3 Möglichkeiten, wie Apple Automator Ihren Workflow beschleunigen kann

3 Möglichkeiten, wie Apple Automator Ihren Workflow beschleunigen kann
Automator ist die oft übersehene Mac OS X-Software, die sich in Ihrem Anwendungsordner versteckt. Viele Menschen blicken nur auf dieses unscheinbare Robotersymbol, ohne sich der Macht bewusst zu sein. Wollten Sie schon immer hunderte von Dateien umbenennen oder die gleichen Bearbeitungen massenhaft auf Tausende von Fotos anwenden?

Automator ist die oft übersehene Mac OS X-Software, die sich in Ihrem Anwendungsordner versteckt. Viele Menschen blicken nur auf dieses unscheinbare Robotersymbol, ohne sich der Macht bewusst zu sein.

Wollten Sie schon immer hunderte von Dateien umbenennen oder die gleichen Bearbeitungen massenhaft auf Tausende von Fotos anwenden? Oder müssen Sie redundante Änderungen vornehmen, z. B. Formatänderungen oder kleinere Dateibündel? Haben Sie sich jemals gewünscht, diese Prozesse zu rationalisieren und zu automatisieren? Nun, das kann man mit Automator sicherlich tun. Werfen Sie einen Blick auf diese drei interessanten Leistungen, die diese Software leisten kann.

Related: Die besten Software-Tools, um einen Startup

Automatisch Größe von Fotos zu ändern. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie versuchen, eine Reihe von Bildern zur Veröffentlichung in einem Blog bereit zu machen. Mit Automator können Sie ein Menüelement erstellen, um die Größe einer Fotogruppe automatisch zu ändern oder sogar Ihren Automator-Workflow als Symbol zu speichern. Wenn Sie einen Stapel Bilder auf dieses Automator-Symbol ziehen und ablegen, werden alle Größen zum Festlegen der Abmessungen angepasst.

Starten Sie mit dem Start von Automator. Suchen Sie nach der Aktion "Bilder skalieren" und ziehen Sie sie in Ihren Workflow. Geben Sie die Pixelgröße ein, auf die Sie alle Ihre Bilder skalieren möchten. Für einen zusätzlichen Schwung können Sie auch einen zusätzlichen Schritt hinzufügen, so dass Automator die Bilder als einen bestimmten Dateityp speichert, wie JPEG oder PNG. Ziehen Sie einfach "Art der Bilder ändern" in Schritt 2 Ihres Workflows und wählen Sie das gewünschte Bildformat. Speichern Sie den Workflow, und führen Sie ihn aus, wenn Sie auf Bildstapel stoßen, deren Größe geändert werden muss.

Erstellen Sie eine Reihe von benutzerdefinierten Dateinamen. Sie sind also gerade von einer Geschäftsreise zurückgekehrt und haben eine Menge Fotos von Ihrer Kamera auf Ihren Computer importiert. Die Dateinamen sind jedoch Kauderwelsch, nur lange Ziffernfolgen.

Sie möchten den Dateinamen eine gewisse organisatorische Bedeutung geben, aber das Umbenennen von Hunderten dieser Aufnahmen ist zu zeitaufwändig. Starten Sie stattdessen Automator und wählen Sie die Aktion "Nach Finder-Objekten fragen". Ziehen Sie es in Ihren Workflow und markieren Sie "Mehrfachauswahl zulassen". Auf diese Weise können Sie mehrere Fotos gleichzeitig umbenennen.

Zugehörig: Google Hangout: Die besten Apps und Tech-Tools zur Optimierung Ihres Kleinunternehmens

Ziehen Sie die Aktion "Finderelemente umbenennen" per Drag & Drop in Schritt 2 Ihres Workflows. Wählen Sie anpassbare Dateinamenattribute aus, z. B. das Hinzufügen von eindeutigem Text und fortlaufenden Nummern zu Ihrem Dateinamen. Beispielsweise können Sie Ihre Arbeitsfotos in "BusinessTrip01.jpg", "BusinessTrip02.jpg" usw. umbenennen. Sobald Sie mit den benutzerdefinierten Dateinamen zufrieden sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "Ausführen" und wählen Sie Ihre Fotos aus, um sie umzubenennen.

Speichern Sie Text aus PDF-Dateien. Wenn Sie alle Formatierungen aus einer PDF-Datei entfernen und nur den Text anzeigen möchten, können Sie dies mit einem schnellen Automator-Workflow in einem Schritt tun.Ziehen Sie die Aktion "PDF Text extrahieren" in Ihren Workflow. Wählen Sie, ob Sie reinen Text oder Rich-Text-Format möchten. Definieren Sie, wo Sie den Text speichern möchten und ob Sie ihm einen eindeutigen Dateinamen geben möchten.

Automator kann Ihnen immense Zeit sparen, wenn Sie auf einem Mac redundante Aufgaben ausführen müssen. Sobald Sie ein Workflow-Master werden, können Sie komplexe Workflows automatisieren und Ihre Arbeit schneller erledigen. Viel Spaß beim Erkunden der endlosen Stapelautomatisierungsmöglichkeiten dieser integrierten Mac-Software.

Verwandte: 5 wenig bekannte iPhone- und iPad-Apps für Startups