3 Möglichkeiten zum Erweitern der Reichweite Ihres Contents

3 Möglichkeiten zum Erweitern der Reichweite Ihres Contents
Diese Geschichte erschien ursprünglich auf PR Daily Niemand mag es, eine prächtige Pressemitteilung, einen Blogeintrag oder sogar einen Social Media Post zu erstellen, nur um zu sehen, wie er in ein schwarzes Loch verschwindet. Hier sind drei Möglichkeiten, Ihr Online zu optimieren PR-Inhalte für mehr Reichweite, Leserschaft und Ergebnisse: 1.
Diese Geschichte erschien ursprünglich auf PR Daily

Niemand mag es, eine prächtige Pressemitteilung, einen Blogeintrag oder sogar einen Social Media Post zu erstellen, nur um zu sehen, wie er in ein schwarzes Loch verschwindet.

Hier sind drei Möglichkeiten, Ihr Online zu optimieren PR-Inhalte für mehr Reichweite, Leserschaft und Ergebnisse:

1. Präsentieren Sie Pressemitteilungen über Social Media.

A / B testen Sie Ihre Pressemitteilungen in sozialen Netzwerken, um die Effektivität anhand von Messwerten wie Retweets, Favoriten, Erwähnungen und Klicks zu vergleichen. Die Metriken sagen Ihnen, welche effektiver sind, um das Rätselraten zu beseitigen und eine produktivere Veröffentlichung sicherzustellen.

"Erstellen Sie zuerst zwei Schlagzeilen für einen Artikel oder eine Pressemitteilung, die Ihrer Meinung nach gut abschneiden", sagt Peter Methot, Geschäftsführer von Executive Education an der Rutgers Business School. & quot; Dann twittern beide Schlagzeilen etwa eine Stunde auseinander und vergleichen die Daten für jeden Tweet. "

Die Überschrift, die mehr Klicks, Erwähnungen und RTs erhalten hat, erbrachte offensichtlich bessere Leistungen. Verwenden Sie diese Option für die Pressemitteilung oder andere Inhalte, die Sie verteilen. "Lass die Daten der bestimmende Faktor sein - nicht ein Bauchgefühl, & rdquo; Methot sagt.

2. Teilen Sie Inhalte mit Variationen in verschiedenen Zeitzonen.

Geben Sie bestimmte Pressemitteilungen zu unterschiedlichen Zeiten öffentlich weiter, um die wichtigsten Zuschauer in wichtigen geografischen Regionen zu erreichen. Dies wird die Reichweite und die Teilbarkeit erweitern.

"Wir haben festgestellt, dass 10 Uhr Ost die beste Tageszeit ist, um Releases zu schieben, & rdquo; sagt Methot. "Wir möchten, dass dieser Inhalt in verschiedenen Zeitzonen in diesem Sweet Spot angezeigt wird, also drücken wir ihn erneut über soziale Medien mit leichten Abweichungen, so dass er gegen 10 Uhr in der Zeitzone fällt, in der er angezeigt werden soll."

3. Frame-Inhalte, um die Wünsche, Bedürfnisse oder Schmerzpunkte des Publikums anzusprechen.

Verwenden Sie Wörter und Bilder, die Ihre Zielgruppe verwenden würde, anstatt firmenzentrierter Fachjargon oder technisches Sprechen. Dies ist, wie Ihre Schlüssel-Zielgruppen nach Antworten auf ihre Bedürfnisse, Bedürfnisse oder Schmerzpunkte suchen, so liefern Lösungen in der gleichen Weise.

Methot gibt dieses Beispiel: Das Sodbrennen Relief-Medikament Nexium wird auch als "The Purple Pill" bezeichnet ; oder & rdquo; esomeprazole magnesium, & rdquo; sein klinischer Name. Jeder dieser Namen kann helfen, Zielgruppen zu segmentieren und den Inhalt und die Wörter zu formen, die verwendet werden, um sie bei der Online-Suche nach dem Medikament zu unterstützen.

Zum Beispiel jemand, der den Suchbegriff "lila Pille & rdquo; hat wahrscheinlich die Marketingmaterialien des Produkts gesehen und benötigt möglicherweise mehr Informationen über die Vorteile und Risiken. Jemand, der & quot; Nexium & rdquo; Bei einer Suche ist es wahrscheinlicher in der Kaufphase und möchte wissen, wo man das Produkt kauft oder einen verschreibenden Arzt findet. Eine Person, die den klinischen Namen des Medikaments verwendet, ist wahrscheinlich ein Arzt. Der Informationsbedarf dieser Person würde wahrscheinlicher über Dosierung und andere präskriptive Richtlinien sein.

In jeder dieser Situationen werden die Endbenutzer des Inhalts andere Wörter in ihrer Forschung und beim Lesen verwenden - und der Inhalt, nach dem sie suchen und sich damit beschäftigen, muss nützlich sein. verständlich und relevant für ihre bestimmten Momente der Not.

Wenn Sie diesen Sweet Spot treffen, können Sie Ihrem Inhalt mehr Reichweite und Ergebnisse geben.