben könnte.

Auch Forscher des National Optical Astronomy Observatory sind beteiligt, sagte Facebook in einer Mitteilung.

3. Es ist unklar, wie bald die ganze Welt (!) Internet-Betreuung von Facebook haben wird. Zuckerberg hat noch keine spezifischen Starttermine oder Zeitpläne für die massive Initiative verschüttet. Er sagte jedoch, dass das Projekt & ldquo; machte bisher gute Fortschritte, & rdquo; merkt, dass Facebooks Arbeit & ldquo; im letzten Jahr & rdquo; mit Internet. org in Paraguay und auf den Philippinen hat bereits 3 Millionen & ldquo; neue Leute & rdquo; Zugreifen auf das Internet.

Related: Die Roboter kommen: Zuckerberg, Kutcher Investieren in Künstliche Intelligenz Start

4. Auch Sie können Facebook helfen, die Welt zu erobern. Ok, vielleicht nur, wenn Sie ein & ldquo; Antennensystemingenieur & rdquo; oder ein & ldquo; Hardware-Ingenieur für den elektrooptischen Netzwerkzugriff. & rdquo; Laut Reuters hat Facebook auf seiner Karriere-Website gestern Stellenangebote für beide Rollen veröffentlicht. Wie wäre es? Stellst du deinen Namen in den Hut?

Noch Kopf drehen? Dieses Video, das gestern von Facebook veröffentlicht wurde, sollte dir helfen, deinen großen, verrückten Plan zu verstehen: