4 Cool-Headed Strategien für die Reaktion auf negative Kommentare Online

4 Cool-Headed Strategien für die Reaktion auf negative Kommentare Online
Kleinunternehmer geben gutes Geld für Werbung, Medienarbeit und andere Werbematerialien aus, um die Markenbekanntheit zu erhöhen und die Konversation rund um das Geschäft zu steuern. Obwohl diese Taktiken wirksam sein können, ist einer der größten Faktoren, die die Meinung der Verbraucher beeinflussen, das Feedback von anderen.

Kleinunternehmer geben gutes Geld für Werbung, Medienarbeit und andere Werbematerialien aus, um die Markenbekanntheit zu erhöhen und die Konversation rund um das Geschäft zu steuern. Obwohl diese Taktiken wirksam sein können, ist einer der größten Faktoren, die die Meinung der Verbraucher beeinflussen, das Feedback von anderen.

Vor Jahren war Mundpropaganda ein sehr wörtlicher Ausdruck, der bedeutete, dass eine Person ihre Erfahrungen mit ihren Freunden und Kollegen teilte und diese Leute dann mit ihrem Netzwerk und so weiter teilten. In diesen Tagen, wenn ein Kunde sich über seine Erfahrungen ärgert, ist das erste, was er tut, seine Meinung in den sozialen Medien und in den Webforen zu äußern.

Related: Get a Bad Bewertung So schützen Sie Ihr Unternehmen online. (Infografik)

Also, was machst du, wenn du einen vernichtenden Yelp bekommst!Bericht über den schrecklichen Service und kalte Suppe in Ihrem Familienrestaurant oder einen schrecklichen Beitrag auf Ripoff Bericht über die Stornierungsbedingungen Ihres Studios? Die folgenden Tipps helfen Ihnen bei der Beantwortung dieser Fragen und beschreiben einige der Best Practices für den Umgang mit schlechten Bewertungen.

1. Wisse, dass Zeit von entscheidender Bedeutung ist.

Um nach einer vernichtenden Kritik wieder Vertrauen zu gewinnen, solltest du so schnell wie möglich etwas sagen. Eine schnelle Antwort zeigt, dass das Geschäft nichts zu verbergen hat. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Nachrichtenübermittlung sorgfältig und genau sein muss, da das Publikum möglicherweise bereits aggressiv ist und ein bereits bestehendes Feuer nicht anheizen möchte.

Manchmal ist die beste Antwort etwas Einfaches wie & ldquo; Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und Frustrationen, die Sie erlebt haben. Bitte kontaktieren Sie mich direkt unter [E-Mail-Adresse] und wir werden das herausfinden. & rdquo;

2. Fehlverhalten zugeben und entschuldigen.

Wenn die Beschwerde legitim und wahrheitsgemäß ist, ist es wichtig, die Schuld zu übernehmen. Menschen reagieren oft negativ auf Unternehmen, die versuchen, sich der Schuld zu entziehen oder sie an jemand anderen weiterzugeben. Umgekehrt vergibt der Kunde eher Vergebung und vergisst, wenn sich der Eigentümer aufrichtig entschuldigt und dann versucht, Wiedergutmachung zu leisten.

Related: Machen Sie diese Kundenüberblick nicht Überwachungsfehler

Wenn der verärgerte Kunde, der schlechten Service und kalte Suppe erhielt auf der Facebook-Seite des lokalen Restaurants schrieb, dann könnte das Restaurant antworten, indem sie sagen, dass sie sich wirklich entschuldigen negativer Service, und ich würde es gerne wiedergutmachen, indem ich ihnen eine Mahlzeit für das Haus anbiete. Ein Unternehmensinhaber sollte dann zu seinen Mitarbeitern gehen und das Problem ermitteln, damit das Problem nicht weiter auftritt.

3. Fühle mich nicht verpflichtet, auf alle zu antworten.

Online-Kommentare können oft grob oder vulgär sein, weil die Leute mutiger sind, wenn sie sich hinter einem Computerbildschirm verstecken. Wenn der Kommentar ein persönlicher Angriff oder eine vage ist, greifen Sie nicht ein. Beantworten Sie nur spezifische Beschwerden über Ihre Dienstleistung oder die Erfahrung des Kunden. Sich defensiv zu verhalten oder in das Foulspiel einzutreten, kann dazu führen, dass Sie und Ihr Unternehmen kleinlich und kindisch aussehen.

4. Fragen Sie sich, möchten Sie recht oder reich sein?

Ihr Ziel ist ein erfolgreiches Geschäft. Sabotieren Sie sich nicht, indem Sie aktuellen und potenziellen Kunden eine emotionale oder defensive Antwort auf einen Online-Kommentar geben. Behalten Sie das große Bild im Kopf und fragen Sie sich, ob Ihre Antwort Ihrem Geschäft helfen oder schaden kann. Reagiere niemals aus Gefühlen oder streite über Details und denke immer daran, dass der beste Weg, um auf Negativität zu reagieren, darin besteht, die Konversation offline zu nehmen.

Related: 5 Vorhersagen über die wachsende Macht der Online-Kundenrezensionen