10 Tipps, um ein professioneller Telearbeiter zu sein

10 Tipps, um ein professioneller Telearbeiter zu sein
Von zu Hause aus kann ein Traum wahr werden ... aber nicht jeder ist dafür ausgeschnitten (zumindest nicht ohne ein bisschen Hilfe). Ja, du kannst wirklich in deinem Pyjama arbeiten, auf die Couch schreiben und sogar den Fernseher (gedämpft) für eine kleine Gesellschaft anlassen. Jeder ist anders, aber es gibt keine feste Regel, die besagt, dass Sie ein Büro brauchen, das von Ihrem Freizeitbereich getrennt ist, um ein erstklassiger Arbeiter zu sein.

Von zu Hause aus kann ein Traum wahr werden ... aber nicht jeder ist dafür ausgeschnitten (zumindest nicht ohne ein bisschen Hilfe). Ja, du kannst wirklich in deinem Pyjama arbeiten, auf die Couch schreiben und sogar den Fernseher (gedämpft) für eine kleine Gesellschaft anlassen.

Jeder ist anders, aber es gibt keine feste Regel, die besagt, dass Sie ein Büro brauchen, das von Ihrem Freizeitbereich getrennt ist, um ein erstklassiger Arbeiter zu sein. Manche Leute arbeiten sogar besser in Boxershorts und einem T-Shirt, während sie in ihrem Sitzsack sitzen.

Wenn Sie sich Sorgen über die Produktivität in einer bevorstehenden Telecommuting-Position machen oder wenn Sie als Freelancer mehr Verträge abschließen möchten, gibt es ein paar Tricks. Sie werden nicht unbedingt für alle arbeiten, aber sie geben dir vielleicht den Druck, etwas härter arbeiten zu müssen.

1. Dafür gibt es eine App. Es gibt Apps, die nur für Telearbeiter gedacht sind. Work + hilft Ihnen, Orte neben Ihrem Zuhause mit WLAN zu finden, so dass Sie Ihren Laptop jeden Tag in ein anderes Bistro mitnehmen können.

Mit der kostenlosen Wi-Fi-App können Sie überall nach kostenlosem WLAN suchen - "von zu Hause aus arbeiten" bedeutet nicht unbedingt, dass Sie zu Hause sein müssen. Die Abdeckung? App lässt Sie herausfinden, wie weit Sie von allem wegkommen können, während Sie noch verbunden sind. Vielleicht kann es sein, dass Sie gelegentlich von einem Campingplatz aus arbeiten.

Related: 5 Gewohnheiten der Produktivität App Super User

2. Pausen: Machen Sie es möglich. Pausen sind wichtig. Sie müssen nicht mehr ins Fitnessstudio gehen, bevor Sie um 8 Uhr eintreffen. m. Oder ziehe dich nach einem Meeting, das zu spät ist, nach Zumba.

Steh auf, lauf in deiner Nachbarschaft, fahr um 10 Uhr in diese Klasse. m. und generell deine Bewegungsstufen verbessern. Es erhöht die Produktivität des Gehirns.

3. Erledige die Dinge am Morgen . Eine Studie nach der anderen hat gezeigt, dass die erfolgreichsten, produktivsten Menschen direkt nach dem Aufwachen eintauchen. Sie müssen sich nicht anziehen, anziehen und pendeln. Kümmere dich vor dem Mittagessen um den größten Teil deiner Arbeit und du wirst einen besseren Start haben.

4. Sich wohlfühlen. Komfort bedeutet natürlich mehr Produktivität. Es gibt nur zwei Gründe, warum Sie eine separate Bürofläche haben sollten: Wenn Sie wirklich von dieser Home Office Steuergutschrift profitieren können und wenn Sie wirklich besser in diesem Setup arbeiten.

Sonst arbeitest du nicht Tag für Tag in Sportklamotten - und es ist so viel einfacher, zwischen den Projekten schnell zu laufen?

5. Trink dein Wasser. Produktivität beinhaltet mentales, emotionales und körperliches Wohlbefinden. Hydration ist ein Schlüssel zum vollen Funktionieren; Wenn du nicht hydratisiert bist, kannst du einfach nicht dein bestes, fokussiertes Selbst sein.

Halten Sie eine 32 oz. Flasche an deiner Seite. Verfolgen Sie, wie viel Sie trinken (Hinweis: es sollten mindestens zwei Flaschen pro Tag sein).

6. Nicht Multi-Task. Irgendwie hat das Multitasking in den letzten Jahren einen wünschenswerten Wert erlangt, aber es hätte nicht passieren dürfen. Sehr wenige Menschen können sich wirklich gut multi-taskieren. Normalerweise werden die Leute einfach zu dünn gestreckt, tun nicht ihr Bestes bei irgendeinem Projekt und werden gestresst. Das Hin- und Herspringen wird die Arbeit nicht schneller erledigen, es wird dich nur verlangsamen.

Related: Die Kunst der Effizienz: Wie man eine Sache auf einmal macht

7. Geh nicht bettlägerig. Es wird Zeiten geben, in denen Sie zu spät arbeiten müssen, als ob Sie ins Büro gegangen wären. In den meisten Fällen sollten Sie Ihre Arbeit jedoch am Ende des Arbeitstages abgeschlossen haben.

Wenn Sie sich im Bett Sorgen um Berichte machen, die noch nicht fertig waren, oder wenn Sie sich über den noch nicht geschriebenen Bericht streiten, müssen Sie entweder Ihre Arbeitsbelastung neu bewerten oder zugeben, dass Sie sich während des Tages nicht konzentriert haben. Reinigen Sie Ihre Arbeitsplatte jeden Tag. Es ist der beste Weg, um auf dem richtigen Weg zu bleiben.

8. Verlasse das Haus nicht ohne eine Mission. Ja, du kannst ins Fitnessstudio gehen, wöchentlich einkaufen gehen und die Kinder vom Fußballtraining abholen. Sie sollten nicht zum Spaß einkaufen gehen, in den Buchladen gehen oder jeden Tag essen gehen, nur weil Sie Lust haben.

Ablenkungen können deine Zeit wegnehmen und dich konzentrieren. Wenn Sie das Haus verlassen, stellen Sie sicher, dass es für einen notwendigen Zweck ist.

9. Wissen Sie, wie Sie arbeiten. Manche Leute brauchen häufig kurze Pausen, um ihr Bestes zu geben. Andere gedeihen auf längeren Abschnitten ununterbrochener Arbeitszeit. Erkenne dich selbst und wie du arbeitest, dann optimiere deinen Zeitplan.

Wenn Sie am besten eine Reihe von Ausfallschritten zwischen Zuweisungen durchführen, tun Sie dies. Wenn Sie ein ruhiges Zimmer ohne Fernseher brauchen, machen Sie es möglich.

10. Lieferbare Ergebnisse Ihre Ergebnisse zeigen Ihnen, wie Sie vorgehen, wie viel Sie getan haben und wo Sie sich verbessern müssen. Dies variiert stark abhängig von Ihrer Arbeit. Verfolgen Sie Ihre Ergebnisse täglich, wöchentlich, monatlich und jährlich. Dies gibt Ihnen einen greifbaren Beweis, von dem Sie arbeiten können.

Denken Sie daran, "konzentriert bleiben" bedeutet nicht immer, dass Sie sich zurücklehnen. Manchmal bedeutet es, sich um sich selbst zu kümmern, damit Sie sich um Geschäfte kümmern können.

Related: Vergiss das Setzen von Zielen. Konzentrieren Sie sich stattdessen darauf.