3 Wege Sprachtraining Vorteile für Ihr Unternehmen

3 Wege Sprachtraining Vorteile für Ihr Unternehmen
Der Erfolg eines Unternehmens beruht auf der Synergie verschiedener Faktoren wie große Führung, Innovation, starkes Finanzmanagement, eine klar definierte Vision und viele andere. Unternehmen, die globale Reichweite anstreben, sollten jedoch Strategien mit sowohl quantitativen als auch qualitativen Vorteilen für ihre Mitarbeiter und Kunden den Vorzug geben.

Der Erfolg eines Unternehmens beruht auf der Synergie verschiedener Faktoren wie große Führung, Innovation, starkes Finanzmanagement, eine klar definierte Vision und viele andere. Unternehmen, die globale Reichweite anstreben, sollten jedoch Strategien mit sowohl quantitativen als auch qualitativen Vorteilen für ihre Mitarbeiter und Kunden den Vorzug geben.

Vielleicht ist ein wesentlicher und taktischer Ansatz, den Organisationen oft übersehen, Sprachtraining. Eine Studie von Rosetta Stone aus dem Jahr 2016 zeigt, dass 81 Prozent der befragten Mitarbeiter früher Sprachen gelernt haben, nur 46 Prozent nutzten ihre Lernerfahrungen am Arbeitsplatz.

Fremdsprachenkenntnisse sind in der heutigen Weltwirtschaft von entscheidender Bedeutung. Sprachkenntnisse unterstützen Führungskräfte dabei, ihre Karriere voranzutreiben, und helfen multinationalen Unternehmen, die Expansion in Übersee zu beschleunigen. Jeder CEO oder Personalmanager, der einen Sprachtrainer anstellen möchte, versucht, den Nutzen und Nutzen des Sprachtrainings für das Unternehmen zu quantifizieren, aber es gibt überzeugende Daten, die ihm helfen können.

Verwandte: 4 Gründe, eine andere Sprache zu lernen

Arbeitnehmer, die Sprachkurse erhalten, werden selbstbewusster und leistungsfähiger.

Untersuchungen haben ergeben, dass 70 Prozent der Mitarbeiter bei der erfolgreichen Durchführung von Sprachtrainings mehr Vertrauen in ihre Arbeit und Interaktion mit Teams, Partnern und Anbietern haben. Die Top-Gewinner der Branche, die am stärksten betroffen sind, sind diejenigen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, im Einzelhandel und in der Kommunikationsbranche. Unterdessen haben die Mitarbeiter in den Bereichen Personal, Informationstechnologie und Operations eine Zunahme des Vertrauens und der Arbeitsproduktivität zum Ausdruck gebracht, da ihnen Zugang zu Sprachkursen gewährt wurde.

Es wird berichtet, dass die Mitarbeiter aufgrund verbesserter Sprache durchschnittlich drei Stunden oder mehr pro Woche sparen Kompetenzen. Diese vergeudeten Stunden werden wahrscheinlich mit der Übersetzung von Sprache oder der Lösung von Problemen verbracht, die durch Missverständnisse zwischen Kollegen oder zwischen Angestellten und ihren Chefs verursacht werden. Unabhängig davon, ob Sie ein leitender Angestellter oder ein Expat sind, der regionale Operationen leitet, Ihre Sprachkenntnisse verbessern Ihre Produktivität und die allgemeine Arbeitsleistung.

Das Vertrauen und die gesteigerte Produktivität, die diese Menschen erleben, führt direkt zu Beförderungen und einer höheren Mobilität innerhalb der Organisation oder zu neuen Beschäftigungsmöglichkeiten. Ich bin ein Paradebeispiel dafür, dass ich in meiner Zeit in China vom QC-Inspektor zum Vice President of Asian Operations gewechselt bin. Nachdem China verlassen wurde, eröffnete sich die Chance, BRIC Language Systems zu gründen. Hätte ich nicht gelernt, Chinesisch zu sprechen, hätte ich nie daran gedacht, eine Online-Sprachschule zu gründen.

Related: Zuckerbergs Griff von Mandarin hat eine große Lektion für Unternehmen

Gemeinsame Sprache erhöht die Mitarbeiterbindung.

Einer der Die größten und häufigsten Herausforderungen für Personalmanager oder Führungskräfte sind die Zufriedenheit der Mitarbeiter. Laut einer Umfrage von IDG Research Services haben die Geschäftsbereichsleiter die Mitarbeiterbindung als ihre Nr. 1 langfristige Strategiepriorität.

