Die 3 Essentials Kunden wollen die meisten

Die 3 Essentials Kunden wollen die meisten
In den späten 1990er Jahren arbeitete ich für einen CEO namens Joe, der unsere tückische, verschlafene Telekommunikationsfirma umdrehen musste. Als erstes produzierte und verteilte er für jeden Mitarbeiter 10.000 Plastikkarten im Taschenformat. Auf der Vorderseite stand "Customers First". Auf der Rückseite standen acht Kundengebote, die jeder Mitarbeiter befolgen sollte.

In den späten 1990er Jahren arbeitete ich für einen CEO namens Joe, der unsere tückische, verschlafene Telekommunikationsfirma umdrehen musste.

Als erstes produzierte und verteilte er für jeden Mitarbeiter 10.000 Plastikkarten im Taschenformat. Auf der Vorderseite stand "Customers First". Auf der Rückseite standen acht Kundengebote, die jeder Mitarbeiter befolgen sollte.

Joe und sein Führungsteam reisten durch das Land und predigten das "neue" Evangelium der Kunden. Sie würden zufällig Mitarbeiter überprüfen, um zu sehen, ob sie ihre Karte hatten, und dann nach den Geboten fragen.

Wenn Sie die Fragen nicht beantworten konnten, mussten Sie dem Chef 5 $ zahlen.

Das Führungsteam hat auch keinen Pass bekommen. Sie hatten eine steilere Strafe von 100 Dollar für alle vermissten Gebote, wenn der CEO sie während der Besprechungen befragt hat.

Während einige diese Art von Shtick als kitschig oder als Gimmick betrachten, funktionierte es. Innerhalb weniger Monate trug Joes einfache Taktik dazu bei, unsere Kultur und unser Geschäft zu transformieren, indem wir unser Engagement für die Kunden neu fokussierten. Die acht Gebote, die Joe in jede Spalte der Organisation einfügte, unterstützten die folgenden drei Dinge, die jeder Kunde noch heute möchte.

1. Hör mal zu.

Allzu oft entwickeln Unternehmen Produkte und Dienstleistungen, ohne zuvor die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden zu berücksichtigen. Das ist rückwärts. Der erste Schritt besteht darin, Kunden zu gewinnen und ihren größten Schmerzpunkt zu finden und zu arbeiten, um diesen Schmerz zu lindern.

Ein guter Anfang ist, indem Sie ihnen eine einfache Frage stellen: "Was hält Sie nachts auf?"

Verwandte Themen: 3 Möglichkeiten, Ihr Geschäft zu vergrößern, indem Sie sich auf den Kunden konzentrieren

2. Liefern.

Ihre Antwort auf diese Frage und die anschließenden Folgemaßnahmen bieten eine gute Gelegenheit, die Lösungen und Vorteile zu vermitteln, die Sie über die Merkmale Ihrer Produkte, Dienstleistungen oder Lösungen vermitteln können.

Sobald sie zustimmen, können Sie helfen, es liegt an Ihrem Team, das Versprechen an den Kunden zu halten und sie mit Ihren Ergebnissen zu "begeistern", die ihre Erwartungen übertreffen.

Related: Stoppen Sie Geld zu verlieren und konzentrieren Sie sich auf den Kundenservice (Infografik)

3. Anpassen.

Jeder Unternehmensleiter weiß, dass es einfacher und kostengünstiger ist, Kunden zu halten, als neue Kunden zu gewinnen. Der Schlüssel zu dieser Bindung ist eine ständige Anpassung an ihre sich verändernden Bedürfnisse.

Tatsächlich sind die besten Produkt- und Serviceanbieter so gut aufeinander abgestimmt, dass sie die Bedürfnisse ihrer Kunden antizipieren. Sie bieten Lösungen für aufkommende Probleme oder entstehende Schmerzen, die der Kunde möglicherweise noch nicht wahrgenommen hat.

Einfach gesagt, die Anpassungsfähigkeit fördert die Kundenbindung. Es braucht keine Doktorarbeit, um diese grundlegenden Kundenbedürfnisse zu verstehen, aber es erfordert eine erneute Kundenorientierung.

Die Mühen des täglichen Betriebs können uns in einen internen Fokus versetzen, so dass Ihre Kunden ein nachträglicher Einfall werden.

Vielleicht war das wichtigste Kundengebot, das Joe uns einflößte: "Wenn wir die Bedürfnisse unserer Kunden nicht erfüllen, wird das jemand anders tun."

Diese Aussage ist heute genauso wahr wie damals.

Verwandte Themen: Kundenstamm vergrößern Fokus auf EOA: früh, oft und immer