4 Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie ein PR-Team erhalten

4 Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie ein PR-Team erhalten
Eine der aufregendsten Zeiten im Leben eines jungen Unternehmens oder wenn ihr Produkt oder ihre Dienstleistungen bereit sind, der Welt vorgestellt zu werden. Mit dieser Aufregung kommt jedoch die Erkenntnis der Aufgabe, die noch vor uns liegt: Wie bringen wir die Menschen dazu, uns zu bemerken? Dann geht die Glühbirne an: Wir brauchen PR!

Eine der aufregendsten Zeiten im Leben eines jungen Unternehmens oder wenn ihr Produkt oder ihre Dienstleistungen bereit sind, der Welt vorgestellt zu werden. Mit dieser Aufregung kommt jedoch die Erkenntnis der Aufgabe, die noch vor uns liegt: Wie bringen wir die Menschen dazu, uns zu bemerken?

Dann geht die Glühbirne an: Wir brauchen PR!

Wenn sich die meisten Nicht-Public-Relations-Experten jedoch an PR halten, sind sie in der Regel nur auf Medienbeziehungen und Berichterstattung angewiesen. Aber Medienbeziehungen sind nur ein kleiner Teil des PR-Puzzles - und ein noch kleinerer Teil der gesamten integrierten Marketingstrategie, die wirklich notwendig ist, um Ihr Unternehmen zu neuen Höhen zu führen.

Woher weißt du, ob du wirklich bereit für eine integrierte Marketingstrategie bist, die die Medienberichterstattung enthält, nach der du dich sehnst? Hier sind vier Dinge zu beachten:

Related: 6 Gründe Ihre PR ist fehlgeschlagen

1. Hast du etwas zu sagen ?

Sichtbarkeit zu erlangen, kommt darauf an, gesehen und gehört zu werden. Eine Produkteinführung, eine Finanzierungsankündigung oder eine hochkarätige Personalvermittlung ist ein großartiger Einstieg, sollte aber nicht allein darauf ausgerichtet sein, ein Unternehmensprofil aufzubauen.Sie sind Experte in Ihrem Bereich - nutzen Sie dies zu Ihrem Vorteil, indem Sie sich in verschiedenen Branchendiskussionen engagieren.

Eine der einfachsten Möglichkeiten, Medienberichte zu erhalten, besteht darin, sich über aktuelle Trends und Neuigkeiten in Ihrer Branche zu informieren. Dadurch können Sie zu einem anerkannten Vordenker in Ihrer Branche werden und Ihrer Marke sofortige Glaubwürdigkeit verleihen.

Wenn ein Reporter das nächste Mal Ihr Unternehmen recherchiert, während er darüber entscheidet, ob er über Ihre Ankündigung schreiben soll oder nicht, werden Sie sehen, dass Sie legitim sind.

Es ist wichtig, dass du etwas zu sagen hast - und nicht immer nur dich selbst.

2. Hast du richtige Erwartungen?

Dies ist eine der ersten Diskussionen, die zu Beginn einer neuen Kampagne stattfinden sollten, damit beide Parteien eine realistische Vorstellung davon bekommen, was erreichbar ist, welche Herausforderungen bestehen und welche Endziele erreicht werden können.

Zu ​​oft wird eine junge Firma sagen: & ldquo; Wir nehmen alles, was wir bekommen können, und rdquo; was die Firma, die sie eingestellt haben, wirklich davon abhält, messbare Ergebnisse zu erzielen. Gleichzeitig ist es wichtig für Sie zu verstehen, dass es unwahrscheinlich ist, dass Sie am ersten Tag auf dem Cover von The New York Times erscheinen - egal wie gut Sie aussehen.

Um eine Baseball-Analogie zu verwenden, führe eine Diskussion mit deiner neuen Firma und entscheide, was deine Ziele im Sinne von Einzel-, Doppel-, Dreier- und Homeruns sind. Singles und Doubles sind am einfachsten zu bekommen, die konstantesten, und sie halten Ihre Rally am Leben. Triples und Homeruns sind weniger verbreitet, haben aber große Auswirkungen. So wird Ihre Kampagne - und Ihr Geschäft - wirklich punkten.

Verwandt: Die 3 Kräfte, die Ihre Produkte für Sie vorverkaufen

3. Haben Sie einen Hebelplan?

Es ist ein tolles Gefühl, den Namen Ihres Unternehmens in einem Artikel zu sehen oder intern ein großartiges Marketing-Material zu erstellen, um es mit den Massen zu teilen. Aber deine Bemühungen können dort nicht aufhören. Hier ist eine integrierte Marketingstrategie von entscheidender Bedeutung, um sicherzustellen, dass Sie aktuelle und potenzielle Kunden, Investoren und Industriepartner erreichen.

Veröffentlichen Sie nicht einfach einen Link zu Ihrer Website - verwenden Sie einen mehrgleisigen Ansatz, der soziale Medien, E-Mail, Ihr Vertriebsteam und Self-Publishing umfasst, um den Wert zu steigern. Viele Unternehmen nutzen nicht die Macht ihrer positiven Presse, indem sie sie proaktiv teilen. Stattdessen müssen potenzielle Kunden und Partner sie alleine finden - eine ironische Wendung, da diese Unternehmen Schwierigkeiten haben, von Anfang an wahrgenommen zu werden.

4. Hast du die Ressourcen?

Offensichtlich ist Geld hier ein Faktor, aber es gibt andere Ressourcen, die genauso wichtig sind. Ich spreche von Personal - Sie und andere Mitglieder der Unternehmensführung. Während das Unternehmen den Großteil der Arbeit übernimmt, braucht es manchmal Zugang zu Ihnen, um Trends, Kampagnenideen zu diskutieren, Interviews zu planen oder Fragen zu stellen.

Sie sind schließlich der Experte auf Ihrem Gebiet, also ist es wichtig, dass Sie sich zur Verfügung stellen. Wenn Sie nur einen Scheck schreiben möchten, dann & ldquo; setze es und vergiss es, & rdquo; Sie erhalten möglicherweise nicht die Ergebnisse, nach denen Sie suchen.

Jede gute PR- oder Marketing-Firma ist flexibel und arbeitet mit Ihnen zusammen, um Ihre Anforderungen zu erfüllen - ob Sie nun bereit sind oder nicht. Aber wenn du diesem Guide folgst und vorbereitet bist, kannst du Ergebnisse erzielen, mit denen jeder zufrieden sein kann - und vielleicht auch den Grand Slam, den du suchst.

Related: 4 Anforderungen für Self-Serve Media Relations