10 Tools, um Ihr Verkaufsteam zu Communication and Collaboration Genies

10 Tools, um Ihr Verkaufsteam zu Communication and Collaboration Genies
Kommunikation und Zusammenarbeit sind zwei wichtige Faktoren in der Welt des Vertriebs. Aber wir können es nicht richtig machen, ohne die richtigen Werkzeuge, die hinter uns liegen. Es gibt eine Menge, die diese Größe heutzutage verspricht, besonders mit dem App-Start-Tech-Boom der letzten paar Jahre.

Kommunikation und Zusammenarbeit sind zwei wichtige Faktoren in der Welt des Vertriebs. Aber wir können es nicht richtig machen, ohne die richtigen Werkzeuge, die hinter uns liegen.

Es gibt eine Menge, die diese Größe heutzutage verspricht, besonders mit dem App-Start-Tech-Boom der letzten paar Jahre. Dies sind zehn, die wirklich liefern, und ich würde persönlich jedem Teammanager empfehlen, der sein Verkaufspersonal auf die nächste Stufe bringen möchte.

1. Salesmate

Salesmate eignet sich hervorragend, um alle Ihre Teamarbeit an einem Ort zu erledigen. Es speichert jedes bisschen Kundeninteraktion, so dass jeder aus dem Team jeden Kontakt auf die effektivste Weise verfolgen kann. Die so genannte "360-Ansicht" erfasst jede Interaktion von einer E-Mail-Nachricht mit einem Anhang und Pitches.

Es hat auch leistungsstarke Projektmanagement-Funktionen (Aufgaben) und sehr gut aussehende visuelle Berichte.

2. Slack

Wenn du noch nicht von Slack gehört hast, wo warst du? Es ist eine Kommunikationsplattform, die zum Teil Chat-Dashboard, Teil-Team-Management-Hub, Teil-Task-Collaborator geworden ist. Sie erstellen Kanäle, weisen die gewünschten zu und sperren diejenigen, die Sie nicht haben.

Ich verwende sie mit anderen Team-Managern, um an den abteilungsübergreifenden Aufgaben, die sich hinter den Kulissen ergeben, mitzuarbeiten. Dann erstelle Kanäle speziell für mein Verkaufsteam, um zu interagieren, halte mich gegenseitig über das Geschehen auf dem Laufenden, teile Perspektiven und rühre herum und chatte.

Einen Raum für Interaktion zu schaffen, war ein großer Erfolg und wir arbeiten als ein besseres Team als je zuvor.

3. Wrike

Ich benutzte diese Projektmanagement-Software ausschließlich für die Inhaltsverwaltung. Aber ich habe festgestellt, dass es auch für meine Verkaufsteams ziemlich gut ist. Sie können Aufgaben und Projekte zuweisen, mit Aufgabenlisten Schritt halten und Interessenten und Ziele teilen.

Es kann definitiv die Teamarbeit verbessern und dazu beitragen, besser als Einheit außerhalb des Verkaufs selbst zu arbeiten.

4. KiteDesk

Lassen Sie Ihr Team zusammenkommen, um bessere Interessentenlisten zu erstellen, damit sie bessere Verkäufe erzielen können.

Es ist sehr ideal-zielbasiert, so dass es keine Zeit mit Außenstehenden verschwendet, die interessiert sind oder nicht. Stattdessen wird es komplett durchgespielt und nur diejenigen aufgelistet, die alle demografischen Sollwerte und Parameter erfüllen, um sie zu Wetten zu machen.

5. Basecamp

Basecamp ist aus gutem Grund das beste Kollaborations- und Projekt- / Teammanagement-Tool . Ich würde das nicht für kleinere Teams empfehlen, weil es teuer werden würde und viele der Tools nicht benötigt werden.