In ethnisch gemischten Städten in Nordamerika wie New York City, Los Angeles und Miami ist es typisch, Mitarbeiter zu führen, deren Muttersprache entweder Spanisch oder Chinesisch ist. Während schriftliche Fremdsprachenkenntnisse zu einer schnelleren Arbeitsdurchführung führen können, ist es ebenso wichtig, dass Mitarbeiter bequem in ihrer häufig verwendeten Sprache mit Kollegen und Führungskräften kommunizieren können.

Die tägliche Arbeit ist beeinträchtigt, wenn ein neuer Mitarbeiter nicht spricht die Sprache des Teams. Der Mitarbeiter könnte sich geächtet fühlen, nicht in der Lage sein, mit Kollegen in Kontakt zu treten und Vertrauen mit Vorgesetzten aufzubauen. Der Umsatz ist teuer, und die damit verbundenen Kosten belasten die finanzielle Situation und die Moral des Teams.

Inzwischen fühlen sich Mitarbeiter, die eine Sprachausbildung erhalten haben, belohnt und engagierter, weil ihr Unternehmen in ihr persönliches und berufliches Wachstum investiert hat. Arbeitnehmer in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, die vom Arbeitgeber angebotene Sprachkurse erhalten haben, berichten, dass sie eher bei ihrem derzeitigen Unternehmen bleiben.

Es ist nicht nur Arbeit, die einen Angestellten frustriert, der nicht die Muttersprache spricht. Während ich in China lebte, musste ich vor dem Erlernen von Mandarin den Preis für jeden einzelnen Haarschnitt neu verhandeln. Ich ging immer in denselben Laden und denselben Barbier, aber jedes Mal, wenn ich ihn sah, wollte er neu verhandeln. Wir haben immer 30 RMB erreicht. Dies war sehr frustrierend, insbesondere in einem Geschäft ohne A. C. an einem 90-Grad-Tag. Das hörte erst auf, als ich die Sprache lernte, und so viel Unsinn. Das erleichterte mein tägliches Leben erheblich.

Verwandte: MIT-Tools helfen Ihnen, eine neue Sprache im Leerlauf zu lernen

Unternehmen, die Ihren Kunden wirklich kennen.

Die Landessprache zu kennen ist entscheidend für den Erfolg Ausländische Märkte. Sie können verschiedene Kunden nicht täglich bedienen, wenn Sie sich nicht verstehen. In den meisten Ländern gibt es mehrere Sprachen, und Nuancen in Ton, Aussprache und Ausgabe beeinflussen die Art und Weise, wie Menschen die gesendete Nachricht wahrnehmen.

Die größten globalen Verbraucherunternehmen sind sich einig, dass Sie die Sprache Ihrer Kunden überall sprechen müssen könnte sein. Bei Unternehmen wie Booking.com ist ein Unternehmen, das in mehr als 220 Ländern tätig ist und Mitarbeiter beschäftigt, die in Dutzenden von Sprachen mit Kunden sprechen können, eine der wichtigsten Prioritäten. Im Gegensatz zu großen Unternehmen in der Telekommunikations- oder Bankenbranche ist Booking.com der festen Überzeugung, dass der Kundendienst nicht nur ausgelagert werden sollte, um Kosten zu sparen. Das Unternehmen bietet eine zufriedenstellende Kundenerfahrung mit mehrsprachigen Mitarbeitern, die Probleme schnell am Telefon beheben. Ihre Daten bestätigen, dass dies langfristig zur Kundenbindung beiträgt.

Ein weiteres Beispiel: Unternehmen, die neue Märkte erobern wollen, sollten die Landessprache des Zielkunden kennen, um Marketingkampagnen effektiv zu starten. Es reicht nicht, eine externe Agentur zu beauftragen, die Arbeit für Sie zu erledigen. Als Verantwortlicher für das Versprechen von Markenversprechen müssen Sie sicherstellen, dass Wertvorschläge und Messaging genau übersetzt und auf den Markt gebracht werden. Wenn Sie entschlossen sind, loyale Kunden zu gewinnen und zu halten, sollte Ihr Team in die lokale Sprache investieren. Ihr Unternehmen wird nicht nur in der Lage sein, mit externen Waffen zu arbeiten, um globale Kampagnen effektiv voranzutreiben, sondern Sie können auch zeigen, wer Ihr Kunde wirklich ist.

Ob es nun darum geht, das Engagement und die Bindung von Mitarbeitern zu verbessern oder Kundenzufriedenheit und Kundentreue zu erreichen, es ist unbestreitbar, dass Sprachtraining Unternehmen sofort und in Zukunft positiv beeinflussen kann.