Die 4 einfachsten Möglichkeiten zur Vermeidung von Unternehmer Burnout in Ihrem ersten Jahr

Die 4 einfachsten Möglichkeiten zur Vermeidung von Unternehmer Burnout in Ihrem ersten Jahr
Wenn Sie gerade mit Ihrem Geschäft anfangen, versuchen Sie, sich an dieses erste Jahr zu erinnern, weil es blitzschnell vorbeifliegt. Schiere Aufregung und Adrenalin werden Sie durch die ersten Monate treiben, und jede Herausforderung wird Sie gleichzeitig erschrecken und begeistern. Related: Hier ist, wie man Mitarbeiter Burnout (Infografik) Aber, Vorsicht.

Wenn Sie gerade mit Ihrem Geschäft anfangen, versuchen Sie, sich an dieses erste Jahr zu erinnern, weil es blitzschnell vorbeifliegt. Schiere Aufregung und Adrenalin werden Sie durch die ersten Monate treiben, und jede Herausforderung wird Sie gleichzeitig erschrecken und begeistern.

Related: Hier ist, wie man Mitarbeiter Burnout (Infografik)

Aber, Vorsicht. Ich habe Tausende von Kleinunternehmern beraten und gesehen, dass die gleiche Begeisterung sich schnell in Burnout verwandelt. Ob Sie es merken oder nicht, Sie haben es mit einer ganzen Reihe neuer Stressoren zu tun, die Ihren Körper und Ihren Verstand belasten, und selbst wenn Sie in Ihren höchsten Höhen sind, belasten Sie wahrscheinlich immer noch selbst.

Hier sind vier Muster, die ich immer wieder gesehen habe, die erfolgreiche Menschen von denen unterscheiden, die früh ausbrennen.

1. Überwinde das "Siegel der Zögerung".

Eines der größten Muster, das ich sehe, ist die Angst davor, wirklich zu beginnen, oder das Widerstreben, das zu brechen, was man das "Siegel der Zögerung" genannt hat. Jeder hat einen natürlichen Widerstand, etwas Neues zu beginnen, besonders wenn ein Berg unbekannten Risikos involviert ist. Es gibt viele Ausreden, auf die Sie zurückgreifen können: Sie überzeugen sich zum Beispiel davon, dass mehr Forschung betrieben werden muss, dass der Geschäftsplan neu geschrieben werden muss oder dass Sie mehr Lunch-Meetings mit Mentoren machen müssen, bevor Sie etwas unternehmen .

Aber es ist alles nur Verzögerungstaktik. Viele neue s haben einen emotionalen Widerstand, wenn sie mit der kritischen Arbeit, wie der Produktentwicklung oder dem Marketing, beginnen, da das Vorbereiten und Vorstellen eine sicherere Tätigkeit ist als das Herstellen und Verkaufen. In dieser frühen Phase stecken zu bleiben, in der Geld ausgegeben wird und der Stress der Vorwegnahme der Auslieferungsphase nur noch schlimmer wird, ist der schnellste Weg zum Burnout. Du musst das Siegel nicht einfach brechen, du musst es zerbrechen.

2. Sei immer expandierend und bereite dich auf Wachstum vor.

Wachstum kann sich schneller an dir vorbeischleichen, als dir vielleicht bewusst ist. Viele Erstsemester denken, dass sie vorsichtig sind, indem sie das Inventar nur entsprechend ihren aktuellen und oft bescheidenen Bedürfnissen planen und aufbauen. Eines Tages erhalten Sie jedoch einen Auftrag oder einen Kunden, bei dem Sie die Vorgänge über Nacht verdoppeln müssen. Es wird die große Pause sein, auf die Sie gewartet haben, aber plötzlich müssen Sie klettern, um zu skalieren. Auf diese Weise kann dein Traum schnell zu deinem Albtraum werden.

Versuchen Sie also, jederzeit mit einer Kapazität von 70 bis 80 Prozent zu arbeiten. Gib dir Raum zum Wachsen. Wenn du deine Arbeit richtig machst, wirst du schnell wachsen - das wird nicht immer so schnell passieren. Stattdessen sehen Sie, dass Ihre Verkäufe an bestimmten Punkten große Sprünge machen und erkennen, dass Sie nur selten die Möglichkeit haben, diese Ereignisse zu planen. Bauen Sie stattdessen die Kapazität ein, um schnell nach Bedarf zu wachsen.

Related: 4 Möglichkeiten, die Flamme mit ausgebrannten Mitarbeitern wiederzubeleben

3. Mache es zu deinem Job, dich selbst zu behandeln.

Jegliche Arbeit und kein Spiel machen Johnny nicht zu einem langweiligen Jungen. es macht ihn zu einem zornigen, verbitterten, ausgebrannten Chaos, das den Prozess nicht genießen kann. Wenn du die Herausforderungen, die jeder Gründer durchlebt, internalisierst, wirst du keine Energie mehr haben, um die Triumphe zu würdigen, die auch auf dich zukommen werden.

Wenn du deinem Ehepartner oder deinen Freunden Luft gibst, kann das den Druck verringern dein Kopf. Sicher, du arbeitest an den meisten Wochenenden, aber du hast keine Entschuldigung, ab und zu eine Dinnerparty mit Freunden zu verpassen oder mit deinem Partner auszugehen. Es gibt einen falschen Glauben, dass gute Gründer die Gesamtheit ihres persönlichen Lebens opfern. Ununterbrochen zu arbeiten und immer gestresst zu sein, hat wenig mit dem Erfolg zu tun. Also, mach dir Zeit, um Spaß zu haben. Denken Sie daran, Ihr Geschäft ist letztlich nur Teil eines guten Lebens.

4. Lass dieses eine Hindernis deinen Tag, Monat oder Jahr nicht ruinieren.

Das ist vielleicht der größte Rat, den ich geben kann. Misserfolge passieren nicht in Ihrem ersten Jahr, nur Rückschläge. Der Unterschied ist, dass Rückschläge korrigiert werden können, informativ sein können und zu ganz neuen Möglichkeiten führen können, wenn Sie sie zulassen. Lass dir nicht ein Hindernis im Weg stehen oder ruiniere deinen Tag (oder Woche oder Monat, wie es oft bei vielen neuen s passiert).

Du wirst Dinge haben, die dir immer im Weg stehen. Ein Wahrer kann sich diesen Hindernissen stellen und sie umgehen.

Du hast jetzt vielleicht keine Antwort, aber vertraue darauf, dass du sie finden wirst. Das ist die Magie, ein Geschäft zu besitzen. Wenn du deine Gedanken offen genug hast, werden sich Lösungen offenbaren.

Related: 3 Wege es scheint, dass du hart arbeitest, wenn du wirklich nur dich selbst verbrennst