3 Kostengünstige oder sogar kostenlose Möglichkeiten, um Ihr Geschäft zu schmieden Web Präsenz

3 Kostengünstige oder sogar kostenlose Möglichkeiten, um Ihr Geschäft zu schmieden Web Präsenz
Ein Experte auf dem Gebiet der Erstellung von "virtuellen Ladenfronten" schätzt, dass mehr als die Hälfte aller Unternehmen, die seit mehr als 15 Jahren existieren, unsichtbar sind online. Seit Jahren haben Orte wie lokale Pizzerien, Autowerkstätten und Klempner ohne Internet-Identitäten überlebt. Related: 14 Erstaunlich kostenlose Stockfoto Websites "Es gibt keine harten Daten darüber, da es unmöglich ist wirklich zu zählen, wer ist nicht online, & rdquo; sagte Jeff Lerner, Gründer von Xurli.

Ein Experte auf dem Gebiet der Erstellung von "virtuellen Ladenfronten" schätzt, dass mehr als die Hälfte aller Unternehmen, die seit mehr als 15 Jahren existieren, unsichtbar sind online. Seit Jahren haben Orte wie lokale Pizzerien, Autowerkstätten und Klempner ohne Internet-Identitäten überlebt.

Related: 14 Erstaunlich kostenlose Stockfoto Websites

"Es gibt keine harten Daten darüber, da es unmöglich ist wirklich zu zählen, wer ist nicht online, & rdquo; sagte Jeff Lerner, Gründer von Xurli. "Aber es gibt eine erschreckend hohe Anzahl von Start-ups und etablierten kleinen Unternehmen, die nicht einmal die einfachsten, sogar kostenlosen Dinge getan haben, um Kunden online zu treffen."

Aber die Tatsache, dass ältere, etablierte Unternehmen ohne auskommen Ein Webauftritt bedeutet nicht, dass Sie es versuchen sollten - besonders wenn Sie ein neues Unternehmen gründen. Unabhängig davon, ob Sie bereits 20 oder 20 Minuten geschäftlich tätig waren, hier sind drei Schritte, die Sie ergreifen sollten, um Ihre Online-Geschäftsmöglichkeiten optimal zu nutzen.

1. Erhalten Sie, was Ihnen gehört .

Glauben Sie es oder nicht, viele der grundlegenden Dinge, die Sie tun können, um Ihr Geschäft online zu bekommen, sind kostenlos. Oder meistens kostenlos.

Einen eindeutigen Domainnamen über einen Dienst wie GoDaddy zu bekommen, ist ziemlich einfach und günstig - ungefähr $ 15 (Sie zahlen mehr, um die Website online zu verwalten). Andere Dienste, wie Wix, bieten Domain-Space und grundlegende Design-Services kostenlos. Ja, frei. Und das Erstellen eines geschäftlichen Facebook- oder Twitter-Accounts ist ebenfalls kostenlos.

Auch ohne eine Website oder Homepage für Ihr Unternehmen werden Sie feststellen, dass einige wichtige webbasierte Funktionen für Ihr Unternehmen noch verfügbar sind. Funktionen wie die Verknüpfung Ihres Unternehmens mit Google Maps, damit Kunden, die nach Ihnen suchen, finden können, wo Sie sich befinden, kostenlos sind und häufig von Geschäftsinhabern übersehen werden.

"Es ist unglaublich, welche kostenlosen Web-Tools Unternehmen übersehen. Und während irgendjemand es selbst tun kann, gibt es etwas Wissenschaft und ein bisschen Kunst, es gut zu machen. & Rdquo; Lerner hat es mir gesagt. Zum Beispiel, erklärte er, wenn zwei ähnliche Unternehmen sich bei Google Maps registrieren, hängt das Geschäft, das zuerst aufgeführt wird, von einer Vielzahl von nicht so offensichtlichen Faktoren ab. & quot; So kann es sich lohnen, mit jemandem zu plaudern, der helfen kann & & quot; Sagte Lerner.

2. Werben .

Werbung kostet Geld - was für eine Weile aus Ihrer To-Do-Liste herausschlagen kann. Aber ein paar Dollar in eine Suchwerbung oder Social-Media-Werbeaktionen zu investieren, kann sich auszahlen.

Sobald Sie beispielsweise eine kostenlose Facebook-Seite für Ihr Unternehmen haben, kann die Steigerung eines Beitrags (das Facebook-Äquivalent von Werbung) effektiv und kostengünstig sein - - wie Starbucks-preiswert. Es ist auch ein guter Weg, um aktuelle Nachrichten zu teilen oder Kunden-Incentives, wie Rabatte, anzubieten.

Verwandt: Erstellen Sie eine Website für weniger als $ 500

3. Planen und investieren Sie nach dem Klick.

Wenn eine Unmenge von Unternehmen das Boot vermisst, weil sie abwesend oder unsichtbar sind, machen noch mehr einen weiteren vermeidbaren Fehler: Sie planen nicht, was sie tun werden, wenn potenzielle Kunden ihre Geschäfte online finden.

Das Konzept des "Post-Klick" -Engineering und -Marketings - die Erfahrung aufzubauen, die Besucher oder zukünftige Kunden erreichen werden, wenn sie Sie schließlich online erreichen - ist eine ernsthafte Geschäftsmöglichkeit mit Wachstumspotenzial. Schlau über Post-Klick kann einen großen Unterschied machen, und arbeiten zu Ihren Gunsten, auch wenn Ihr Unternehmen kein digitales oder Web-Anliegen ist. In der Tat mag das sein, wenn der Post-Klick tatsächlich den meisten Nutzen bringt.

Zum Beispiel ist Radio seit langem herausgefordert, einen Weg zu finden, um einen digitalen Kunden und eine Marktbasis für sein nonweb-Medium wirklich zu erfassen. Aber Greater Media, ein 59-jähriges Unternehmen, das 21 Radiostationen betreibt und als Innovator im digitalen Raum gilt, - sieht post-click als eine Möglichkeit, seine Zielgruppen und die Werber dieser Stationen zu erreichen.
& ldquo; Unser Webprofil war relativ flach, bevor wir uns unsere Post-Klick-Optionen angeschaut haben & rdquo; sagte Peter Smyth, Vorsitzender und CEO von Greater Media. Nach der Einführung der Post-Klick-Marketingplattform Jebbit änderten sich die Dinge jedoch, sagte Smyth. "Wir haben einen sofortigen Sprung in unserer Gesamtzahl und der Teilnahme an unseren Inhalten und Produkten gesehen - was uns dabei geholfen hat, unser Endergebnis zu steigern."

Es gibt keine Grenzen für das, was ein Unternehmen online ausgeben kann. Benutzerdefinierte Websites, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit können die Bank brechen, wenn Sie sie zulassen. Aber es gibt auch keinen Grund, so weit zu gehen, wenn ein paar einfache, kostenlose Tools und ein strategischer Rat und eine Investition den entscheidenden Unterschied machen können.

Sich bemühen, das zu beanspruchen, was schon dir gehört, Werbung zu machen und genau hinzuschauen Beim Post-Klick erhöht sich nicht nur Ihr Image, es erhöht auch Ihre Gewinnspanne.

Related: 5 Secrets zum Erstellen einer preisgekrönten Website