3 Lektionen über Wertschätzung für Führungskräfte, inspiriert von den unbesungenen Helden aller Tech - Unternehmen

3 Lektionen über Wertschätzung für Führungskräfte, inspiriert von den unbesungenen Helden aller Tech - Unternehmen
Gates. Arbeitsplätze. Bezos. Es ist einfach, einige prominente CEOs zu nennen - die Chancen stehen gut, dass Sie diese Beispiele nur mit Nachnamen erkannt haben. Aber versuchen Sie ein paar Chief Technology Officers (CTOs) zu benennen, und die Aufgabe ist plötzlich viel schwieriger. Elon Musk ist der wohl bekannteste CTO von heute.

Gates. Arbeitsplätze. Bezos. Es ist einfach, einige prominente CEOs zu nennen - die Chancen stehen gut, dass Sie diese Beispiele nur mit Nachnamen erkannt haben. Aber versuchen Sie ein paar Chief Technology Officers (CTOs) zu benennen, und die Aufgabe ist plötzlich viel schwieriger.

Elon Musk ist der wohl bekannteste CTO von heute. Aber ich wette, dass viele vor dem Lesen dieses Satzes nicht wussten, dass er diesen Titel bei SpaceX hält - er ist viel besser bekannt als sein CEO. Musk ist eine Person mit zwei kritischen Rollen, aber erhält mehr Anerkennung für einander.

Related: 3 Möglichkeiten Zwei kleine Wörter werden Ihr Geschäft zu transformieren

Leider ist dies im größeren Maßstab wahr. Alle Unternehmen, insbesondere Start-ups, benötigen sowohl in der CEO- als auch in der CTO-Führung gleichermaßen starke Führungspersönlichkeiten, um erfolgreich zu sein, aber die Anerkennung wird selten gleichmäßig aufgeteilt.

Dieses spezielle Thema trifft für mich fast auf mich zu: Andrew Waage, mein Mitbegründer und der Der CTO von Retention Science, der kürzlich 30 Jahre alt geworden ist, hat mich dazu gebracht, über die 15 Jahre, in denen ich Andrew kannte, sowie über unsere Reise in die Gründung von drei Unternehmen nachzudenken. Rückblickend fiel mir auf, wie oft Andrews Rolle unbemerkt bleibt, wenn es wirklich die meiste Feierlichkeit verdient.

Die Tendenz, die CTOs von Unternehmen sogar bei Technologie-Startups zu übersehen, stellt einen potenziell gefährlichen Präzedenzfall für Führungskräfte junger Unternehmen dar. Es ist einfach, starke CEOs mit ihren Unternehmen wie Bezos mit Amazon gleichzusetzen und es noch einfacher zu machen, einen visionären Status anzustreben. Es gibt einen Grund, warum HBOs Silicon Valley Werbeanzeigen, die Tech-Hoffnungsträger in identischen schwarzen Rollkragenpullovern zeigten, alle diese ikonische Steve Jobs Hand-zu-Kinn-Pose als eine sofort verständliche Pop-Kultur-Referenz wirkten.

Wahre Führung bedeutet jedoch, die unsichtbaren Helden hinter jedem Visionär zu erkennen, statt in dem Versuch gefangen zu sein, eins zu sein. Darüber hinaus kann dies zu Spannungen zwischen den Geschäftspartnern führen und den langfristigen Erfolg des Unternehmens aus dem Blick verlieren.

So bleiben Sie auf dem Boden:

1. Verlieren Sie die Partnerschaft nicht aus den Augen.

Der CTO hat die Aufgabe, Geschäfts- und Produktanforderungen in technische Ziele zu übersetzen und sicherzustellen, dass die Infrastruktur des Unternehmens skalierbar ist und auf höchstem Niveau funktioniert. Ihre Zuständigkeiten sind eher intern, was weniger Möglichkeiten zur Anerkennung durch andere außerhalb des Teams bedeutet.

Im Gegensatz dazu befassen sich CEOs hauptsächlich mit externen Angelegenheiten, von Gesprächen mit Investoren bis hin zur Kommunikation der Unternehmensvision mit der Presse und der Öffentlichkeit. Infolgedessen erhält der Generaldirektor oft mehr externe Anerkennung, sei es ein Zitat in einer Publikation oder als ein Preisempfänger im Namen des Unternehmens.

