3 Wege, wie Introvertierte ihre persönliche Marke stärken können

3 Wege, wie Introvertierte ihre persönliche Marke stärken können
Diese Geschichte erschien ursprünglich im Personal Branding Blog Bild, für eine Sekunde, ein Mann. Er ist nicht sehr aufgeschlossen. Ziemlich reserviert, eigentlich; Er verbringt viel Zeit alleine. Wenn er in Menschenmengen ist, wird sein Verstand durcheinandergewirbelt, und sein Herz fängt an, ein wenig schneller zu schlagen.

diese Geschichte erschien ursprünglich im Personal Branding Blog

Bild, für eine Sekunde, ein Mann. Er ist nicht sehr aufgeschlossen. Ziemlich reserviert, eigentlich; Er verbringt viel Zeit alleine. Wenn er in Menschenmengen ist, wird sein Verstand durcheinandergewirbelt, und sein Herz fängt an, ein wenig schneller zu schlagen. Der Mann weiß um sein wahres Potenzial, aber er kann nicht einmal darüber nachdenken, ob er die nötigen Schritte machen muss, um dorthin zu gelangen.

Wenn das wie Sie klingt, sind Sie wahrscheinlich ein Introvertierter.

Aber introvertierte Menschen haben wie der Rest der Welt persönliche Marken, und das zu leugnen wird höchstwahrscheinlich zu einem mittelmäßigen Karriereweg führen. Die Wahrheit ist, dass Introvertierte das Potenzial haben, genauso große, wenn nicht sogar größere, persönliche Marken zu beherrschen als selbst die extrovertiertesten Menschen.

Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie Ihre persönliche Marke aufbauen können, ohne zu viel von Ihrem persönlichen Raum aufzugeben:

Related: 4 Wege zu sagen, wenn Ihre persönliche Marke in Gefahr ist

1. Öffentlich sprechen

Der schlimmste Alptraum eines jeden Introvertierten ist leider ein sehr wichtiger Teil beim Aufbau einer persönlichen Marke - aber die meiste Zeit ist deine Angst einfach eine Folge davon, dass dein Verstand dir Streiche spielt.

Eines der größten Stigmata der Introvertierten im öffentlichen Reden ist, dass das Publikum sie während ihrer Rede schlecht beurteilen wird, egal wie gut es eingeübt ist. Dies kann die Art und Weise, wie das Sprechen in Angriff genommen wird, ernsthaft beeinflussen. Eine Methode, die für viele Introvertierte funktioniert, besteht darin, etwas wie & ldquo; Das Publikum wird mich nicht schlecht beurteilen. & rdquo; Je mehr du es wiederholst, irgendwann glaubst du es (zumindest vorübergehend) und leistest besser, als wenn du es nicht getan hättest.

Menschen kommen zu deinen Vortragsveranstaltungen, weil sie mehr über dich erfahren wollen und wovon du sprichst. Es ist auch kein Problem, die Frage-und-Antwort-Runde zu erweitern, um ein wenig Druck von sich selbst zu nehmen.

Nutzen Sie Ihr Netzwerk, um Sprechchancen bei Live-Podcasts oder Webinars zu erzielen. Auch wenn sie nicht so effektiv sind wie nicht-digitales öffentliches Reden, ermöglichen es diese Gelegenheiten Introvertierten, ihre Reichweite und Glaubwürdigkeit so zu steigern, dass sie sich am wohlsten fühlen.

Related: Warum Introvertierte und Komödianten große Leiter machen

2. Digitale Präsenz

Das Internet bietet die Vorteile der Interaktion mit Menschen, ohne dass Sie jemals Ihr Zimmer verlassen müssen. Über soziale Medien können Sie sich mit Menschen auf der ganzen Welt vernetzen, und das alles bequem von Ihrem persönlichen Bereich aus.

Sie können auch qualitativ hochwertige Inhalte veröffentlichen und sie mit Ihren Followern teilen, um die Reichweite zu maximieren und weitere Glaubwürdigkeit als Beeinflusser aufzubauen. Schreiben Sie Ihre fantastischen Ideen und Gedanken für die ganze Welt zu lesen kann erstaunlich gute Dinge für Ihre persönliche Marke tun.

3. Traditionelle Vernetzung

Social Media ersetzt die traditionelle Vernetzung noch nicht.Menschen persönlich zu treffen, ist aus gutem Grund die älteste Methode der Vernetzung - es funktioniert.

Aber wer muss sagen, dass Sie nur Leute auf Messen und Networking-Events treffen müssen? Suchen Sie stattdessen einfach nach Personen, mit denen Sie sprechen möchten, und erstellen Sie eine Liste. Dann finden Sie heraus, wo sie sprechen werden oder welche Veranstaltungen sie besuchen und gehen Sie selbst dorthin.

Sobald Sie dort angekommen sind, haben Sie bereits eine Person im Sinn, mit der Sie sprechen können, so dass die Gedankenüberflutung, mit wem Sie zuerst sprechen oder wo Sie anfangen sollen, nicht so überwältigend sein wird. Es kann ein paar Mal dauern, sich daran zu gewöhnen, und es wird vielleicht nicht immer wie geplant funktionieren, aber dieses kurzfristige Ziel kann Ihnen helfen, Ihre Angst zu vergessen, so dass Sie das Beste aus Ihren Gesprächen machen können.

Wie können Sie Ihre persönliche Marke als Introvertierte steigern? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Zugehörig: 9 Nachgewiesene Verkaufstipps für Introvertierte