3 Erschwingliche Marketing-Alternativen für Unternehmen, die nicht mehr wie Facebook

3 Erschwingliche Marketing-Alternativen für Unternehmen, die nicht mehr wie Facebook
Viele kleine bis mittelständische Unternehmen (SMB) Besitzer, die Facebook-Werbung einst als relativ kostengünstig und unentbehrlich & ldquo; Ort zu sein & rdquo; In den sozialen Medien "missfällt" Facebook Werbung wegen der steigenden Kosten. Größere Unternehmen mit unbegrenzten Ressourcen können es rechtfertigen, auf Facebook aktiv zu sein, KMUs sind jedoch aufgrund fehlender finanzieller Mittel, qualifizierter Mitarbeiter und Fachkenntnisse benachteiligt.

Viele kleine bis mittelständische Unternehmen (SMB) Besitzer, die Facebook-Werbung einst als relativ kostengünstig und unentbehrlich & ldquo; Ort zu sein & rdquo; In den sozialen Medien "missfällt" Facebook Werbung wegen der steigenden Kosten.

Größere Unternehmen mit unbegrenzten Ressourcen können es rechtfertigen, auf Facebook aktiv zu sein, KMUs sind jedoch aufgrund fehlender finanzieller Mittel, qualifizierter Mitarbeiter und Fachkenntnisse benachteiligt. Social-Media-Werbung, einschließlich Facebook, kommt für SMB-Besitzer nicht in Frage, die es sich nicht leisten können, Hunderte von Dollar pro Monat für diese Programme auszugeben.

Related: Wie man einen Facebook Messenger Chatbot Kostenlos ohne Codierung

SMB-Besitzer, die Facebook-Werbung nicht leisten können, sondern die Nachricht über ihre Marke verbreiten und Leads erhöhen müssen Optionen haben. Zusätzlich zu den offensichtlichen Tools wie SEO, Blogging und LinkedIn, hier sind drei kostengünstige digitale Initiativen, um SMB-Besitzer zu helfen.

1. Incentive teilen. Wenn ein Unternehmen Benutzer dazu verleitet, ihren Inhalt zu teilen, im Gegenzug dafür, Kunden spezielle Angebote oder Angebote zu bieten, nennt man das & ldquo; Incentives teilen. & rdquo; Nehmen wir zum Beispiel an, dass eine Firma eine Infografik veröffentlicht und festlegt, dass die zehnte Person, die sie mit ihren Anhängern teilt, eine kostenlose Geschenkkarte erhält. Indem man jede Person bittet, das Produkt oder die Dienstleistung mit X Freunden im Austausch gegen ein spezielles Angebot zu teilen, schafft es eine sich selbst erhaltende Kette von Empfehlungen für ein kleines Unternehmen.

Ein großartiges Beispiel für die jüngste Incentive-Sharing ist die ALS Ice Bucket Challenge, die bis heute 100 Millionen Dollar eingebracht hat. Diese virale / soziale Medienkampagne war wohl die bisher erfolgreichste Form der Incentive-Sharing. KMU können die Eiskübel-Herausforderung als ein Paradigma für eine Incentive-Sharing-Kampagne nutzen. In der Theorie unterscheidet es sich nicht von Candy Crush, wo Sie zusätzliche Punkte erhalten, wenn Ihre Freunde sich anmelden und anfangen zu spielen.

Durch die Motivation der Benutzer, Inhalte zu teilen, wird es fast zu einem Spiel oder Wettbewerb, der Spaß macht und relativ schmerzlos ist. Der größte Gewinner ist jedoch normalerweise das Geschäft oder die Sache, die gefördert wird.

2. Bildungsdemonstrationen Hosting-Demonstrationen zur Werbung für Ihre Produkte und Services sind eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Kunden oder potenziellen Kunden über Ihr Unternehmen aufzuklären. Der Kunde lernt etwas, während das kleine Unternehmen als Vordenker und lokaler Experte in ihrem Bereich etabliert ist.

Lokale Unternehmen wie Restaurants, Eisenwaren- und Spirituosengeschäfte können sich besonders bei Vorführungen auszeichnen. Zum Beispiel kann ein Baumarkt einen Workshop abhalten, der den Kunden beibringt, wie man bestimmte Dinge baut und welche Werkzeuge für den Job am besten sind.Ein Restaurant kann Kochkurse und Testproben für mögliche neue Menüpunkte anbieten. In den Spirituosenläden können Wein- und Bierverkostungen stattfinden.

Da die Millennials DIY-Projekte umfassen und mehr Wein und Craft Beer als je zuvor konsumieren, sind dies gute Startplätze. Demonstrationen lehren Kunden und fördern die Produkte, die Ihr Geschäft verkauft, und ermutigen die Kunden, Ihren Standort zu besuchen.

Einladungen zu Veranstaltungen und Bilder von der Demo können über Konten in sozialen Netzwerken geteilt werden. Nachdem Sie das Bild eines Freundes angesehen haben, könnten einige seiner Social-Media-Follower darauf zugreifen, um & ldquo; Die Weinprobe sah fantastisch aus - wo hast du das gemacht? & rdquo; Wenn das passiert, ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis weitere Menschen diese Veranstaltungen besuchen und die Gewinne steigen.

Related: Geben Sie ein Go

3. Snapchat / Weinrebe. Soziale Medien werden zunehmend visuell. Dies zeigt sich durch den Aufstieg neuerer Photo-Sharing-Plattformen, insbesondere von Snapchat und Vine.

Kleine Unternehmen können diese Plattformen besser nutzen als Facebook und Twitter, um eine direkte Verbindung herzustellen, um ihren Kunden spezielle Angebote und Angebote direkt zu senden. Ein Restaurant könnte über Snapchat ein Foto oder Video seines wöchentlichen Specials senden, das auf dem visuellen Medium basiert, um Kunden zu ermutigen, reinzugehen und es auszuprobieren.

Unternehmen können Kunden auch dazu ermutigen, ihre eigenen Erfahrungen über Vine zu teilen. Wenn eine Bildanzeige 1.000 Wörter wert ist, sind Vine-Videos viel wertvoller als traditionelle Werbung. Potenzielle Kunden in sechs Sekunden zu erreichen, ist eine Herausforderung, aber diese Verbindung aufzubauen und ihre Aufmerksamkeit mit dem richtigen Video zu erregen, kann sechs Stunden wert sein.

Eine aktuelle Studie der Siebten Kammer hat ergeben, dass fünf Tweets pro Sekunde einen Vine Link enthalten. Studien zeigen, dass ein Marken-Vine vier Mal häufiger zu sehen ist als ein Marken-Video. Unternehmen können von der Beliebtheit dieser mobilen App profitieren, indem sie ein Vine-Video versenden, in dem ein Produkt verwendet wird, ein Kunde, der Kleidung modelliert, ein Gönner, der in Ihrem Restaurant isst oder an Ihrer Bar trinkt. Dies ermöglicht ihren Freunden, sie positiv mit Ihrem Geschäft interagieren zu sehen und erhöht dadurch die Chancen, dass sie es selbst tun.

Teure Facebook-Werbung ist heutzutage für eine Reihe von SMB-Besitzern einfach nicht machbar, aber es gibt weniger teure und effektive Möglichkeiten. KMUs, die anpassungsfähig sind und neue Technologien und Social-Media-Kanäle ausprobieren können, können täglich aufstehen und gegen größere Mitbewerber kämpfen, ohne dabei bankrott zu gehen.

Verwandte: Die Vor- und Nachteile der Verwendung der Video App 'Vine' für Marketing