Dies ist eine natürliche Trennung, die durch die Natur beider Rollen geschaffen wird, aber dennoch, Die Beziehung zwischen CEOs und CTOs kann ein heikles Thema sein. Eine gemeinsame Vision ist wichtig, aber eine Person, die mehr Anerkennung für eine gemeinsame Unternehmung erhält, kann schaden und Groll hervorrufen. Es kann sogar das Unternehmen zum Einsturz bringen.

Meiner Erfahrung nach sind Kommunikation und gegenseitiges Vertrauen der Schlüssel. Führungskräfte müssen im Vorfeld aufeinander treffen, um kleine Probleme zu verhindern. Vertrauen in die Motive des anderen schafft Vertrauen als Partner und Partnerschaft ist der Grundstein für eine erfolgreiche CEO-CTO-Beziehung.

Related: Ein häufig übersehenes Erfolgsgeheimnis

2. Sagen Sie Danke - oft.

Es ist nicht einfach, ein Unternehmen zu gründen und zu entwickeln, und es ist üblich, sich in den täglichen Kämpfen zu verlieren. Es ist jedoch wichtig, dass sich die Führungskräfte daran erinnern, regelmäßig "Danke" zu sagen. und nimm dir Zeit, um die Fähigkeiten zu schätzen, die jeder Partner an den Tisch bringt.

Jason Lemkin, der Gründer von Echosign, hat kürzlich eine Erinnerung an seine Anhänger getwittert:

Ich weiß, dass es doof ist, aber sage einmal im Monat oder mindestens einmal im Quartal deinem Mitbegründer, wie glücklich du bist, zusammen zu arbeiten.

- Jason M. Lemkin (@jasonlk) 25. Juli 2015

Ob Ihr Mitbegründer oder Ihr CTO - oder in meinem Fall beides - Ihre Wertschätzung für Ihren Geschäftspartner zeigt, stärkt Ihre Anleihen, erinnert Sie an den Wert Ihres Partners und versichert ihnen, dass sie nicht als selbstverständlich betrachtet werden. Es ist eine einfache Übung, die große Auswirkungen hat, und es ist für alle s wichtig, dies öfter zu tun.

3. Feiern Sie Ihre unbesungenen Helden.

Vielleicht ist der wichtigste Vorzug für CEOs junger Unternehmen, dass es bei Leadership nicht um den Leader geht, sondern um das Team. Erfolg kommt nicht von heute auf morgen und hängt von mehr als nur einer starken Partnerschaft zwischen CEO und CTO ab.

Für den langfristigen Erfolg müssen Führungskräfte erkennen, dass Erfolg eine Teamleistung ist, und ihre Leistungen entsprechend feiern. Es liegt an jedem CEO, sich für seine CTOs und die Ingenieure und Programmierer, die sie unterstützen, einzusetzen.

Andrew ist mein CTO und Mitbegründer von Retention Science. Ich habe immer gewusst, dass er von dem Wunsch getrieben wird, das beste Produkt und Team zu entwickeln, nicht durch Ruhm oder Anerkennung. Ich bin unglaublich glücklich, einen Geschäftspartner und CTO zu haben, der sich auf das große Ganze konzentriert, aber ich bin noch stolzer auf das Team, das wir zusammen gebaut haben.

Als CEO eines jungen Unternehmens habe ich immer noch eine viel zu lernen. Aber ich fühle mich unserer Vision verpflichtet und engagiere uns noch mehr für unser Team. Ich möchte damit schließen, dass ich alle CTOs und Ingenieure da draußen erkannt habe:

Danke für den Code, den du geschrieben und neu geschrieben hast, die späten Nächte und deine Bemühungen, die nie genug gefeiert werden. Da Ihr Fachwissen in Bereichen liegt, die die meisten Menschen nicht verstehen, kennen zu wenige die Fähigkeiten, die erforderlich sind, um großartige Produkte zu bauen, die nicht kaputt gehen, die richtig skalieren und das tun, was sie tun sollen.

Sie sind Innovatoren und Erfinder, die das Theoretische ins Tatsächliche übersetzen. Sie sind die unbesungenen Helden und die wahren Treiber hinter jedem Technologieunternehmen. Vielen Dank. Sie rocken.

Related: Willst du ein unaufhaltbares Team? Verwenden Sie den Manager und die Peer-Erkennung.