3 Wichtige Punkte, die Sie beachten sollten, bevor Sie ein Geschäft beginnen

3 Wichtige Punkte, die Sie beachten sollten, bevor Sie ein Geschäft beginnen
Wir haben eine Kolumne geschrieben, in der wir die drei wichtigsten persönlichen Eigenschaften eines. Sie sind Anpassungsfähigkeit, Ausdauer und Arbeitsmoral. Wir bleiben dabei. Sie werden alle drei benötigen. Um ein neues Geschäft zu beginnen, müssen Sie jedoch auch drei sehr praktische Probleme lösen.

Wir haben eine Kolumne geschrieben, in der wir die drei wichtigsten persönlichen Eigenschaften eines. Sie sind Anpassungsfähigkeit, Ausdauer und Arbeitsmoral. Wir bleiben dabei. Sie werden alle drei benötigen.

Um ein neues Geschäft zu beginnen, müssen Sie jedoch auch drei sehr praktische Probleme lösen.

1. Verfügen über die erforderlichen Fähigkeiten, um die primäre Arbeit des Unternehmens zu tun.

(Oder wenn Sie nur einige der erforderlichen Fähigkeiten besitzen, können Sie mit jemandem zusammenarbeiten, der eine ergänzende Fähigkeiten hat.)

Related: Erfolg mit Ihrem Kleinunternehmen vermeiden diese 5 Fehler

Es mag wie ein Heilungsberater klingen, wenn man sagt, dass der Besitzer vor der Gründung eines Unternehmens sicherstellen sollte, dass er oder sie die Hauptarbeit des Unternehmens leisten kann. Dennoch haben wir viele Leute kennengelernt, die sich kopfüber in eine Unternehmung eingemischt haben, ohne dieses Problem klar durchdacht zu haben.

Eine oft übersehene und notwendige Fähigkeit ist die Fähigkeit zu verkaufen. Damit die meisten Startups überleben können, muss der Besitzer verkaufen. Es ist ungewöhnlich, dass ein Startup-Unternehmen erfolgreich ist, wenn der / die Eigentümer nicht in der Lage sind, die Hauptaufgaben des Unternehmens auszuführen.

2. Haben Sie einen Plan für die Ausführung der Zusatzfunktionen.

Wenn Sie gerne Kuchen backen, öffnen Sie keine Bäckerei. Holen Sie sich einen Job als Bäcker.

Wenn Sie ein Unternehmen gründen wollen, sollten Sie lieber ein Geschäft führen. Das heißt, Sie haben mehr zu tun als nur die Hauptarbeit des Unternehmens. Wenn Sie eine Bäckerei betreiben, werden Sie viel mehr als nur backen. Sie müssen auf Kunden warten, Lieferungen bestellen, ein Buchhaltungssystem einrichten und verwalten. Sie führen administrative Funktionen wie Debitorenbuchhaltung, Kreditorenbuchhaltung und Lohnbuchhaltung durch. Sie benötigen wahrscheinlich eine Art von IT-Infrastruktur. Die Liste wird fortgesetzt.

Related: 4 Grundlagen zum Verschieben von Corporate Job nach

Diese Funktionen ergänzen das Kerngeschäft. Sie sind jedoch nicht unwichtig - ganz im Gegenteil. Diese zusätzlichen Funktionen zu erhalten, ist für das Überleben des Unternehmens entscheidend. Ja, einige der Zusatzfunktionen können ausgelagert werden, aber Sie benötigen einen Plan, um jeden von ihnen auszuführen.

3. Erkenne, dass Wachstum bedeutet, dass du loslassen musst.

Vielleicht denkst du darüber nach, ins Geschäft zu gehen, weil du die Hauptarbeit des Unternehmens leidenschaftlich magst. Gut, du wirst diese Leidenschaft brauchen. Dennoch müssen Sie sich daran erinnern, dass Ihr Unternehmen wächst, wenn es erfolgreich ist.

Die Zeit wird kommen, in der Sie vor einer Entscheidung stehen. Sie müssen die primäre Arbeit des Unternehmens an andere delegieren, aufhören zu wachsen oder jemanden einstellen, der das Unternehmen leitet, während Sie die Hauptarbeit des Unternehmens weiterführen. Bevor Sie Ihr neues Unternehmen starten, wissen Sie, welchen Weg Sie nehmen werden. Bereiten Sie sich auf den Erfolg vor.

Die Gründung eines neuen Unternehmens ist eine aufregende Reise. Wie bei jeder Reise kann eine vorherige Planung helfen, Katastrophen zu vermeiden. Stellen Sie sicher, dass Sie die drei oben genannten kritischen Punkte durchdacht haben.

Related: Couch zu 5K? Auf keinen Fall. Um die Traktion für dein Startup zu erhalten, geh raus.