4 Grundlagen zur Förderung von Führung in Ihrem Unternehmen

4 Grundlagen zur Förderung von Führung in Ihrem Unternehmen
Im wachstumsstarken Modus kann es leicht sein, die täglichen Geschäftsabläufe und Tabellenpläne so zu gestalten, dass Sie sich auf Personen und organisatorische Probleme konzentrieren, bis sich die Dinge beruhigen. Aber haben sie das jemals? Um schnelles Wachstum innerhalb einer Organisation zu erreichen, müssen aufstrebende Führungskräfte aktiv identifiziert und entwickelt werden.

Im wachstumsstarken Modus kann es leicht sein, die täglichen Geschäftsabläufe und Tabellenpläne so zu gestalten, dass Sie sich auf Personen und organisatorische Probleme konzentrieren, bis sich die Dinge beruhigen. Aber haben sie das jemals?

Um schnelles Wachstum innerhalb einer Organisation zu erreichen, müssen aufstrebende Führungskräfte aktiv identifiziert und entwickelt werden. Ein Kernfokus für das etablierte Führungsteam sollte sein, zusätzliche Führungskräfte von der Bank zu inspirieren und nicht mehr Anhänger zu gewinnen.

Viele halten Führer auf diese Weise geboren, während andere glauben, Führung sei eine erworbene Fähigkeit. Ich glaube, es ist eine Kombination, solange Sie die DNA haben. Es sind Ihre Erfahrungen, Entscheidungen, Möglichkeiten und Visionen, die diese DNA in den Vordergrund stellen und Ihnen helfen, diese begehrten Führungsfähigkeiten zu erreichen.

Related: 4 Wege zur Vorbereitung der Zukunft Führungskräfte Ihrer Organisation Jetzt

Hier sind vier Grundlagen, die Ihnen helfen können, sich von einem guten Manager zu einem großen Leader zu entwickeln.

1. Hören Sie zu, fühlen Sie sich ein und bilden Sie emotionale Verbindungen. Führungskräfte lernen viel über ihre Organisationen, indem sie den Mitarbeitern zuhören und sich einfühlen.

Als eine Führungspersönlichkeit glaube ich, dass es entscheidend ist, viele unterschiedliche Standpunkte einzubeziehen und zu berücksichtigen, wenn man sich auf eine Veränderung, Entscheidung oder neue Richtung einlässt.

Versetzen Sie sich nicht nur in die Person, die Ihnen gegenüber im Vorstandssitz sitzt, sondern auch auf jeden Mitarbeiter, Kunden, Partner und Aktionär.

Wenn Sie Probleme aus vielen verschiedenen Blickwinkeln nach oben, unten und über das Organigramm hinweg aufgreifen, können Sie nicht nur die Zukunft erkennen und neue Lösungen finden, sondern auch Einzelpersonen und Teams mit einer Sache verbinden, die größer ist als sie selbst.

2. Erstellen Sie eine gemeinsame Vision. Ein starkes Management ist zweifelsohne eine wichtige geschäftliche Fähigkeit, die jedoch manchmal mit Führung verwechselt werden kann.

Gute Manager betreiben ein dichtes und organisiertes Schiff und treiben Teams dazu an, beabsichtigte Ergebnisse zu erzielen, aber das bedeutet nicht unbedingt Führung. Es gibt viele Unterschiede zwischen einem guten Manager und einem großen Führer. Der Schlüssel dazu ist die Fähigkeit, eine Vision klar zu kommunizieren und anschließend andere dazu zu motivieren, dahinterzukommen.

Sobald diese Vision entwickelt ist, reicht es nicht aus zu sagen. Übersetzen Sie die Vision in Ihr Team durch den Einsatz von greifbaren Metaphern, geteilten Erfahrungen oder gemeinsamen Ideen. Dies erweckt Konzepte zum Leben und hilft dem Team, sich der Idee zu stellen, etwas Großes gemeinsam in Angriff zu nehmen.

Zugehörig: 6 Schlüsseltipps für das Führen mit dem Beispiel

3. Inspiriere dich zuerst und andere werden folgen. Um jemanden zu inspirieren, muss er motiviert werden, über das hinauszugehen, was seiner Meinung nach die Grenze seiner Fähigkeiten war. Aber es ist schwierig, andere zu inspirieren oder zu verändern, wenn Sie selbst keine Inspiration finden.

Wenn Sie bereit sind, neue Dinge außerhalb Ihrer Komfortzone auszuprobieren, werden Sie ständig herausgefordert, lernen ständig und finden in neuen Bereichen Erfolg.

Indem wir uns selbst vorantreiben, können wir jeden Einzelnen und die gesamte Organisation dazu bringen, mehr zu liefern, als sie für möglich hielten. Andere über ihre Komfortzonen hinaus zu inspirieren, wird Ihrem Team helfen, großartige Dinge zu erreichen.

4. Das Team aufbauen. Da ich mich über Organisationen und Rollen bewegt habe, habe ich mich oft auf die Aufgabe konzentriert, ein neues Produkt, Team oder Geschäft aufzubauen. Nachdem ich über das Ausmaß der Aufgabe nach einer Änderung nachgedacht hatte, erhielt ich wertvolle Ratschläge. Ein Mentor sagte einfach: & ldquo; Du musst die Band zuerst zusammenbringen, und die Musik wird folgen. & rdquo;

Das Management konzentriert sich oft auf die vorgegebenen Meilensteine, die es zu erreichen gilt, egal ob es sich um ein bestimmtes Umsatzniveau, die Einführung eines Produkts oder die Expansion in eine Region handelt. Sie bestimmen dann das Humankapital, das benötigt wird, um diese Ziele zu erreichen, und konzentrieren sich auf die Besetzung von Teams.

Das ist rückwärts. Die Band sollte immer zuerst kommen. Sobald ein hoch funktionierendes Team vorhanden und auf eine gemeinsame Vision ausgerichtet ist, wird die Musik folgen. Es mag zwar Umwege geben, aber mit dem richtigen Team werden Sie sich inspirieren lassen, gemeinsam mehr zu tun als jemals zuvor.

Nicht auf den Glauben zurückgreifen, dass Führer geboren, nicht gezüchtet werden. Unabhängig davon, wie Sie Ihr Führungspotential in der Vergangenheit wahrgenommen haben, hat jeder von uns die Fähigkeit, Fähigkeiten zu schärfen und zu fördern, um ein großer Führer zu werden.

Related: Was schlechte Manager, gute Manager und große Manager tun