Aber wenn Sie ein mittelgroßes Team oder mehrere Teams haben, die in anderen Abteilungen zusammenarbeiten, geben Sie es definitiv es ist ein Schuss. Es hat seine eigenen Message Boards, Chat-Funktionen, Listen, Dokumenten- und Dateispeicher, Check-ins, ein Planungstool und vieles mehr.

Sie können es kostenlos ausprobieren, dann sind es $ 29 bis $ 75 pro Monat, abhängig wenn Sie es nur für den internen Gebrauch oder mit Clients verwenden.

6. Google Drive

Keine Liste wäre vollständig, ohne dass mindestens ein Google-Produkt darin enthalten wäre, oder? Ich bin ein großer Fan von Drive, und ich benutze es für berufliche und persönliche Gründe. Wahrscheinlich haben Sie es zumindest schon einmal versucht oder jemand hat etwas darüber ausgetauscht.

Sie können Dateien und Dokumente hochladen, freigeben, Tabellen erstellen, mit anderen Dokumenten arbeiten und eine unendliche Liste anderer Erweiterungen und Tools hinzufügen ihre umfangreiche Datenbank. Und alles kostenlos, wie bei allen anderen Google-Produkten.

7. Wimi

Dokumente freigeben, Aufgaben ausführen, Nachrichten kommentieren, kommunizieren, zusammenarbeiten und vieles mehr. Dies ist ein ziemlich neues Werkzeug und ich habe es selbst nicht benutzt. Aber ein paar meiner Kunden haben es erwähnt, und sie sagen, dass es einen Versuch wert ist.

Sie zahlen pro Benutzer, also ist es ideal für kleine Teams, die keine unbegrenzten Dienste kaufen wollen, die sie nicht nutzen werden. Sie haben eine faire Liste von Integrationen mit Drittanbieter-Apps, einschließlich Dropbox, Google, Skype und Evernote.

8. Goodwerp Studio Manager

Hier ist eine speziell für Sie Manager, die ein wenig Hilfe benötigen Dinge erledigen und das Team im Auge behalten. Verfolgen Sie Produktivität, Rechnungen, Leistung, weisen Sie Zusammenarbeit zu und benachrichtigen Sie Ihr Team automatisch über neue Aufgaben.

Es ist eine saubere, einfach zu bedienende Plattform, die im Gegensatz zu vielen anderen von Grund auf neu aufgebaut wurde und nur die Funktionen enthält, die die Gründer selbst benötigen während ihrer Zeit Teams in mehreren Projekten zu managen.

Das hat zu einer schnittigen und einfachen App ohne die Extras geführt, die einige Leute in ihre Feature-Liste stopfen werden, nur um vollständiger auszusehen. Sie werden alles verwenden, was Studio Manager zu bieten hat.

9. Evernote

Evernote ist ein bekanntes Werkzeug für Pädagogen, Kreative und alle, die ein Solo-Projekt haben, bei dem sie schnell und effizient Gegenstände sammeln müssen , in einer durchsuchbaren App. Ich benutze es nicht mit meinem Verkaufsteam, um ehrlich zu sein. Aber mein Verkaufsteam benutzt es ständig miteinander.

Da sie damit vertraut sind, autorisiere ich es, und es funktioniert definitiv. Sie teilen kleine Informationen wie Interessenten, Zieldetails und Informationen, die in neue Verkaufspläne einfließen. In letzter Zeit gab es auch Fotos von Faultieren, aber ich glaube nicht, dass das etwas mit dem Verkauf zu tun hat. Noch.

10. Postwire

Bei diesem Tool geht es darum, über E-Mail und Telefon hinauszugehen und stattdessen eins zu eins als Team mit Kunden und Interessenten zu teilen.

Es berücksichtigt Verkäufe haben sich über die Jahre hinweg verändert und durch die Kraft des Internets etwas Neues geschaffen.

Kennen Sie in Ihrem Verkaufsteam gute Werkzeuge für die Zusammenarbeit und Kommunikation? Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen!