11 Moderne Führungslektionen von Meistern der Geschichte

11 Moderne Führungslektionen von Meistern der Geschichte
"Wie kann ich andere dazu inspirieren, meinem Beispiel zu folgen?" Seit Beginn der Zeit haben sich die angehenden Meinungsbildner mit dieser Frage auseinandergesetzt Also, weil sie bereit waren, von den Besten zu lernen. Verwandte: 5 Schlüssel zu inspirierender Führung, egal welchen Stil Ich fragte 11 moderne Führungsexperten nach den historischen Persönlichkeiten, die ihre Perspektive erweiterten und ihre Praxis beeinflussten .

"Wie kann ich andere dazu inspirieren, meinem Beispiel zu folgen?" Seit Beginn der Zeit haben sich die angehenden Meinungsbildner mit dieser Frage auseinandergesetzt Also, weil sie bereit waren, von den Besten zu lernen.

Verwandte: 5 Schlüssel zu inspirierender Führung, egal welchen Stil

Ich fragte 11 moderne Führungsexperten nach den historischen Persönlichkeiten, die ihre Perspektive erweiterten und ihre Praxis beeinflussten . Das Ergebnis ist diese Liste der Führer, die das Spiel verändern - und ein wenig über die Arbeit und die Philosophie, die sie in die Welt gebracht haben.

Der Rev. Martin Luther King, Jr.

Wütende Aktivisten waren nie Mangelware, aber die größten Führer beschweren sich nicht nur.

"Ich wurde von Dr. Martin Luther King Jr. inspiriert und wie er eine Bewegung inspirierte", sagte Optimist und Bestseller-Autor Simon Sinek. "Ich habe Ich habe gelernt, dass eine Sache organisch sein muss, wenn sie etwas bewirken soll, muss sie denjenigen gehören, die sich der Bewegung anschließen, und nicht denen, die sie führen. "

Kim Man-bok

In unserer Eigenschaft als Führer denke oft an Einfluss als Überredungskunst. Aber wenn die Einsätze hoch sind, findet der größte Teil des Verhandlungsprozesses statt, bevor die formellen Diskussionen überhaupt beginnen.

In seinem Buch Pre-Suasion erzählte der Bestseller-Autor Robert Cialdini die Geschichte von Kim Man- Bok, Leiter des nationalen Nachrichtendienstes von Südkorea, der 2007 mit der Bergung von Geiseln der Taliban beauftragt wurde. Bevor er dorthin gelangen konnte, wurden zwei der 21 Gefangenen ermordet, und zwei weitere Hinrichtungen waren bereits geplant.

"Aber, & rdquo; Cialdini sagte über Kim, "bevor er den Entführern ein Wort sagte, änderte er ihr Denken. Er ersetzte den Chef des südkoreanischen Verhandlungsführers durch einen, der fließend Pashtun sprach und die schnelle Freilassung der Geiseln erlangte. "

Später würde Kim erklären, was es mit seinem Vorgehen zu tun hatte, was es präsuktiv wirksam machte." "So bald wie unser Gegenstücke sahen, dass unser Unterhändler ihre Sprache sprach ", sagte Kim," eine starke Intimität entwickelte sich mit uns; und so gingen die Gespräche dann gut. "

Buddha

So einfach es ist, die Medien, die Politik oder einen Facebook-Algorithmus für die Angst in unserem Leben verantwortlich zu machen, bleibt die Tatsache, dass wir unsere eigene Realität schaffen.

Executive Coach und Bestsellerautor Marshall Goldsmith erklärte: "Wenn es um Einfluss geht, gilt ein Aspekt der buddhistischen Philosophie auf einfache, aber mächtige Weise: Buddha glaubte, dass sich jemand verändern kann. Wie sich herausstellt, sind Trainer, die glauben, dass Menschen sich verändern können, viel effektiver als diejenigen, die Menschen glauben kann nicht. "

Verwandte: Inspiration von 7 Legendary Business Titans

Peter Drucker

In ihren Ramen-Nudeltagen stellen sich nur wenige aufstrebende Anführer vor, wie viel die Meister routinemäßig verlangen. Der Bestseller-Autor Geoff Smart sagte, dass er sich selbst glücklich gefühlt habe, diese Realität gelernt zu haben, als er ein Student war, von dem "Vater des modernen Managements", & rdquo; Peter Drucker.

Smart erzählte einmal, dass er Drucker hörte - in seinem Garten am Pool, nicht weniger - über die Beratung von Fortune-500-CEOs. Smart erinnerte sich, dass er seinen Mentor fragte, was er für seinen Ratschlag verlangte.

"Er [Drucker] antwortete, $ 50.000," sagte Smart.

"Sie verlangen $ 50.000?", Rief der ungläubige Student ? & rdquo;

& quot; Für alles & rdquo; Drucker antwortete. Er fuhr fort zu erklären, dass es nicht darum ging, Geld zu verdienen, sondern dass er fand, dass sein Rat häufiger angegangen wurde, und deshalb wirksamer war, als er viel anklagte, als wenn er es umsonst gab.

Theodore Roosevelt

Video-Geschichtenerzählerin Keri Vandongen sagte, sie habe das folgende oft zitierte Sprichwort von Theodore Roosevelt auf ihre eigene Arbeit angewendet: "Die Leute kümmern sich nicht darum, wie viel du weißt, bis sie wissen, wie sehr du dich interessierst."

Eine andere Art, das zu sagen? Veteran Lehrerin Rita Pierson bekräftigte es als "Kinder lernen nicht von Menschen, die sie nicht mögen."

"Durch die Arbeit mit Kindern und Erwachsenen, & rdquo; Vandongen sagte: & ldquo; Ich habe die Essenz der Verbindung durch Fürsorge erlebt. Menschen dazu zu bringen, unserer Führung zu folgen und Teil unserer Gemeinschaft zu werden, beginnt damit, zu zeigen, dass wir uns um sie kümmern. Schon früh in meinem Beruf entdeckte ich, dass Kinder arbeiten und sich viel mehr für Menschen einsetzen, die sich für sie interessieren. So auch die Erwachsenen. "

Nelson Mandela

Niemand mag es, gemobbt zu werden, aber selbst Top-Business-Profis drängen sich ständig herum. & quot; Viele Kunden kommen zu mir, weil ihre Manager sie behandeln, & quot; sagte Autor und Executive Coach Josh Spodek. "Sie denken, sie müssen einfach akzeptieren, dass Chefs sie unglücklich machen können. Viele Menschen verwechseln Autorität mit Führung, aber einflussreiche Führer führen ohne Autorität.

"Denk an Nelson Mandela, der seit 27 Jahren inhaftiert ist", sagte Spodek. "Die Regierung hatte Autorität, er hatte keine. Aber schließlich verhandelte er mit den Präsidenten der Nation aus dem Gefängnis und bekam schließlich seinen Job. Effektive Führer finden viele Einflussmöglichkeiten, auch ohne Autorität. Unterdessen provoziert autoritäre "Führung" oft Widerstand.

"Sobald Sie lernen, durch das Verstehen der Motivationen und Emotionen der Menschen zu führen, können Sie jeden beeinflussen, auch Ihren autoritären Chef."

Max Planck

Max Planck, Ein deutscher theoretischer Physiker sagte bekanntermaßen: "Wenn du die Art änderst, wie du die Dinge betrachtest, ändern sich die Dinge, die du betrachtest." & rdquo; Und das fand Resonanz bei Autorin, Sprecherin und Führungskraft Sunnie Giles.

"Dieses Zitat zeigt die Wichtigkeit des Selbstmanagements und die bewusste Wahl der Botschaft, die Sie aus jeder Situation mitgehen wollen", sagte Giles. "Wenn du eine Situation mit der Linse der Opferrolle oder der Angst siehst, wirst du Nachrichten von Angriffen oder Bedrohungen durch harmlose Signale herausgreifen.

" Auf der anderen Seite wirst du, wenn du eine Situation mit Vertrauen und Hoffnung ansiehst, auswählen Wenn du andere positiv beeinflussen willst, ist es eine wichtige, grundlegende Führungsfähigkeit, deine Gedanken zu managen und den mentalen Rahmen zu wählen, durch den du die Welt betrachtest. "

Winston Churchill

Wahre Führer wissen, wann der Anlass zur Kürze führt. Die Bestsellerautorin Gretchen Rubin fühlte sich in dieser Hinsicht von Winston Churchill inspiriert, als sie seine Biographie schrieb.

