Die 3 Bausteine ​​Jeder erfolgreiche Produktanteil

Die 3 Bausteine ​​Jeder erfolgreiche Produktanteil
Was macht ein erfolgreiches Produkt aus? Die Antwort kommt nicht schnell. Ich war Teil der Vermarktung von über 70 Produkten mit mehr als 20 Jahren erfinderischer Erfahrung und hatte meinen Anteil an Erfolgen und Misserfolgen. Ich habe auch unzählige andere Produkte gesehen, dann entweder hoch fliegen oder abstürzen und brennen.

Was macht ein erfolgreiches Produkt aus? Die Antwort kommt nicht schnell.

Ich war Teil der Vermarktung von über 70 Produkten mit mehr als 20 Jahren erfinderischer Erfahrung und hatte meinen Anteil an Erfolgen und Misserfolgen. Ich habe auch unzählige andere Produkte gesehen, dann entweder hoch fliegen oder abstürzen und brennen. Im Laufe der Jahre habe ich mir die Zeit genommen, zurückzutreten und zu analysieren, was funktioniert hat und was nicht, um meine Erfolgschancen zu verbessern.

Schließlich war ich in der Lage, eine täuschend einfache Formel oder Linse zu destillieren, ich nenne die & ldquo; Perfekte Produktpyramide. & rdquo; Es besteht aus drei Teilen: Innovation, Funktion und Design. Dies sind die Seele, der Geist und der Körper des Produkts. Ich sage, die Formel ist "einfach", weil sie nur aus drei Teilen besteht. Ich sage "täuschend", weil so viele Produkte es falsch verstehen. Dieses Objektiv kann sowohl für Verbraucherprodukte als auch für immaterielle Serviceprodukte verwendet werden.

Related: Erfinden kann Spaß machen, und profitabel. Hier erfahren Sie, wie Sie beginnen können.

Lassen Sie mich zunächst erklären, was ich mit "perfekt" meine. Mit jeder Idee gibt es viele Möglichkeiten, wie man daraus ein Produkt machen kann. Unterschiedliche Preispunkte können angezielt werden, Features hinzugefügt oder subtrahiert, Märkte gezielt und Designs erstellt. Die perfekte Version des Produkts ist diejenige, die die meisten Einheiten verkauft - ein Spiegelbild, da der Verbraucher es als die höchste Wertdichte unter allen anderen Optionen empfindet. Um einen wichtigen Unterschied zu machen, ist das & ldquo; ultimative & rdquo; Version eines Produkts ist diejenige mit den meisten Funktionen und dem höchsten Preis. Es ist oft die Version, die ein Erfinder ursprünglich erstellen möchte, ist aber normalerweise nicht die erfolgreichste Version. Das & ldquo; perfekt & rdquo; Version ist oft die kostengünstigste Version mit der geringsten Anzahl von Funktionen, oder die Steigerung mit nur ein wenig mehr, aber immer noch einen niedrigeren Preis.

Das Fundament der Pyramide ist Innovation . Dies ist der Grund, warum jedes Produkt existiert. Manchmal ist die Innovation die neue kostengünstigste Alternative, die Schaffung einer ganz neuen Produktkategorie, eine neue Art, etwas bequemer zu machen oder weniger Schritte oder eine neue dekorative Option. Produkte ohne Innovation, die sogenannten "Ich auch" -Produkte, machen selten viel aus. Die Innovation sollte mehr als nur schrittweise besser sein als die Konkurrenz. Idealerweise wird es eine Größenordnung besser sein. Und diese Vorteile sollten für den Zielkunden sofort erkennbar sein.

