15 Unternehmerinnen im Jahr 2015

15 Unternehmerinnen im Jahr 2015
Dieses Jahr war zweifellos das beste für Frauen. Laut einer Studie des American Express OPEN Forums beginnen Frauen durchschnittlich 1 200 Unternehmen pro Tag - gegenüber 740 pro Tag im Jahr zuvor. Das Wachstum von Unternehmen im Besitz von Frauen liegt weiterhin über dem nationalen Durchschnitt, und sie führen nun das Wachstum in acht der Top-13-Branchen an.

Dieses Jahr war zweifellos das beste für Frauen. Laut einer Studie des American Express OPEN Forums beginnen Frauen durchschnittlich 1 200 Unternehmen pro Tag - gegenüber 740 pro Tag im Jahr zuvor. Das Wachstum von Unternehmen im Besitz von Frauen liegt weiterhin über dem nationalen Durchschnitt, und sie führen nun das Wachstum in acht der Top-13-Branchen an. Darüber hinaus dominieren Frauen den Crowdfunding-Bereich und übertreffen regelmäßig ihre männlichen Kollegen.

Wenn wir in das Jahr 2015 eintauchen, gibt es keinen Mangel an kühnen, mutigen und brillianten Frauen, von denen man zusehen und lernen kann. Wer wird 2015 an die Spitze kommen? Hier sind 15 Frauen, die wir sehen werden:

Adelaide Lancaster und Amy Abrams, Mitbegründer von In Good Company.

Stellen Sie sich eine Gemeinschaft vor, die es Frauen ermöglicht, zu arbeiten, sich zu treffen und gemeinsam zu lernen. Das ist In guter Gesellschaft, kurz und knapp. Das Startup bietet Teilzeit- und Vollzeit-Büroflächen für seine Mitglieder an und bietet regelmäßige Kurse und Workshops an, um Frauen zu stärken und zu schulen.Die Mitbegründer Adelaide Lancaster und Amy Abrams haben ein einzigartiges Business-Center geschaffen, in dem Unternehmerinnen Kontakte knüpfen und zugreifen können, was sie für ihren Erfolg benötigen.

Angelia Trinidad, Gründer, CEO und Designer bei Passion Planner.

Es ist keine Überraschung, dass eine Frau, die ihre Zeit widmet, um Menschen zu helfen, verfolgen & ldquo; dieses Ding, das sie aufgeregt macht, jeden Tag aufzustehen & rdquo; hat unsere Aufmerksamkeit erregt. Ursprünglich kreierte Angelia Trindad 2013 den Passion Planner - ein tragbarer Life-Coach, Organisator und eine tägliche Dosis Inspiration - auf den Seiten eines Planers. Zwei äußerst erfolgreiche Kickstarter-Kampagnen später lieferte sie in nur 20 Tagen mehr als 2.000 Passion Planner aus und wird weiterhin dazu beitragen, die Gewohnheiten von Tausenden in den kommenden Jahren zu transformieren.

Related: Du wirst nie raten, wo weibliches Schiff auf dem Vormarsch ist (Infografik)

Amber Venz Box, Präsident und Mitbegründer von BelohnungStyle und LikeToKnow. Es.

Fashionistas freuen sich! Keine Lust mehr auf die #ooot Fotos Ihrer Lieblingsmodeblogger, dank Amber Venz Box. Ihr neuestes Startup, LikeToKnow. Es machte Instagram letztes Jahr mit mehr als 5 000 Anmeldungen in der ersten Woche shoppable. Die Kirsche an der Spitze? Mit ihrem ersten Startup-Unternehmen belohnte Amber auch den Einzelhandel mit mehr als 150 Millionen US-Dollar Umsatz.

Bridget Hilton, Gründer von LSTN Headphones.

Für viele Menschen ist es selbstverständlich, dass sie ihre Lieblingslieder hören oder sogar ihre eigenen Stimmen hören können. Aber was ist mit den 360 Millionen Menschen weltweit, die einen Hörverlust verhindern? Diese Idee hat Bridget Hilton dazu gebracht, LSTN zu gründen, ein Sozialschiff, das Hörgeräte für Kinder in Übersee für jeden von ihnen verkauften Kopfhörer spendet. Das Start-up konnte bereits 19.000 Menschen in den USA, Peru, Kenia, Uganda, China und Sri Lanka helfen. 2015 werden sie weiter in neue internationale Märkte expandieren.

Caroline Pugh, Mitgründerin und COO, VirtualU.

Wenn Sie gedacht haben, & ldquo; am wahrscheinlichsten, um & rdquo; in Ihrer High School Jahrbuch war beeindruckend, bedenken Sie dies: Virginia's Center für innovative Technologie namens Carolyn Pugh & ldquo; am wahrscheinlichsten, um Virginias nächste Generation von Life-Science-, Technologie- und Energieunternehmen aufzubauen. & rdquo; Im Jahr 2015 wird sie den ersten 3D-Scanner für Fitness vorstellen, um den Menschen zu zeigen, wie sich ihr Körper beim Training verändert und Gewicht verliert.

Carrie Hammer, Gründer von Carrie Hammer.