"Ich sah", sagte sie, "obwohl Churchill manchmal hochtrabende Sprache benutzte, wenn er direkt und dringend kommunizieren wollte , er benutzte die einfachste, klarste Sprache ":

  • " Wir werden bis zum Ende gehen. "
  • " Ich habe nichts zu bieten als Blut, Mühe, Tränen und Schweiß. "
  • " Gib uns die Werkzeuge und wir werden den Job zu Ende bringen. "

" So kraftvoll, sagte Rubin - "mit Wörtern, die meist nur eine Silbe sind."

Ann Bradstreet

Viele liegen nachts wach, entweder mit Süßem Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...=view&id=167 Doch wie wird die Unterbrechung erreicht?

Die Autorin und Bloggerin Penelope Trunk findet ihre Inspiration in der persönlichen Revolution von Ann Bradstreet, einer der ersten international anerkannten Schriftstellerinnen, die aus der Neue Welt Bradstreet, der 1630 in die amerikanischen Kolonien kam, half Americ Kolonisten sind sich selbst treu, indem sie Gedichte schreiben, die ihr wahr sind. Die amerikanische Revolution entstand aus der Idee, dass die Kolonien eine eigene kulturelle Identität von England hatten. Bradstreet war einer der ersten, der diese eigene Identität aussprach.

"Die meisten revolutionären Führer wollen nicht so sehr führen, dass sie eine neue Vision erfinden, um ihrer eigenen Realität einen Sinn zu geben", sagte Trunk. "Bradstreet Ich konnte nicht anders, als ihre Realität in der Neuen Welt anders auszudrücken als ihre alte englische Realität. Und ihre Poesie hat Kolonisten geholfen, sich selbst als getrennt zu sehen. "

Marcus Aurelius und Cato

Wenn Sie genug gesehen haben," schreiben Sie Ihr Buch in 30 Tagen! " Anzeigen, um Sie körperlich krank zu machen, werden Sie glücklich sein zu wissen, dass nicht alle Beeinflusser ihr Genie durch Wörter bekanntgaben.

"Marcus Aurelius und Cato, zwei der wichtigsten römischen Philosophen, veröffentlichten keine Schriften in ihren Lebenszeiten, & rdquo; Bestseller-Autor Ryan Holiday beobachtet. "Dennoch haben sie viele Millionen Menschen in den Stoizismus eingeführt. Wie? Wie sie ihr Leben gelebt haben. Die Taten waren ihr Beispiel und wie sie Einfluss hatten. Nicht Reden, keine Worte, keine Bücher. "

Helen Keller

Helen Keller mag zwar nicht an ihre persönliche Marke denken, aber ihre Beharrlichkeit und ihr internationaler Einfluss haben den Markenexperten Leonard Kim dazu inspiriert, weiterhin nach etwas zu streben Dinge.

"Über Helen Keller wird in den Lehrbüchern nicht viel gesagt, abgesehen davon, dass sie als Kind blind und taub war." Sagte Kim. "Aber als sie älter wurde, lernte sie, ihre Schwächen in Stärken zu verwandeln. In ihrem Leben erwarb sie einen Bachelor-Abschluss, veröffentlichte Bücher, war Mitbegründerin der ACLU, sprach auf der ganzen Welt und wurde mit einer Presidential Medal of Freedom ausgezeichnet.

"Die meisten von uns wären entsetzt, wenn nicht gar traumatisiert Er musste eines Tages in Kellers Schuhen leben, aber indem er fortfuhr, konnte Keller nicht nur Amerikaner, sondern auch Bürger der ganzen Welt inspirieren. "

Verwandte: Die inspirierendsten Momente aus den diesjährigen Oscars

Jetzt ist es Du bist dran. Was hast du von deinen Mentoren gelernt? Wie möchten Sie erinnert werden, wenn Ihre Geschichte Geschichte ist?