3 Wege, auf die Vermarkter sich mit dem Verkauf verbünden können

3 Wege, auf die Vermarkter sich mit dem Verkauf verbünden können
Abgesehen von den Unterschieden haben Vertriebs- und Marketingbereiche eine gemeinsame Position mmon und singular Ziel, den Umsatz zu steigern. Wenn diese beiden Teams Einblick in die inneren Abläufe des jeweils anderen erhalten, kann der Einfluss dieser Ausrichtung beeindruckend sein - im Durchschnitt, sagen Forscher, auf ein jährliches Wachstum des jährlichen Unternehmensumsatzes von 31,6 Prozent.

Abgesehen von den Unterschieden haben Vertriebs- und Marketingbereiche eine gemeinsame Position mmon und singular Ziel, den Umsatz zu steigern. Wenn diese beiden Teams Einblick in die inneren Abläufe des jeweils anderen erhalten, kann der Einfluss dieser Ausrichtung beeindruckend sein - im Durchschnitt, sagen Forscher, auf ein jährliches Wachstum des jährlichen Unternehmensumsatzes von 31,6 Prozent.

Related: Übersehen Sie nicht die Vertriebskraft, Ihre Zielgruppe zu kennen

In der Tat realisieren führende Vermarkter jetzt den Schatz, der Verkaufsdaten ist. Sie beginnen, diese Daten zu verwenden, um ihre redaktionellen Kalender und Erstellungszyklen zu informieren. Anstatt nur Inhalte einzubeziehen, die auf den Marketing-Funnel ausgerichtet sind, enthalten diese Marketingexperten jetzt Inhalte, die den Verkaufsteams ihrer Unternehmen helfen und die Reibung beim späteren Absatz des Funnels verringern.

Die Botschaft hier ist, dass Marketingexperten überall aufpassen sollten : Sie müssen Inhalte erstellen, die den Interessenten entlang des Trichters zur Verfügung stehen.

Vermarkter müssen auch den Verkaufsteams ihrer jeweiligen Unternehmen klar machen, dass ihr Marketingarm ein wesentlicher Teil der Maschine ist, der den Unternehmensumsatz steigert. Um dies zu erreichen, muss das Marketing die Verkaufszahlen seines Unternehmens nutzen. Hier sind drei Tipps, wie das geht:

1. Treffen Sie Marketing-Entscheidungen basierend auf Verkaufsdaten.

Der Verkauf hat viele Daten. Jeder Verkäufer verfolgt einen oder alle der folgenden Datenpunkte in einem vierteljährlichen, monatlichen oder wöchentlichen Zyklus:

  • Gewinnsätze
  • Anzahl abgeschlossener Deals
  • Dollarerlösbetrag generiert
  • Dollarbetrag in ihrer Pipeline
  • Opportunities Lost
  • Wettbewerber

Diese Fülle von Daten ist oft im Vertriebsteam untergebracht. Allerdings können diese Datenverkäufe einem Vermarkter eine unglaubliche Menge an Klarheit darüber geben, was Kunden kaufen, was sie dazu bringt, den Trichter zu verlassen und was sie irgendwo dazwischen stecken lässt. Wenn das Verkaufsteam einen eher beratenden Ansatz verfolgt, ist es Aufgabe des Vermarkters, seine Vertriebsmitarbeiter bei jedem Schritt mit dem richtigen Inhalt zu bewaffnen.

Intelligente Vermarkter müssen den Puls halten, was beim Verkauf passiert. Die Weitergabe von Verkaufsdaten an das Marketingteam ist der erste Schritt in Richtung Transparenz.

2. Rüsten Sie Ihr Verkaufsteam dazu auf, Ihre Leads zu konvertieren.

Lassen Sie Ihre Leads nicht ungenutzt. Sie möchten, dass die Leads, für die Sie Zeit investiert haben, in den Trichter integriert werden, um den Umsatz für das Unternehmen zu konvertieren und zu steigern. Dies beginnt damit, die Verkäufe mit den Materialien zu aktivieren, die das Team schließen muss.

