3 Möglichkeiten motiviert zu bleiben, um Ihr Unternehmen zu führen

3 Möglichkeiten motiviert zu bleiben, um Ihr Unternehmen zu führen
Richard Branson, Gründer der Virgin Group, hat in Interviews gesagt, & ldquo; Meine größte Motivation? Nur um mich selbst herauszufordern. & rdquo; Lange nachdem der Nervenkitzel der Geschäftsgründung weg ist und Sie in die täglichen Herausforderungen des Seins eingetaucht sind, ist es leicht, die Motivation zu verlieren, weiterzumachen.

Richard Branson, Gründer der Virgin Group, hat in Interviews gesagt, & ldquo; Meine größte Motivation? Nur um mich selbst herauszufordern. & rdquo;

Lange nachdem der Nervenkitzel der Geschäftsgründung weg ist und Sie in die täglichen Herausforderungen des Seins eingetaucht sind, ist es leicht, die Motivation zu verlieren, weiterzumachen. Ein Unternehmer zu sein hat seine unbestreitbaren Vorteile, aber es ist eine Grind und Sie müssen sich ständig daran erinnern, warum Sie sich entschieden haben, ein.

Related: Psychologische Moment hilft nicht nur Sport-Team, es funktioniert auch für

Alteingesessenen Business-Mogul Branson kann es einfacher als die meisten s, aber hier sind drei Möglichkeiten Halten Sie sich unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens motiviert:

1. Erinnere dich an deinen Wunsch zu erreichen.

Die größte Stärke eines erfolgreichen Unternehmens ist Ausdauer. Als ich danach fragte, was motiviert ist, sind Ehrgeiz und Ausdauer zwei Wörter, die immer wieder auftauchen. Die Notwendigkeit zu erreichen und erfolgreich zu sein hinderte sie daran, nach jedem Fehler aufzugeben und ihren Antrieb stärker zu betreiben als jeder andere Faktor.

Wenn es für dich schwierig ist, auf lange Sicht deine Moral aufrechtzuerhalten, schau dich um und identifiziere die Leute, die dein Erfolgsteam ausmachen. Ob es ein älterer Mentor ist, der Sie mit Ihren Zielen in Einklang bringt, oder ein jüngerer Mensch, der Sie inspiriert und Ihre Energie ankurbelt, indem Sie sich mit Business-Cheerleadern umgeben, macht jeden Rückschlag zu einer Lektion, nicht zu einer Enttäuschung.

2. Setze realistische Ziele.

Wenn du ein Startup betreibst und dein Ziel darin besteht, in diesem Jahr eine Million Dollar zu verdienen, dann machst du dich vielleicht enttäuscht. Legen Sie stattdessen mehrere kleinere, messbare Meilensteine ​​fest, damit Sie Ihren Fortschritt verfolgen können.

Related: 5 Gründe Heartbreak ist gut für s

Erstellen Sie eine große Bild-Strategie für Ihr Unternehmen und setzen Sie realistische Geschäftsziele auf, wie Sie diese erreichen können. Alles von der Erstellung nützlicher Partnerschaften, Networking, Marketing, Aufstockung Ihrer Social Media oder sogar Einstellung guter Mitarbeiter braucht Zeit. Richten Sie einen Plan ein und seien Sie darauf vorbereitet, ihn Tag für Tag anzugehen.

Wenn Sie die kleineren Ziele erreichen, klopfen Sie sich auf den Rücken.

3. Pass auf dich auf.

Ja, ein eigenes Unternehmen bedeutet, dass Sie rund um die Uhr investiert sind, aber investiert und überarbeitet sind zwei verschiedene Dinge. Es gibt nichts Entmutigender als den Tag allein in Ihrem Home Office zu verbringen. Nehmen Sie sich Zeit, um auf sich selbst aufzupassen.

Geschäftsinhaberin Sharon Middendorf sagt, was sie motiviert, sei "Ehrgeiz, Bewegung und Meditation. Dies inspiriert und leitet mich durch die Tage."

Setze reguläre Zeiten während der Woche ein, um mit Familie und Freunden abzuhängen, unterschreiben für ein Fitnessstudio, spazieren gehen, lesen oder fernsehen.Wenn möglich, mache Urlaub! Dies gibt Ihrem Gehirn Zeit, sich auszuruhen, neu zu kalibrieren und bereit zu sein, ein erfolgreiches Geschäft zu führen.

Related: 5 Möglichkeiten, sich selbst zu erinnern, wie mächtig Sie wirklich sind