Carrie Hammer und ihre bahnbrechende Herangehensweise an die Geschäftswelt der Frauen haben die New York Fashion Week im vergangenen September mit Vorbildern, Not Runway Models, einer Laufstegkampagne mit Führungskräften und professionellen Frauen aller Größen und Fähigkeiten, einschließlich eines vierfachen Amputierten, im Sturm erobert. Sie plant, 2015 wieder mit diesen talentierten Frauen zusammenzuarbeiten und mit PopExpert zusammenzuarbeiten, um das Vertrauen zu stärken.

Erica Nicole, Gründerin und CEO des YFS Magazine.

Erica Nicole ist eine seriöse, syndizierte Kolumnistin und engagierte Philantropin. Sie weiß, dass sie jung, fabelhaft und selbstständig ist.Durch das YFS Magazine liefern sie und ihr Team eine Fortune-500-Perspektive auf das Schiff, mit einem Hauch Popkultur. Bereits jetzt ist dieses Magazin eine der größten und einflussreichsten unabhängigen Startup- und Small Business-Nachrichtenseiten und wird dieses Jahr weiter expandieren besonders mit Erica am Steuer.

Jeanie Han, CEO von Line Euro-Americas.

Wenn 2014 das Jahr von WhatsApp war, wird 2015 das Jahr von LINE sein. Die Messaging-App hat 560 Millionen registrierte Nutzer und zählt (nur 30 Millionen hinter ihrem Pendant) und arbeitet an Partnerschaften mit Marken und Prominenten, um exklusive Inhalte über die App anzubieten. Wenn Taylor Swift sich anmeldet, weißt du, dass du etwas Großes hast.

Related: Warum Frauen Unternehmer mehr Erfolg haben

Kit Hickey, Mitbegründer des Ministeriums für Supply.

Die Produkte des Ministeriums für Versorgung sind nicht von dieser Welt - im wahrsten Sinne des Wortes, da sie Material und Technologie der NASA gemischt haben, um hochwertige Herrenbekleidung zu schaffen, die eine hervorragende Temperaturregulierung bietet. Es wird gemunkelt, dass CEO Kit Hickey und das Team irgendwann im Jahr 2015 ein Ladengeschäft eröffnen.

Laura Costantini, Präsidentin und CEO von Prima-temp.

Dank eines erstklassigen Entwicklungsteams und einer finanziellen Ausstattung von mehr als 2 Millionen US-Dollar ist die Technologie von Prima-Temp in der Lage, Menschen bei der Verbesserung ihrer Gesundheit zu helfen. Gewichtsverlust, Schlafstörungen und Chemotherapie-Überwachung. Im Jahr 2015 werden sie ihr neuestes, innovativstes Produkt, einen Sensor für Fruchtbarkeitsbewusstsein, vorstellen.

Rachel Shechtman, Gründerin von STORY.

Stellen Sie sich STORY vor, wenn sich das Modemagazin mit der Kunstgalerie trifft. Alle paar Monate öffnet der Laden in Manhattan mit einem neuen Thema, komplett mit neuem Layout, neuen Waren und allem dazwischen. Das revolutionäre Konzept wurde 2014 erfolgreich und gewann den Rising Star Award der Fashion Group International.

Stephanie Parker, Mitbegründerin von Sleeping Baby.

Stephanie Parker und ihr Mann hatten jedes Produkt auf dem Markt ausprobiert, um ihrer Tochter zu helfen, die vor kurzem ihr Wickelzeug entwachsen, fallen und schlafen musste. Als nichts mehr funktionierte, nahm sie die Dinge selbst in die Hand. Der einzigartige Pyjama-Anzug, den sie kreierte, wurde schließlich als Zipadee-Zip, das erste Produkt von Sleeping Baby, bekannt. Nun, was als eine verzweifelte Lösung begann, um ihrer Tochter beim Schlafen zu helfen, wird sich auf über eine Million Dollar belaufen.

Theodora Koullias, Mitbegründerin von Jon Lou.

Die 314-Handtasche von Jon Lou, an der Theodora seit 2011 arbeitet, kann jedes USB-fähige Gerät aufladen und zusätzlich Leuchten aufleuchten lassen, damit die Trägerin Gegenstände finden kann. (Bonus: Es ist TSA genehmigt.) So schlau wie das Produkt ist, war Theodora noch schlauer und wartete darauf, es zu starten, bis die tragbare Technologie Mainstream wurde.

Theresa Krier, Gründerin von Big T NYC.

Laut dem Bericht des Bundesverbandes der Teewirtschaft (UPA) gibt heute mehr als die Hälfte der Bevölkerung regelmäßig Tee aus.Fügen Sie hinzu, dass High-End-Tee-Verkäufe weiterhin zu erhöhen, und Theresa Krier Big T NYC ist gut bereit, im Jahr 2015 Mainstream zu werden. Ihr & ldquo; Couture & rdquo; Das Geschäft mit Tee, das 2013 auf der New York Fashion Week startete, hat sich bereits auf die Auswahl von Feinkostläden und Cafés ausgeweitet.

Vivienne Harr, Hauptinspirationsoffizierin am Stand.

Wenn ein 10-jähriger Partner mit Biz Stone zusammenarbeitet, um eine mobile Plattform zu starten, die den sozialen Wandel ankurbeln soll, sehen Sie zu. Vivienne Harr hat seit dem Verkauf von Limonade einen langen Weg zurückgelegt, um den Menschenhandel zu bekämpfen. und wenn sie schon so viel erreicht hat, wer weiß, was als nächstes möglich ist.

Related: 'Polished, Poised, Prepared': Confidence Tipps von Frauen s