Manchmal wird dies durch eine Kombination kleinerer Innovationen erreicht, die sich zu einem bahnbrechenden Produkt addieren. Es sollte sehr einfach zu verstehen sein und idealerweise keine Erklärung erfordern. Die Innovation sollte auch auf die Bedürfnisse der Menschen eingehen. Sieh dir neue Produkte an, die du siehst, und frage dich selbst; & ldquo; Was ist die Innovation hier? & rdquo; Nun schau dir deine eigenen Ideen an und stelle die gleiche Frage. Bedenken Sie beim Beantworten, & ldquo; anders & rdquo; ist nicht dasselbe wie & ldquo; innovativ & rdquo; wenn der Nutzen vernachlässigbar ist.

Related: Geben Sie Ihren Ideen mit diesen 5 Aktionen eine Kampfchance

Die nächste Schicht der Pyramide ist Funktion. Hier trifft der Gummi auf die Straße. Du hast eine Idee, wie führst du es aus? Das Produkt muss mehr als nur die Aufgabe erfüllen - es muss das Versprechen der Idee erfüllen. Wenn die Idee großartig ist, aber das Produkt nicht gut funktioniert, wird es dazu führen, dass die Leute entzaubert werden, und dann werden sie das Produkt online verspotten. Erhalten Sie genug 1- oder 2-Sterne-Bewertungen auf Amazon und das Produkt wird fehlschlagen. Es könnte zuerst gut gehen, aber sobald das Wort herauskommt, sei vorsichtig. Es ist viel besser, die Details zu schwitzen und sich die Zeit zu nehmen, es richtig zu machen.

Ich habe gesehen, dass mehr gute Ideen fehlschlagen, um diesen Teil des Prozesses zu beschleunigen als aus irgendeinem anderen Grund. Erfinder oder Firmen sind in Eile, um das Produkt herauszubekommen, und veröffentlichen es daher mit enttäuschenden Fehlern. Hetzen Sie niemals Ihr Produkt, wenn es nicht richtig funktioniert.Verbringe die Zeit mit den Details. Die Produktentwicklung ist ein nicht linearer und oft frustrierender Prozess, der nicht unbedingt Ihren Terminen entspricht. Starte ein Produkt, bevor es fertig ist und die ganze Arbeit, die du gerade getan hast, wird verschwendet. Stellen Sie sicher, dass Sie potenziell frustrierende Aspekte eines Produkts sowie dessen Hauptfunktionen behandeln.

Die letzte Ebene der Pyramide ist Design. Design ist, wo das Produkt seine endgültige Form annimmt. Sie können die gleiche genaue Innovation mit der gleichen genauen Funktionalität annehmen und je nach Aussehen entweder gewinnen oder verlieren. Design ist die Spitze der Pyramide, weil es der Punkt des Pfeils ist, wo Sie Ihren Kunden anvisieren.

Design wird verwendet, um den Verbraucher emotional zu involvieren, und Emotionen sind die Grundlage für die große Mehrheit der Einkäufe. Ich bin begeistert zu sehen, dass Design endlich vorherrschend wird, aber es gibt immer noch viele und viele Produkte, die ohne Berücksichtigung von Design veröffentlicht wurden.

Wenn man sich die Produkte anschaut, die wirklich in die Luft gehen, haben sie immer großartige Innovationen, großartige Ausführung und tolles Design gemeinsam. Weil die Perfect Product Pyramid so einfach ist, ist sie leicht zu merken und zu benutzen. Bevor Sie Ihr Produkt auf den Markt bringen, stellen Sie sicher, dass Sie einen Schritt zurückgehen und einen Blick durch dieses Objektiv werfen, das ich verwende, und stellen Sie sicher, dass Sie mögen, was Sie sehen. Wenn nicht, beeile dich nicht.

Verbringen Sie Zeit, um die Dinge so zu gestalten, wie Sie es möchten. Es ist besser, die Dinge zu verzögern und in Ordnung zu bringen, als zu früh zu starten. Das Erreichen der Spitze der Pyramide ist harte Arbeit, aber den Aufstieg lohnt sich.

Related: Die 10 unverzichtbaren Zutaten für eine erfolgreiche Erfindung