3 Möglichkeiten, wie Ihr Startup das Vertrauen zukünftiger Kunden gewinnen kann

3 Möglichkeiten, wie Ihr Startup das Vertrauen zukünftiger Kunden gewinnen kann
Bevor Interessenten von Ihnen kaufen, und insbesondere wenn es um Großkundengeschäfte zwischen Unternehmen geht, müssen diese Ihnen vertrauen. Viele sehen sich besonderen Herausforderungen gegenüber, die Vertrauen schaffen, weil sie nicht die Erfolgsbilanz haben, die etabliertere Unternehmen haben. Sie haben beschlossen, Ihr Geschäft mit edlen Absichten zu beginnen, aber die Interessenten kennen Sie nicht.

Bevor Interessenten von Ihnen kaufen, und insbesondere wenn es um Großkundengeschäfte zwischen Unternehmen geht, müssen diese Ihnen vertrauen. Viele sehen sich besonderen Herausforderungen gegenüber, die Vertrauen schaffen, weil sie nicht die Erfolgsbilanz haben, die etabliertere Unternehmen haben.

Sie haben beschlossen, Ihr Geschäft mit edlen Absichten zu beginnen, aber die Interessenten kennen Sie nicht. Ohne Erfolgsbilanz ist es schwer, Ihre Glaubwürdigkeit zu beweisen. Eine Sache, die ich meinen Start-up-Kunden immer sage, ist, die Wahrnehmung Ihrer Branche durch potenzielle Kunden wirklich zu kennen.

Sie haben zum Beispiel bei der Firma, für die Sie gearbeitet haben, großartige Arbeit geleistet und sich entschieden, eine eigene SEO-Firma zu gründen. Sie denken wahrscheinlich, & ldquo; Ich habe meinem Arbeitgeber eine so großartige Arbeit geleistet, dass ich diese Art von Dienstleistung für andere leisten kann. & rdquo; Selbst wenn Sie gut in Ihrem Beruf sind und einen wertvollen B2B-Service anbieten, ist es wichtig, den allgemeinen Ruf Ihrer Branche zu verstehen und sich in die Erfahrungen einzuleben, die Ihre potenziellen Kunden zuvor mit Ihren Wettbewerbern hatten.

Verwandte: 6 Warnzeichen, die Sie mit einem SEO Scam Artist beschäftigen können

Sie müssen Vertrauen in jede Verkaufsbeziehung aufbauen, insbesondere in solchen, in denen die Chance besteht, dass Ihr Entscheider dies tut hatte vorher eine schlechte Erfahrung. Dies gilt für viele B2B-Branchen, einschließlich PR, oder sogar für die Leadgenerierung, die Branche, in der ich tätig bin. Obwohl Sie nicht persönlich dafür verantwortlich waren, hat es wahrscheinlich ein gewisses Maß an Misstrauen unter Ihren Entscheidungsträgern für "ldquo" hinterlassen. Verkäufer mögen dich. & rdquo; Es gibt viele Verkäufer, die versprechen, dass Kim Kardashian Ihren Schmuck tragen wird, oder dass sie Ihre Firmenwebseite auf die erste Seite von Google setzen können oder dass sie viele einfache Verkaufsleads auf Ihrem Weg generieren können.

Die Realität ist, dass du nicht nur mit deinen eigenen Verdiensten konkurrierst, sondern auch gegen viele aggressive Versprechen und (manchmal leider) unrühmliche Geschäftspraktiken konkurrierst, die deine Kunden dazu bringen misstrauen Menschen aus Ihrer Branche. Eine Umfrage von Wallaroo Media ergab, dass 18 Prozent der Entscheidungsträger der Meinung sind, dass SEO-Unternehmen ein Betrug sind. Wenn Sie SEO-Dienstleistungen verkaufen, müssen Sie sich dessen bewusst sein.

Hier sind ein paar Schlüsselbegriffe, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie Vertrauen mit neuen potenziellen Kunden aufbauen:

1. Teilen Sie echte Erfolgsgeschichten.

Eine der wichtigsten Möglichkeiten, Vertrauen mit neuen Clients aufzubauen, ist die Verwendung von & ldquo; sozialer Beweis & rdquo; durch das Erstellen von Fallstudien und Erfahrungsberichten, um die wahren Geschichten von echten Menschen zu zeigen, die Sie zuvor eingestellt haben. Laut einer Umfrage von TechValidate gaben 54 Prozent der B2B-Vermarkter an, Geschichten ihrer Kunden und Erfahrungen mit & ldquo; unvoreingenommene 3 rd Parteikundenbeweis & rdquo; wurde als & ldquo; bewertet; extrem effektiv.& rdquo;

Auch wenn Ihr Unternehmen neu ist, wenn Sie in Ihrer bisherigen Karriere (und in der kombinierten Expertise Ihres Führungsteams und Vorstands) eine gut dokumentierte Erfolgsbilanz vorweisen können, können Sie Vertrauen aufbauen, indem Sie Kunden an Ihre anderen Erfahrungen erinnern .

Related: 5 Schritte zum Erstellen von Vertrauen mit Content Marketing

2. Machen Sie keine Garantien.

Wenn Sie damit beginnen, Garantien zu geben, klingen Sie wie der vorherige Anbieter. Die meisten erfahrenen Entscheidungsträger wissen, dass es in einer Dienstleistungsbranche wie dem Marketing fast unmöglich ist, eine genaue Garantie zu geben.

Anstatt Garantien über bestimmte Ergebnisse zu geben, sollten Sie Ihren Prozess radikal transparent machen. Zeigen Sie Ihren Kunden - beginnend mit Ihrer Website, Blogartikeln und Fallstudien - wie Ihre Firma arbeitet und wie Sie Probleme für Ihre Kunden angehen.

3. Laden Sie keine niedrigen Preise auf.

Viele glauben, dass sie, wenn sie unter die Standardpreise gehen, das Geschäft bekommen. Während das mit einigen Entscheidungsträgern funktioniert, sehen andere eine rote Fahne. Warum sind Ihre Preise so niedrig? Laut einer Studie von McKinsey ist der Preis für Käufer von B2B-Dienstleistungen nicht die wichtigste Überlegung. Tatsächlich fand die McKinsey-Studie, dass & ldquo; niedrige Preise & rdquo; Rangliste von 13 Markenthemen, die B2B-Unternehmen zur Vermarktung ihrer Produkte und Dienstleistungen nutzen. Niedrige Preise hatten tatsächlich eine negative Korrelation mit der Wahrnehmung der B2B-Markenstärke durch B2B-Käufer.

Denken Sie daran, Ihre Branche und alle Wahrnehmungen auf dem Markt zu kennen. Dies wird Ihnen helfen, Ihren Verkaufsprozess besser zu formulieren und letztendlich mehr Geschäfte abzuschließen.

Related: Warum Sie nicht der Low-Cost Leader sein wollen