4 Einfache Schritte zum Erstellen leistungsstarker Pressemitteilungen

4 Einfache Schritte zum Erstellen leistungsstarker Pressemitteilungen
Diese Geschichte erschien ursprünglich im PR-Toolkit von PR Newswire. Die Veröffentlichung von Pressemitteilungen im Internet ist eine hervorragende Möglichkeit, wertvolle Informationen an eine große Zielgruppe zu verteilen. Ideale Beispiele für die Verteilung von Pressemitteilungen sind: Bekanntgabe einer neuen Geschäftspartnerschaft.
Diese Geschichte erschien ursprünglich im PR-Toolkit von PR Newswire.

Die Veröffentlichung von Pressemitteilungen im Internet ist eine hervorragende Möglichkeit, wertvolle Informationen an eine große Zielgruppe zu verteilen. Ideale Beispiele für die Verteilung von Pressemitteilungen sind:

  • Bekanntgabe einer neuen Geschäftspartnerschaft.
  • Bereitstellung neuer Dienstleistungen oder Produkte.
  • Weitergabe positiver Informationen über die Marke, um das Markenimage und die Sichtbarkeit zu verbessern, z Geschichten.
  • An einer besonderen Veranstaltung beteiligt, vielleicht mit einer großen Eröffnung oder Teilnahme an einer Messe.

Denken Sie daran, dass Pressemitteilungen nur dann verteilt werden sollten, wenn Ihr Unternehmen über aussagekräftige Informationen verfügt, die für die Zielgruppe relevant und interessant sind. ob es sich um lokale Pressekontakte, Branchenexperten oder Konsumenten handelt - nicht nur mit der alleinigen Absicht der Werbung. Sobald sich die Gelegenheit ergibt, eine zu erstellen, wird empfohlen, dass der Inhalt der Pressemitteilung:

  • eine aufmerksamkeitsstarke Schlagzeile enthält.
  • kurz und prägnant bleiben.
  • zwingende Zitate einfügen.
  • Ressourcen zum Lernen bereitstellen Weitere Informationen.

1. Aufmerksamkeitsstarke Überschrift

Bei so vielen verfügbaren Informationsquellen besteht die erste Herausforderung darin, sich von der Konkurrenz abzuheben und die Aufmerksamkeit der Leser zu gewinnen. Erklären Sie in wenigen Worten das Thema und warum es für den Leser von Vorteil ist. Fügen Sie auch einen Teaser ein, um Neugier zu erzeugen und Leser zu motivieren, mehr zu erfahren.

2. Kurzer und knapper Inhalt

Nach Angaben des Nationalen Zentrums für Biotechnologie-Information beträgt die durchschnittliche Aufmerksamkeitsspanne eines Menschen 8 Sekunden. Um sicherzustellen, dass Ihre Nachricht von den Lesern absorbiert wird, halten Sie die Pressemitteilungen kurz und auf den Punkt. Fassen Sie alle relevanten Punkte in den ersten Sätzen zusammen. Weitere Einzelheiten können in den Hauptabschnitten der Pressemitteilung folgen.

3. Überzeugende Zitate

Fügen Sie ein Angebot hinzu, um Ihre Sache zu unterstützen und sie persönlicher und kraftvoller zu machen. Die Art des gewählten Angebots hängt vom beabsichtigten Ergebnis der Pressemitteilung ab. Ihr Unternehmen könnte ein Zitat des Sprechers der Marke einbeziehen, um die Bedeutung der Nachrichten zu erhöhen, oder ein Zeugnis von einem Kunden hinzufügen, um den Anspruch des Unternehmens zu legitimieren.

4. Nützliche Ressourcen

Geben Sie den Lesern Informationsquellen, die zusätzliche Informationen liefern und sie ermutigen, mehr zu lernen. Fügen Sie Links zu Ihrer Business-Website und anderen Websites hinzu, die nützliche Inhalte zum Thema anbieten. Fügen Sie außerdem einen Textbaustein mit den Grundlagen Ihres Unternehmens sowie den Kontaktinformationen Ihres Unternehmens hinzu.

Wisdek hat herausgefunden, dass 64 Prozent der Journalisten Suchmaschinen nutzen, um den Nachrichten zu folgen, und über 80 Millionen Menschen ihre Nachrichten täglich online erhalten. Ungeachtet des Zwecks der Pressemitteilung oder der Verwendung von Online-Medien zur Verbreitung der Informationen verbessert die Verteilung einer Pressemitteilung, die diese vier Komponenten enthält, die Wahrscheinlichkeit, Ihre Botschaft effektiv an eine große Zielgruppe zu kommunizieren.

Geschrieben von Phillip Thune , CEO von Textbroker.