10 Gründe Deine YouTube-Videos sind nicht beliebt

10 Gründe Deine YouTube-Videos sind nicht beliebt
In seinem Buch Magazine's Ultimate Guide für YouTube for Business zeigt Ihnen der Marketing- und PR-Berater Jason Rich, wie Sie die Geheimnisse erfolgreicher YouTuber meistern und Ihre Marke einsetzen können. Produkt oder Service vor Millionen potenzieller Zuschauer. In diesem editierten Ausschnitt zeigt der Autor die 10 Merkmale von unpopulären YouTube-Videos und gibt Tipps, wie man diese Hürden umgehen kann.

In seinem Buch Magazine's Ultimate Guide für YouTube for Business zeigt Ihnen der Marketing- und PR-Berater Jason Rich, wie Sie die Geheimnisse erfolgreicher YouTuber meistern und Ihre Marke einsetzen können. Produkt oder Service vor Millionen potenzieller Zuschauer. In diesem editierten Ausschnitt zeigt der Autor die 10 Merkmale von unpopulären YouTube-Videos und gibt Tipps, wie man diese Hürden umgehen kann.

Von allen Videos, die jeden Tag auf YouTube hochgeladen werden, generiert ein sehr kleiner Prozentsatz mehr als ein paar hundert Aufrufe, und nur eine Elite von wenigen schafft es tatsächlich, viral zu werden und Tausende, Millionen anzuziehen oder, in einigen seltenen Fällen, Milliarden von Ansichten.

Anstatt sich darauf zu konzentrieren, virale Videos zu erstellen, sollten Sie sich beim Schreiben, Produzieren, Aufnehmen und Bearbeiten von Videos speziell um Ihre Zielgruppe kümmern. Die Ergebnisse, die Sie dann in Bezug auf den Prozentsatz an geeigneten und interessierten Personen erhalten, die Ihre Videos sehen und den Aufruf zum Handeln Ihres Videos verfolgen, werden deutlich höher ausfallen.

Wenn es darum geht, ein erfolgreiches Video auf YouTube zu messen, geht es nicht um die Anzahl der Aufrufe. Was noch wichtiger ist, ist die Qualität der Interaktion, die der Betrachter Ihres Videos hat.

Die Qualität der Interaktion wird auf vielerlei Weise gemessen, zum Beispiel:

o Wie viel von Ihrem Video jemand beobachtet, bevor Sie es ausklicken,

o Der Prozentsatz der Personen, die Ihr gesamtes Video im Vergleich ansehen viele Leute klicken darauf, bevor es vorbei ist,

o Die Anzahl der Leute, die Ihr Video mögen, vs. wie viele es "nicht mögen" oder nichts unternehmen, nachdem Sie es gesehen haben,

o Die Anzahl der Kommentare eines Videos empfängt und

o Der Prozentsatz der Personen, die den Call-to-Action des Videos verfolgen.

Auch wenn dein Video einen erstklassigen Produktionswert hat und dir ein Vermögen kostet, ist dies kein Garant für ein Publikum. Es gibt viele Gründe, warum Videos kein Publikum anziehen. Einige der häufigsten Gründe sind:

  1. Sie sind schlecht produziert und langweilig zu beobachten.
  2. Der Inhalt des Videos ist unoriginell und unterscheidet sich nicht von der Konkurrenz.
  3. Es entspricht nicht der Zielgruppe.
  4. Der Inhalt ist nicht unterhaltsam, informativ oder wird so wahrgenommen, als enthielte er jede Art von wertvollen Informationen - er adressiert keine Art von Arbeit oder Bedarf.
  5. Es ist zu lang und kann die Aufmerksamkeit des Betrachters nicht halten.
  6. Der Inhalt nutzt den visuellen Aspekt von Multimedia nicht richtig aus, so dass er die Aufmerksamkeit des Betrachters nicht aufrecht erhalten kann. Wenn der Zuschauer nur Inhalte hören möchte, die keine Visuals verwenden, kann er einen Podcast oder ein Hörbuch herunterladen oder streamen oder einfach das Radio einschalten.Überlegen Sie, wie Sie Ihre Videos optisch ansprechend gestalten können.
  7. Das Video erhält einen nicht-beschreibenden Titel und hat schlecht ausgewählte Tags, die es schwierig oder unmöglich machen, mithilfe der Suchfunktion von YouTube oder einer Suchmaschine zu finden.
  8. Das Video wird nach der Veröffentlichung auf YouTube nicht ordnungsgemäß hochgestuft.
  9. Zu ​​Beginn erhält das Video "Abneigungen", schlechte Bewertungen und negative Kommentare, was für diejenigen, die später darüber stolpern, aussagt, dass es sich nicht lohnt, sie zu sehen.
  10. Der Produzent oder "Star" des Videos hat online eine negative Reputation, was potenzielle Zuschauer davon abhält, was das Video zu sagen hat.

Nachdem Sie nun einige der häufigsten Gründe kennen, warum viele auf YouTube veröffentlichte Videos kein Publikum ansprechen, können Sie diese Fallstricke leichter vermeiden, indem Sie Ihre Zielgruppe mit einem anderen Ansatz präsentieren.

Denken Sie daran, dass die Erstellung von Videos mit erstklassigem Produktionswert und ansprechendem Inhalt Kreativität, Geschick und Erfahrung erfordert, die Sie wahrscheinlich im Laufe der Zeit entwickeln werden. Es ist nicht realistisch zu erwarten, dass alles perfekt zusammenpasst, wenn Sie Ihre ersten Videos erstellen und produzieren. Stellen Sie jedoch von Anfang an sicher, dass Ihre Videos dazu beitragen, das Image oder den Ruf Ihres Unternehmens zu stärken. Wenn Sie nicht in der Lage sind, einen ausreichend hohen Produktionswert für ein professionelles Image zu erzielen, suchen Sie die Hilfe einer professionellen Videoproduktionsfirma oder verbessern Sie Ihre Produktionsausrüstung.

Nutze YouTube Analytics und die Kommentare, Likes, Bewertungen und andere Rückmeldungen, die du von deinen ersten Zuschauern erhältst, wenn du deine ersten Videos veröffentlichst. Diese Informationen können sehr nützlich sein, wenn du dein Publikum kennenlernst und die Arten von Videos und Vorgehensweisen in deinen Videos findest, die am besten funktionieren.

Damit ein Video auf YouTube erfolgreich sein kann, muss es innerhalb eines angemessenen Zeitrahmens den richtigen Inhalt und Ansatz bieten, der auf die richtige Zielgruppe ausgerichtet ist, und dann muss es richtig gefördert werden. Viele verschiedene Vorproduktions-, Produktions-, Postproduktions- und Werbeelemente müssen zusammenkommen, um dies zu ermöglichen.