4 Strategien für den Umgang mit einem Umsatzanstieg

4 Strategien für den Umgang mit einem Umsatzanstieg
Diese Geschichte erscheint in der Ausgabe vom Mai 2014 von . Abonnieren » Es ist der Durchbruch! Ihr Produkt erhält eine bemerkenswerte Presseerklärung oder geht viral online, und die Bestellungen beginnen zu fließen. Freuen Sie sich kurz, aber dann ziehen Sie Bilanz. Wie Sie Ihre Überschüsse verwalten, wenn sie ankommen, kann Ihr Geschäft beeinträchtigen.

Diese Geschichte erscheint in der Ausgabe vom Mai 2014 von . Abonnieren »

Es ist der Durchbruch! Ihr Produkt erhält eine bemerkenswerte Presseerklärung oder geht viral online, und die Bestellungen beginnen zu fließen. Freuen Sie sich kurz, aber dann ziehen Sie Bilanz. Wie Sie Ihre Überschüsse verwalten, wenn sie ankommen, kann Ihr Geschäft beeinträchtigen. Supply-Chain-Management-Experte Hau Lee, Professor für Betrieb, Information und Technologie an der Stanford Graduate School of Business, bietet Tipps, wie man schnell und intelligent handeln kann, um plötzliche Nachfrage zu nutzen.

Wie können sich Startups von Anfang an auf plötzliches Wachstum vorbereiten?

Sie müssen mit möglichem Wachstum arbeiten. Wenn Sie ein Produkt auf den Markt bringen, ist es wichtig, bereits einen Plan zu haben, wie Produktion und Vertrieb für den Fall, dass es erfolgreich wird, skaliert werden können. Recherchieren Sie Lieferanten, welche im Vorfeld eine plötzliche Zunahme Ihrer Bestellungen verarbeiten könnten. Sie können auch zwei oder mehr Fabriken aufstellen, um große Bestellungen abzuwickeln. Sie müssen sicherstellen, dass Sie über die potenzielle Struktur verfügen, die Sie benötigen - von der Beschaffung von Komponenten über die Produktion bis hin zum Supply-Chain-Management - um plötzlichem Wachstum gerecht zu werden.

Gibt es Indikatoren, die dazu beitragen können, "Treps" darauf hinzuweisen, dass ein Anstieg einsetzen könnte?

Manchmal gibt es frühe Signale. Wenn Sie das Produkt mit frühen Benutzern testen und testen, erhalten Sie durch das Feedback eine gute Vorstellung davon, ob es sich um einen Treffer handelt oder nicht. Wenn Sie den Traffic im Web verfolgen können oder wie die Leute in sozialen Medien über Ihre Produkte sprechen, ist das auch bezeichnend. Haben Sie immer einen guten Prozess, um Ihre Verkäufe zu verfolgen, besonders wenn Sie den Einzelhandel-Kanal verwenden, wo es schwierig ist, Informationen sofort zu erhalten. Wenn Sie auf Ihrer eigenen Website verkaufen, können Sie diese Informationen schnell erhalten, aber wenn Sie sich auf Target oder Best Buy verlassen, geben Sie Ihnen diese Informationen nicht so rechtzeitig. Schon nach wenigen Tagen können Sie Ihren Produktionsplan auf den neuesten Stand bringen, um auf Nachfrageänderungen umgehend reagieren zu können.

Wie schätzen Sie ein, wie lange die hohe Lautstärke hält?

Verschiedene Produkte haben unterschiedliche Lebenszyklen; Einige dauern länger und andere sterben früher ab. Sie müssen also den typischen Lebenszyklus Ihres Produkts gut verstehen. Neben der Verfolgung Ihrer eigenen Verkäufe müssen Sie die Hilfsprodukte des größeren Ökosystems, in dem Ihr Produkt lebt, überwachen. Wenn Sie die mit Ihnen verwandten Produkte verfolgen, könnte ihr Verkaufspotenzial ein Indikator dafür sein, ob Ihr Produkt stirbt oder mehr Leben hat.

Wenn das Produkt gesichert wird, was sollten Sie den Kunden mitteilen?

Wenn Sie nicht auf Lager sind, ist es für den Kunden sehr wichtig, zu wissen, wann Sie erwarten, dass das Produkt verfügbar wird. Wenn Sie einfach "Sorry, wir haben kein Produkt" sagen, wird der Kunde weggehen.Aber wenn Sie klar kommunizieren, warum Sie gesichert sind (z. B. "mein Lieferant läuft langsam") und eine Vorstellung davon haben, wann Sie wieder ein Produkt haben werden - obwohl das schwierig ist, weil Sie selbst es nicht wissen - ist diese Kommunikation Schlüssel zu halten sie. Den Kunden eine Bestellung wie einen Regenscheck zu ermöglichen, verhindert auch, dass sie weglaufen. Auch wenn sie am Ende kein Produkt kaufen, haben Sie zumindest eine gute Pipeline erstellt, um sie auf dem Laufenden zu halten und mit Ihnen in Verbindung zu bleiben.