Die 3 Todsünden der Vernetzung

Die 3 Todsünden der Vernetzung
Trotz aller Informationen über effektives Networking machen sich Unternehmenseigner weiterhin Fehler, wenn es darum geht, potenzielle Kunden persönlich zu treffen. s kann sich schuldig machen, zuerst an sich selbst zu denken und die Leute, die sie potentiell als Zweites dienen können. Wie das Sprichwort sagt, & ldquo; Es ist nicht, wen du kennst, sondern wer dich kennenlernen will & rdquo; Das zählt wirklich.

Trotz aller Informationen über effektives Networking machen sich Unternehmenseigner weiterhin Fehler, wenn es darum geht, potenzielle Kunden persönlich zu treffen.

s kann sich schuldig machen, zuerst an sich selbst zu denken und die Leute, die sie potentiell als Zweites dienen können. Wie das Sprichwort sagt, & ldquo; Es ist nicht, wen du kennst, sondern wer dich kennenlernen will & rdquo; Das zählt wirklich.

Hier sind drei schwerwiegende Fehler zu vermeiden:

1. Kein Augenkontakt. Die erste gemeinsame Netzwerk-Sünde ist, dass Sie ständig über die Schulter des anderen schauen, wenn Sie sich unterhalten. Dies kommuniziert still zu der Person, mit der Sie sprechen, dass sie unwichtig sind. Konzentriere dich stattdessen konzentriert. Wenn Sie das Gefühl haben, dass es Zeit ist, sich im Raum zu bewegen und sich unter andere zu mischen, entschuldigen Sie sich einfach.

2. Den Namen der Person vergessen, die Sie gerade getroffen haben. Das bringt Sie in Verlegenheit, wenn jemand anderes, den Sie kennen, vorbeikommt und sich Ihnen anschließt, in der Erwartung, mit der Person, mit der Sie sprechen, vertraut zu werden.

Related: 5 Tricks zum Erinnern an den Namen eines jeden

Machen Sie es sich zu einem Punkt, um sich an die Namen von Leuten zu erinnern, denen Sie begegnen. Wenn Sie sie vermissen oder vergessen, entschuldigen Sie sich und bitten Sie sie, es zu wiederholen.

Motivational Speaker und Autor Dale Carnegie hatte recht, als er sagte, & ldquo; Der süßeste und wichtigste Klang in jeder Sprache ist für diese Person der Klang ihres eigenen Namens. & rdquo; Wenn du dich an den Namen der Person erinnerst, die du in deinem Gespräch mit ihnen getroffen hast, wirst du viel dazu beitragen, eine effektive Beziehung aufzubauen.

3. Spät auftauchen oder früh gehen. Diese dritte und letzte Todsünde der Vernetzung vermittelt den Eindruck, dass jemand nicht weiß, wie er seine Zeit planen soll.

Menschen, die das tun, scheinen immer in Eile zu sein und wirken aufdringlich und nur interessiert daran, über sich selbst zu sprechen - eine ihrer Visitenkarten in die Hand zu nehmen, bevor sie sich auf den Weg machen, um jemanden zu treffen.

Meine Empfehlung hier ist, entsprechend zu planen und Zeit auf der Networking-Veranstaltung zu verbringen, in die Sie Ihren Ruf und Ihre Zeit investieren.

Related: Willst du die interessanteste Person um? Beginnen Sie mit diesen 7 Schritten.