Die 3 größten Herausforderungen als Solo-Gründer

Die 3 größten Herausforderungen als Solo-Gründer
Ein eigenes Unternehmen zu gründen ist nicht für jeden. Es braucht Körnung, Mut, Disziplin, Ausdauer - und ein viel Koffein. Natürlich ist es nicht so einfach, ein Solo-Gründer zu sein. Wie bei allem gibt es Höhen und Tiefen, Triumphe und Drangsal und Entscheidungen zu treffen, mit nur einer Konstante: Sie müssen sich nur auf sich verlassen.

Ein eigenes Unternehmen zu gründen ist nicht für jeden. Es braucht Körnung, Mut, Disziplin, Ausdauer - und ein viel Koffein. Natürlich ist es nicht so einfach, ein Solo-Gründer zu sein. Wie bei allem gibt es Höhen und Tiefen, Triumphe und Drangsal und Entscheidungen zu treffen, mit nur einer Konstante: Sie müssen sich nur auf sich verlassen.

Alleine zu gehen, braucht definitiv eine bestimmte Person, aber am Ende des Tages Sie können sehen, dass Ihre Leidenschaft erkannt wird, weil Sie wissen, dass es Ihre Vision und Ihr Baby ist. Ich kann dafür bürgen, dass dies allein alles lohnend macht, aber es gibt noch einige andere Vorteile, die dir vielleicht auf dem Weg helfen können. Nämlich, es gibt nicht viele von uns in der Startup-Welt. Die überwiegende Mehrheit der bestehenden Start-ups und etablierten Unternehmen haben alle ein Mitgründerteam. Da es eine Seltenheit ist, hilft Ihnen der Solo-Gründer dabei, sich abzuheben, und erzeugt von Anfang an Interesse, was zu Enthüllungen und Mundpropaganda führt, die für ein junges Unternehmen von unschätzbarem Wert sind.

Verwandte: 6 Schlüssel zum Nachweis eines durchführbaren Startup-Geschäfts Modell

Aber mit diesen Belohnungen wirst du auch einer Reihe von Herausforderungen gegenüberstehen und zu wissen, gegen was du kämpfst, ist die halbe Miete.

1. Kapitalbeschaffung als eine Partei von eins

Die mit Abstand größte Herausforderung für einen Solo-Gründer ist das Fundraising. Tatsache ist, es ist wirklich schwierig für eine Person, eine Firma zu führen, besonders am Anfang. Dies macht das ganze Unternehmen risikoreicher, was den Anlegern natürlich einen Moment der Pause gibt. Es ist schwer für eine Person, den Investoren zu beweisen, dass sie alles können - vom Engineering bis zum Vertrieb - weil potenzielle Geldgeber die Frage stellen, ob mangelnde Erfahrung in einem Bereich ein Hindernis für den Erfolg des Unternehmens sein könnte. Vielleicht haben Sie jahrelange Erfahrung, aber Sie müssen herausfinden, was Sie als Gründungsmitglied von einem tun können.

Alleine zu gehen erfordert viel Ausdauer. Bleibe dabei. Es lohnt sich schließlich - wörtlich.

Related: Ausfall und Ablehnung in Start-ups: 3 Dinge zu merken

2. Gib dein Leben auf, während du dich anfängst

Eine weitere große Herausforderung ist die schiere Menge an Arbeit, die Sie als Solo-Gründer leisten müssen. Am Anfang müssen Sie alles selbst machen. Sie müssen Vertrieb, Marketing, Engineering und Kundensupport sein. Ich codierte meine Seite aus meinem Wohnzimmer, lernte, wie man mehr Likes auf Facebook bekommt, fand heraus, wie man einen effektiven Firmenblog aufbaut und besuchte zahllose Veranstaltungen und Treffen, um mit Partnern zu sprechen.

Trotzdem, alles auf Ihre eigenes ist sehr schwierig, und Sie müssen sehr diszipliniert sein. In meinem Fall habe ich meine Tage sehr gezielt aufgeteilt. Am Morgen würde ich auf E-Mails antworten und in sozialen Medien arbeiten, und dann würde ich mich jeden Tag von 15 Uhr bis Mitternacht auf das Engineering konzentrieren.

Sei bereit, dein Leben aufzugeben, um das Unternehmen zu gründen; Du wirst am Wochenende arbeiten und viel Schlaf verlieren. Es braucht eine Menge Zeit, aber die Nadel wird sich bewegen. Und schließlich wirst du ein großartiges Team aufbauen, um die Vision voranzutreiben. Apropos ...

3. Bauen Sie Ihr bestes Team auf

Der Akt der Rekrutierung ist eine Herausforderung, die einen genaueren Blick verdient, da es viel schwieriger ist, den richtigen Kandidaten zu finden, basierend auf einem ausgewogenen Verhältnis von Erfahrung und Kultur in Ihrem Unternehmen denken. Wie so viele Aspekte, ein Einzelunternehmer zu sein, braucht es Geduld. Du wirst Fehler machen (was ich sicherlich getan habe) und dann musst du lernen, wie man Leute ohne die Dynamik von "guter Polizist, schlechter Polizist & rdquo; sich darauf zu verlassen.

Erfolgreiches Rekrutieren und Aufbau der richtigen Kultur erfordert einfach Übung. Und denken Sie daran: Es ist keine Schande zuzugeben, dass Sie sich geirrt haben. Es macht dich nicht schwach, aber es wird dir mehr Vertrauen und Respekt vom Team verschaffen.

Die Herausforderungen sind zahlreich, aber lass dich nicht entmutigen. Wenn Sie es durchhalten und alles geben können, können die Herausforderungen überwunden werden und Sie werden die Belohnungen ernten.

Verwandte: Wie Geduld und gutes Timing für dieses Super Hot Startup bezahlt wurden