4 Essgewohnheiten Änderungen, die Ihr kritisches Denken fördern können

4 Essgewohnheiten Änderungen, die Ihr kritisches Denken fördern können
Die Fähigkeit, kritisch zu denken, ist von größter Wichtigkeit, wenn Sie ein Unternehmen oder eine Organisation leiten. Obwohl es selten die Aufmerksamkeit erhält, die es verdient, beeinflussen die täglichen Entscheidungen, die Sie treffen, Ihre kritischen Denkfähigkeiten und bestimmen, ob Sie wichtige Entscheidungen treffen können, wenn es wirklich darauf ankommt.

Die Fähigkeit, kritisch zu denken, ist von größter Wichtigkeit, wenn Sie ein Unternehmen oder eine Organisation leiten. Obwohl es selten die Aufmerksamkeit erhält, die es verdient, beeinflussen die täglichen Entscheidungen, die Sie treffen, Ihre kritischen Denkfähigkeiten und bestimmen, ob Sie wichtige Entscheidungen treffen können, wenn es wirklich darauf ankommt.

Es gibt keine magische Pille, die Sie zu einem kritischen Denker macht. Sie können jedoch einige einfache Diät-Änderungen vornehmen, die Ihre Gehirngesundheit verbessern und Ihre Fähigkeit verbessern können, kritisch zu denken.

Als ehemaliger Unternehmensberater habe ich dies auf die harte Tour durch viel Versuch und Irrtum gelernt. Jetzt habe ich als Vollzeitbeschäftigung die einfachen Ernährungsumstellungen gemeistert, die meine kritischen Denkfähigkeiten scharf halten, so dass ich mein Bestes geben kann, egal welche Herausforderungen auf mich zukommen!

1. Kaffee trinken, aber nicht zu viel.

Koffein macht dich wirklich gut, aber es gibt dir nicht wirklich Energie.Es ist tatsächlich eine Droge - ein Stimulans - das gezeigt hat, dass es Denkfähigkeit und Aufmerksamkeit erhöht. Die meisten Untersuchungen über die Auswirkungen von Koffein auf das Denken werden mit 200 bis 300 mg durchgeführt. von Koffein, über die Menge, die Sie in ein bis zwei Tassen Kaffee bekommen. Alles andere als das, und deine Denkfähigkeit könnte nach Süden gehen. Zu viel Koffein ist mit Angst, weitschweifigem Denken und Sprechen verbunden.

Verwandt: Wie Ihr tägliches Koffein-Fix ein stiller Killer des Erfolges ist

Wenn Sie mehrmals morgens die Kaffeekanne schlagen, erinnern Sie sich daran, langsamer zu werden. Achten Sie darauf, etwas zusammen mit Ihrem Morgenkaffee zu essen, und stoppen Sie bei nur einer Tasse oder zwei.

Ich persönlich finde, dass das Trinken von grünem Saft (eine Mischung aus dunklem Blattgemüse, Gurken, Sellerie, Zitrone und Ingwer) sehr anregend und bewusstseinserweiternd ist. Versuche es!

2. Lege die "Zuckerdose" ab.

Wenn du Müsli zum Frühstück isst und es mit etwas Orangensaft runterspülst, wirst du sicher einen hohen Zucker bekommen. Wenn der Buzz in einer oder zwei Stunden nachlässt, wird Ihre Denkfähigkeit möglicherweise dramatisch abfallen und Sie werden den gefürchteten Absturz und das Brennen erleben. Das liegt daran, dass einfache Kohlenhydrate schnell verdaut werden, die Blutzucker- und Energiestufen erhöhen und dann wie ein Stein fallen. Ihre Gehirnfunktion kann abgestumpft werden und es kann unmöglich sein, sich an irgendetwas zu erinnern.

Um dies zu bekämpfen, ist es am besten, zuckerhaltige Lebensmittel in Ihrer Ernährung zu begrenzen, die Ihren Körper trainieren, gesündere Nahrungsmittel zu sich zu nehmen. Stellen Sie sicher, dass Sie jede Zuckeraufnahme mit etwas Protein und Ballaststoffen kombinieren. Protein verlangsamt die Verdauung und schützt Sie vor einem Blutzuckeranstieg. Faser hilft, die Rate des Zuckers zu verlangsamen, der in Ihre Blutbahn eintritt. Es ist eine gute Idee, sicherzustellen, dass jede Mahlzeit Ballaststoffe enthält, hauptsächlich aus rohem Gemüse und Obst.

Wenn Sie etwas Süßes wollen, nehmen Sie einen Bio-Honig-Apfel und etwas Mandelbutter. Iss ein paar rohe Gemüse-Sticks vor dem Mittag- und Abendessen und du wirst leicht mehr Ballaststoffe zu deiner Ernährung hinzufügen.

Zugehörig: Der Busy 's Guide zu Hochleistungs-Mittagessen

3. Verrückt werden.

Es hat sich gezeigt, dass Nüsse und Samen dazu beitragen, dass Ihr Gehirn in Topform bleibt, und dass es eine gute Quelle für Vitamin E ist, was mit einem geringeren kognitiven Verfall einhergeht. Insbesondere wurde gezeigt, dass Walnüsse die Fähigkeit zum Inferential-Denken steigern, was für kritisches Denken grundlegend ist. Sie sind nicht nur lecker, sondern sie machen schnelle und einfache Snacks, die Sie auf dem Weg ins Büro oder wohin auch immer Sie wollen packen.

Hab keine Angst vor Fett, es hält Hungerattacken in Schach und hilft dir, dich stundenlang zu konzentrieren.

4. Übertreib es nicht.

Wenn du es in deinem Leben übertreibst - egal, ob es sich um Arbeit, Schlaf oder Training handelt - kann es zu Fehlreaktionen kommen. Insbesondere, wenn man es einfach übertreibt, indem man vor einem großen Projekt ein großes Mittagessen isst, kann man davon abgehalten werden, klar zu denken. Wenn Sie zu viel essen, verringern Sie den Blutfluss zu Ihrem Gehirn, da es mit Ihrem Verdauungssystem beschäftigt ist.

Sie möchten Mahlzeiten nicht überspringen, aber halten Sie sie in der Größe vernünftig, essen Sie langsam und hören Sie auf zu essen, wenn Sie voll sind.Ich esse gerne eine einfache Schüssel mit Linsensuppe mit einem Salat, der mich stundenlang satt macht, ohne meine geistige Kraft zu verlieren.

Related: Essen Blogger Strikes Again, Übernahme von Chemikalien in Getreide