4 Schlüssel, um die Haltungen abzuschütteln Keeping You Stuck

4 Schlüssel, um die Haltungen abzuschütteln Keeping You Stuck
Es passiert uns allen: Wir fühlen uns wohl in unserem Denken, wie wir führen und wie wir uns verhalten und auf Dinge reagieren, und dann enden wir in unseren Wegen. Selbst wenn die Dinge nicht so gut funktionieren, wie sie könnten oder sollten, oder wenn andere uns kritisieren und uns direkt Feedback geben, kann es schwierig sein, unsere missliche Lage zu erkennen und zu besitzen.

Es passiert uns allen: Wir fühlen uns wohl in unserem Denken, wie wir führen und wie wir uns verhalten und auf Dinge reagieren, und dann enden wir in unseren Wegen.

Selbst wenn die Dinge nicht so gut funktionieren, wie sie könnten oder sollten, oder wenn andere uns kritisieren und uns direkt Feedback geben, kann es schwierig sein, unsere missliche Lage zu erkennen und zu besitzen. Wir haben oft das Gefühl, dass die Art und Weise, wie wir die Dinge immer gemacht haben, funktioniert hat, war nicht so schlimm, also warum jetzt ändern?

Related: Gewohnheiten ändern, ändern Sie Ihre Branche

Die Antwort ist eine einfache: Wenn wir nicht ändern, wachsen wir nicht und auch nicht die Menschen um uns herum. Es gibt vier wichtige Schritte, um sich loszureißen und unseren Teams zu helfen, sich loszureißen. Wie bei allen Problemen braucht es mutiges Denken und ehrliche Kommunikation, um Sie, ein Team oder eine Organisation zu transformieren.

Versuchen Sie diese vier Schritte, um sich mit sich selbst und anderen auf eine sinnvolle Art und Weise zu verbinden und die Transformation zu beobachten.

Taste # 1: Fess up. Um das Verhalten zu ändern, müssen Sie zunächst Ihre aktuellen Verhaltensweisen und Dynamiken kennen. Es könnte Ihre Vermeidung des Problems sein, eine negative Reaktion darauf, einfach ein Opfer zu sein oder andere zu beschuldigen, anstatt die Verantwortung für eine schlechte Situation zu übernehmen. In so vielen Fällen geschieht eine Veränderung nicht, weil die Menschen entweder blind sind gegenüber ihren Mängeln oder sie sind in Verleugnung und geben sie nicht zu. Sei ehrlich zu dir selbst und deinem Team.

Taste # 2: Umfassen Sie Ihre alternativen Möglichkeiten. Hast du das Sprichwort gehört: & ldquo; Die Wahrheit wird dich frei machen? & rdquo; Die meisten Menschen fühlen sich erleichtert, wenn sie ihre Schwächen, Lücken oder Mangel an Eigenverantwortung, Authentizität und / oder Mut erkennen. Von diesem Raum aus können sie anfangen zu denken, & ldquo; Also was nun? & rdquo; & ldquo; Wie sonst könnte ich handeln und / oder mich verhalten? & rdquo; und & ldquo; Was könnte ich noch tun? & rdquo;

Für viele Menschen ist dieser neue Raum der Möglichkeiten anregend. Manche Menschen ziehen es jedoch vor, Verantwortung zu vermeiden. Sie können anscheinend nicht darüber hinausgehen, andere zu beschuldigen und Opfer ihrer Umstände zu werden. Eine sehr effektive Möglichkeit, Besitz zu ergreifen, ist, das & ldquo; Vorteile & rdquo; und & ldquo; Kosten & rdquo; Verantwortung vermeiden.

Related: Wie Sie Ihre Überzeugungen ändern und bei Ihren Zielen bleiben

Schlüssel # 3: Treffen Sie eine Entscheidung und nehmen Sie Stellung. Wenn Sie Ihre alternativen Möglichkeiten besitzen, können Sie echte Entscheidungen darüber treffen, wie Sie anders denken und sich verhalten und was Sie tatsächlich anders machen werden. In den ersten beiden Schritten geht es um die Vervollständigung der Vergangenheit. Im dritten Schritt geht es darum, die Zukunft zu gestalten. Eine Entscheidung zu treffen bedeutet im Wesentlichen, einen Standpunkt zu vertreten, eine neue Vorgehensweise zu versprechen, einen neuen Anfang zu starten und sich auf eine neue Art und Weise zu entwickeln. Treffen Sie heute eine neue Wahl.

Taste 4: Handeln und verhalten Sie sich entsprechend Ihrem Stand. Authentische Optionen führen zu neuen Aktionen und Verhaltensweisen. Sie können sich neu erfinden, indem Sie die Schritte eins bis drei befolgen und dann anfangen, zu handeln und sich mit Ihrem Stand konsistent zu verhalten. In vielen Fällen, wenn sich die neuen Aktionen radikal von den vorherigen unterscheiden, fühlen Sie sich vielleicht etwas peinlich, inadäquat und außerhalb Ihrer Komfortzone. Ich beziehe mich oft darauf, dass & ldquo; ein Anfänger. & rdquo; Möglicherweise müssen Sie & ldquo; fälsche es, bis du es schaffst, & rdquo; zu Beginn. Wenn du jedoch bereit bist, den Kurs zu halten und dich selbst zu korrigieren, wenn du stolperst, fällst oder vermasselst, werden deine neuen Handlungen und Verhaltensweisen früher oder später Teil deiner neuen DNA werden.

Ehrliche Gespräche mit sich selbst und anderen zu führen, neue Entscheidungen zu treffen und ihnen zu folgen, kann manchmal chaotisch, schmerzhaft und sogar einsam sein. Diese Schritte helfen Ihnen und Ihrer Organisation jedoch, sich zu lösen und signifikante Änderungen zu ermöglichen.

Wenn Menschen und Teams jeden Tag den Mut haben, der Wahrheit ins Auge zu blicken, entsteht eine mächtige Plattform authentischer Eigenverantwortung, Engagement und Verantwortlichkeit. Sie und Ihr Team werden sich selbstverständlich fit und energiegeladen fühlen, um sich auf jede Herausforderung oder Gelegenheit zu konzentrieren, die vor uns liegt, egal wie ungewohnt, komplex oder schwierig es auch sein mag. Sie und Ihr Team werden & ldquo; nicht zu stoppen. & rdquo;

Related: 3 Fragen, um Ihr Geschäft zu entstapeln