3 Lektionen gelernt von der Einstellung der falschen Person

3 Lektionen gelernt von der Einstellung der falschen Person
Vor ein paar Monaten habe ich mich von der momentanen Arbeitsbelastung meines Teams von unserer Vision des großen Bildes ablenken lassen - ein großes missionsgesteuertes Unternehmen mit unglaublich leidenschaftlichen Menschen aufzubauen. Während unseres Einstellungsprozesses haben wir uns für einen Kandidaten entschieden, der zwar kompetent aber nicht leidenschaftlich wirkt.

Vor ein paar Monaten habe ich mich von der momentanen Arbeitsbelastung meines Teams von unserer Vision des großen Bildes ablenken lassen - ein großes missionsgesteuertes Unternehmen mit unglaublich leidenschaftlichen Menschen aufzubauen.

Während unseres Einstellungsprozesses haben wir uns für einen Kandidaten entschieden, der zwar kompetent aber nicht leidenschaftlich wirkt. (Ich bin fast überzeugt, dass Leidenschaft nichts ist, was man jemandem beibringen kann.) Nach wochenlangen glanzlosen Auftritten beschlossen wir, sie gehen zu lassen. Es war nicht einfach. Es war nicht nur eine teure Lektion, sondern der Prozess, jemanden gehen zu lassen, ist mental und emotional belastend.

Wenn Sie jemanden für eine Rolle in einer kleinen Firma einstellen, können Sie nicht vergessen, dass Sie ihn auch als Markenbotschafter einstellen. Ihre Interaktionen mit Menschen und Unterstützern können manchmal der einzige Eindruck sein, mit dem Sie sie verlassen, also stellen Sie sicher, dass es für den richtigen Grund zählt. Letztendlich sollte jede Einstellung in Ihrem Anfangsstadium genauso leidenschaftlich sein und in den Erfolg des Unternehmens investiert werden, denn sie betrifft nicht nur die Zukunft aller, sondern auch das Überleben Ihres Startups.

Related: 6 Möglichkeiten, den perfekten Mitarbeiter zu landen, der nicht Job Hunting

Hier haben wir gelernt, die falsche Person und ein paar Takeaways für s:

1. Vermeiden Sie die Einstellung von Vollzeitmitarbeitern. Dies ist besonders wichtig für die erste Gruppe von neuen Mitarbeitern, die sich außerhalb Ihres direkten Kreises von Profis befinden, mit denen Sie zuvor noch nicht gearbeitet haben.

Heute ist es typisch für Unternehmen, Personen in einer Probezeit zu beginnen. Dreißig bis 90-Tage-Studien sind ziemlich häufig, bevor sie eine endgültige Entscheidung über ihre Beschäftigung treffen. Der Zeitraum bietet Ihnen die Möglichkeit, die Leidenschaft für einen Job und die allgemeine Gruppenanpassung zu messen. Manche Leute mögen gut aussehen und können Interesse während eines Interviews vortäuschen. Das ist viel schwieriger über eine mehrwöchige Testphase.

2. Sei geduldig. Das ist wahrscheinlich das, womit ich und die meisten s am meisten zu kämpfen haben. Wir sind alle Träumer mit großen Visionen und diese Ambitionen lassen uns hohe Ziele setzen. In unseren Herzen wissen wir, dass die Ziele erreichbar sind, aber manchmal brauchen sie nur ein bisschen mehr Hilfe, als wir erwartet haben.

Als wir unseren dritten Job anstellten, fühlten wir uns ein wenig überfordert, und das ließen wir unseren Entscheidungsprozess beeinflussen. Anstatt nach der richtigen Person für unser Unternehmen zu suchen - mit der gleichen Mission, den gleichen Werten und den gleichen Fähigkeiten - suchten wir nach einer Person, von der wir glaubten, dass sie die Arbeit genau ausführen konnte.

Related: Die schwierigsten Jobs für s zu füllen sind auch die wichtigsten

3. Implementieren Sie eine 100-Prozent-Regel für Ihre ersten 10 Mitarbeiter. Bis unser Team auf mehr als 10 Personen angewachsen ist, muss jeder in der Organisation jeden, der daran interessiert ist, unserem Team für eine Vollzeitstelle beizutreten, genehmigen - unabhängig von seiner Rolle.Dies wird nicht nur sicherstellen, dass alle am Entscheidungsprozess beteiligt sind, es wird auch das Engagement jedes Einzelnen für den Erfolg der neuen Teammitglieder innerhalb unserer Organisation erhöhen. Es ist nie einfach, einen Mitarbeiter anzustellen, wenn er beschäftigt ist, und es wird nur noch schwieriger, wenn nicht jeder für seinen Erfolg gekauft wird.

Wir sind dabei, die Stelle neu zu besetzen, die in unserem Team frei geworden ist, und wir haben unsere bisherigen Erfahrungen durch unser Interview mit potenziellen Kandidaten sehr transparent gemacht. Wir müssen noch auf jemanden stoßen, der unserer neuen Screening-Methode widersprochen hat.

Diese Tipps oder Vorschläge werden wahrscheinlich nicht vollständig eliminieren, ob Sie jemanden erneut entlassen müssen, aber hoffentlich werden sie Ihre Chancen erhöhen, die richtige Entscheidung für Ihre nächste große Miete zu treffen.

Related: Vermeiden von Einstellung von Blindgängern