4 Insider-Tipps, um Tech Reporter zu erreichen

4 Insider-Tipps, um Tech Reporter zu erreichen
S muss viele Hüte tragen, was manchmal bedeutet, dass man sich von den sich entwickelnden Produkten abwendet, um die Medien für die Platzierung vor Gericht zu stellen. Es ist harte Arbeit, von einem großen Medienunternehmen oder einem branchenbezogenen Blog abgeholt zu werden. Unternehmen aller Größen haben Mühe, die Aufmerksamkeit der Medien auf sich zu ziehen, die sie verdienen, aber nicht alle sind erfolgreich.

s muss viele Hüte tragen, was manchmal bedeutet, dass man sich von den sich entwickelnden Produkten abwendet, um die Medien für die Platzierung vor Gericht zu stellen. Es ist harte Arbeit, von einem großen Medienunternehmen oder einem branchenbezogenen Blog abgeholt zu werden. Unternehmen aller Größen haben Mühe, die Aufmerksamkeit der Medien auf sich zu ziehen, die sie verdienen, aber nicht alle sind erfolgreich.

Es ist vielleicht kein Kinderspiel, das perfekte Placement zu erhalten, aber diese Medienpräsenz kann sich sehr auf die Validierung des Markenimages und die Steigerung der Besucherzahlen und Conversions auf Ihrer Website auswirken.

Related: Die 12 Muss-Regeln für die Veröffentlichung von Pressemitteilungen

Hier sind vier Insider-Tipps von Rip Empson, einem Senior Associate bei Morgenthaler Ventures und ehemaliger Tech-Reporter, für die Schaffung von Pitches zu wow Reportern und bekomme eine gute Berichterstattung.

1. Unterstützen Sie einen Unterstützer, um für Sie zu pitchen. & ldquo; Ich habe kaum jemals über ein Startup berichtet, das mich kalt gemacht hat, & ldquo; Empson sagt, dass er von Firmen, die auf einen Artikel hofften, aus heiterem Himmel kontaktiert wurde. Statt dessen wurde Empson oft von einem Investor oder Public-Relation-Profi engagiert, der sich für das Unternehmen verbürgte und ihm einen Grund gab, darauf aufmerksam zu werden.

Obwohl sie denken, dass sie alles können, sind sie oft viel zu nah am Puzzle, um zu sehen, wie alle Teile zusammenpassen. Dies kann es für Außenstehende schwierig machen, ihre Vision effektiv und effizient zu erklären.

Investoren und Public-Relation-Profis haben den Prozess allerdings etwas abgekühlt. Sie können interessierten Reportern das Leitbild und das Wertversprechen des Unternehmens erklären und eine untätige Neugier in ein brennendes Wissen umwandeln.

Der Schlüssel ist es, sicherzustellen, dass die Kontaktperson zwischen dem Unternehmen und dem Reporter kenntnisreich, intelligent und aufrichtig leidenschaftlich ist, was das Unternehmen zu bieten hat.

2. Engagieren Sie Benutzer. & ldquo; Ich wollte Startups abdecken, die ein echtes Unterscheidungsmerkmal hatten, & rdquo; Sagt Empson. Er erklärt weiter, dass er nicht immer auf Downloads stand, da die meisten fesselnden Geschichten oft auf monatliche Nutzer zentrieren.

Mit anderen Worten, verbinden Sie sich so nah und persönlich wie möglich mit Benutzern.

Verwandte Themen: Von der Presse interviewt? Hier ist, wie man vorbereitet.

Verstehen Sie, wie das Publikum das Produkt verwendet und welche Auswirkungen das Unternehmen auf sein Leben hat. Zufriedene Kunden können zu Markenbotschaftern werden, die wiederum für eine überzeugendere Geschichte sorgen können, sobald das Unternehmen einen Reporter auf der Linie hat.

3. Beweisen Sie, dass die Firma Beine hat. Empson erklärt, dass er gerne über Under-the-Radar-Unternehmen schreibt, die in einem Raum gut abschneiden. Reporter suchen im Erdgeschoss etwas Neues, Aufregendes und Besonderes.

Sobald ein Unternehmen finanziell stabil ist und wie das nächste große Ding aussieht, werden die Reporter aufhorchen.Habe eine Erzählung an Ort und Stelle. Ein gutes Unternehmen mit einer großartigen Idee wird die Aufmerksamkeit der Medien auf sich ziehen, aber ein Unternehmen mit Phantasie und einem soliden Geschäftsplan wird viel Aufmerksamkeit in den Medien finden.

4. Machen Sie einem Reporter das Leben leichter. Reporter haben nicht viel Zeit, und sie haben sicherlich nicht die Zeit, sich eine E-Mail zu besorgen und verzweifelt versuchen, die Informationen zu finden, die sie benötigen, um ein Stück zu vervollständigen. In diesem Fall ist es viel wahrscheinlicher für den Reporter, die Geschichte zu verwerfen.

Empson stellt fest, dass er immer nach einem vollständigen Informationspaket suchte, als er entschied, welche Unternehmen er abdecken sollte.

Zeigen Sie dem Reporter alles , das er wissen muss, um einen Artikel zu schreiben, der das Unternehmen und sein Produkt angemessen darstellt. Stellen Sie ein komplettes Medienkit zusammen, das Bilder, Tipps, Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen und sogar eine Pressemitteilung enthält, die den Reportern jede Menge Hintergrundinformationen bietet.

Siehe auch: 7 Möglichkeiten, den gewünschten Druckbereich zu erhalten