LinkedIn hat in seinem Bericht 5 B2B Buyer Preferences to Know Folgendes herausgefunden: "Fast 90 Prozent der B2B-Käufer haben eine höhere Wahrscheinlichkeit mit Verkaufsprofis, die als Vordenker in ihrer Branche gelten. " Aus diesem Grund ist es wichtig, dass das Marketing den Verkäufern die richtigen Nachrichten, Inhalte und andere Sicherheiten bietet, die sie als intelligente, bekannte Köpfe positionieren.

Verwandte: Die 13 Tools, die Sie zum Erstellen einer Content-Marketing-Maschine benötigen

Hier ist eine Liste der Arten von Vermögenswerten, die das Marketing entwickeln kann, um die Suche zu erleichtern:

  • Inhalt erstellen und verwalten: Konzentrieren Sie sich aufThemen (HR-Compliance, Cloud-Speicher, Rekrutierung, etc .) das ist wichtig für die spezifische Rolle oder Branche eines Interessenten.
  • Käufer-Personas: Segmentieren Sie Ihre Zielgruppe und erstellen Sie stärkere Vertriebs- und Marketingstrategien.
  • E-Books: E-Bookssind eine strategische Gelegenheit zur Präsentation (
  • )> Infografiken: Helfen Sie den Vertriebsmitarbeitern, Datenpunkte, Statistiken und Best Practices auf direkte Weise mit minimalem Textaufwand zu visualisieren.
  • Videos: Videos zeigen sofortigen Nutzen und sind noch kurz effektiv genug, um eine Aufmerksamkeitsspanne zu halten.
  • Produktübersichtsblätter: Sie sollten nach einem Suchanruf gesendet werden, um potenzielle Kunden schnell über Ihre Lösung zu informieren.
  • Call-to-Action: Fügen Sie CTAs auf Ihrer Website ein, wo potentielle Personen wahrscheinlich anhalten und sofort handeln.

Sobald Sie in die letztgenannten Preisstufen kommen, sollten Verkäufe ein Arsenal von Marketing-Sicherheiten haben. Der Content auf hoher Ebene muss sich auch auf die Erhöhung Ihrer Produkte und auf die Gründe für die Kosten konzentrieren.

Mitglieder des Vertriebsteams benötigen Marketing, um ihnen bei der Erstellung dieser Ressourcen zu helfen. Für genau ausgerichtete Unternehmen ist dies der Punkt, an dem sie sich auf hyperspezifische Inhalte stützen: eingehende Blog-Artikel, Kundenreferenzen, interaktive Inhalte und Fallstudien - die wiederum an dieser Stelle des Trichters härter arbeiten.

3. Nutzen Sie Verkäufe, um Ihre Konkurrenten besser zu verstehen.

Was auch immer das Format ist, das Marketing möchte wissen, was der Vertrieb von potentiellen Kunden hört, sei es ein Feedback darüber, warum ein bestimmter Verkauf verloren gegangen ist oder Kunden, die das Produkt verbessern möchten .

Manchmal ist ein Verkauf an einen Konkurrenten eine Gelegenheit, wertvolle Informationen zu erhalten. Die Kenntnis der Details könnte die Art und Weise beeinflussen, in der Marketing Produkte, Messaging, Preisgestaltung, Dienstleistungen und neue Funktionen in der Zukunft entwickelt.

Die Take Away

Vermarkter haben eine herausfordernde Aufgabe. Sie müssen alle Möglichkeiten für den Erfolg ausschöpfen - und ihre Vertriebsabteilung wird oft nicht ausreichend genutzt, um ihnen dabei zu helfen. Wenn das Marketing aus Verkaufsdaten schöpft, können Waffenverkaufsteams mit dem bestmöglichen Inhalt helfen, die produzierten Leads zu konvertieren und den Umsatz als Ressource für Konkurrenzinformationen zu nutzen. Marketing kann seine Bemühungen optimieren und den Gewinn des Unternehmens steigern.

Verwandte: Managing Ihre Marke ist eine immaterielle Investition, die sich bezahlt macht Big