Die 10 Must-Have-Zutaten für eine erfolgreiche Erfindung

Die 10 Must-Have-Zutaten für eine erfolgreiche Erfindung
Manchmal fühle ich mich wie ein Priester. Wenn ich Leuten erzähle, dass ich nicht nur ein Erfinder bin, sondern auch anderen Innovatoren helfe, hat fast jede Person ein "ldquo"; Geständnis: & rdquo; Sie haben eine Idee, eine, die sie seit Jahren pflegen und wollen es von ihrer Brust bekommen. Sie wollen Feedback und professionelle Einblicke.

Manchmal fühle ich mich wie ein Priester. Wenn ich Leuten erzähle, dass ich nicht nur ein Erfinder bin, sondern auch anderen Innovatoren helfe, hat fast jede Person ein "ldquo"; Geständnis: & rdquo; Sie haben eine Idee, eine, die sie seit Jahren pflegen und wollen es von ihrer Brust bekommen. Sie wollen Feedback und professionelle Einblicke. Und jede Beichtsitzung endet mit einer Version der gleichen Frage: & ldquo; Was ist dein Bauchgefühl über meine Idee? Wird es mich reich machen? & rdquo;

Um ein Erfolg und eine wirtschaftliche Chance zu sein, ist es wichtiger, dass Ihre Idee bestimmte Kriterien erfüllt, als dass sie bahnbrechend ist. Selbst eine mäßig innovative Idee kann zu einem großen Erfolg werden, wenn sie alles hat & ldquo; Zutaten. & rdquo; Aber denken Sie daran, einige Ideen könnten in beide Richtungen gehen, abhängig von der Ausführung und den Entscheidungen, die Sie treffen, wenn Sie Ihre Idee zu einem echten Produkt entwickeln.

Was trennt also die Spreu vom Weizen? Unten sind die 10 & ldquo; Zutaten & rdquo; Ich suche bei der Entscheidung, ob eine Erfindung das richtige Erfolgsrezept hat.

1. Bring Leidenschaft in die Erfindung. Deine Idee sollte aus deiner persönlichen Erfahrung und Leidenschaft entstehen. Investieren Sie also nicht in die Entwicklung einer Erfindung, die Sie nicht begeistern. Halten Sie sich an die Bedürfnisse des Kunden, den Sie am besten kennen: Sie. Leidenschaft ist der Treibstoff für die Action.

Related: Erfinden leicht gemacht: Gehen Sie direkt zu der (Crowd) Quelle

2. Haben Sie eine höherwertige Dichte. Gewinnerprodukte liefern mehr Punch für das Geld. Es geht nicht nur um den Preis: Etwas kann erfolgreich sein, wenn es teurer ist, indem es mehr Wert pro Dollar liefert. Der Mehrwert kann greifbar (verbesserte Funktionalität) oder immateriell (Marke) sein.

3. Adressieren Sie eine Marktlücke. Wenn Sie ein überfülltes Feld betreten, müssen Sie Marktanteile von etablierten Wettbewerbern übernehmen. Wenn Sie eine Marktlücke schließen, sind Sie sicher, dass andere Marktanteile von Ihnen übernehmen müssen.

4. Hohes ROI-Potenzial Da die Erfindung von Natur aus riskant ist, sollten Sie Ihre Anstrengungen für Gegenstände mit hohem Belohnungspotenzial sparen. Vermeiden Sie Low-Return-Erfindungen, zumal der Aufwand und die Investition in den meisten Fällen ungefähr gleich hoch sind. Wenn es ein kostengünstiger Artikel ist, müssen Sie in der Lage sein, große Mengen zu verkaufen. Auf der anderen Seite arbeiten größere Ticket-Artikel viel besser in Nischensituationen mit geringem Volumen.

Verwandt: College s Erfinde einen Weg, Bier kalt zu halten

5. Halte es einfach. Eine weitere Möglichkeit, Ihr Risiko zu reduzieren, besteht darin, sich an einfache Elemente zu halten, da diese einfacher auszuführen sind und weniger Kosten für die Entwicklung verursachen. (Sie können genau den gleichen Betrag zahlen, wenn der Dollarwert dem eines komplizierteren Produkts entspricht, da sich die Lizenzgebühren nicht unbedingt unterscheiden.) Ideen, die leicht zu erklären sind, sind normalerweise auch einfacher zu verkaufen.

6. Folgen Sie einem klaren Weg zum Markt. Wenn eine Idee nicht über traditionelle Kanäle, wie z. B. bestehende Einzelhändler, verkauft wird, kann es viel aufwändiger sein, den Vertrieb zu entwickeln. Versuchen Sie, sich von komplexen Verteilungsnetzwerken fernzuhalten und sich auf die Nutzung bereits bestehender zu konzentrieren.

7. Exploit attraktive Märkte. Wachsende Märkte sind leichter zu erreichen als schrumpfende Märkte. Außerdem sind einige Branchen viel aufnahmefähiger und hungriger als andere auf Innovation.

8. Einen klar definierten Kunden haben Es sollte einfach sein, den Typ der Person zu identifizieren, die das Produkt wahrscheinlich kaufen würde. Stellen Sie sicher, dass das Produkt auf die Bedürfnisse und Vorlieben dieser Verbraucher zugeschnitten ist. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, Ihren spezifischen Kunden zu verstehen, wird es viel einfacher sein, Ihre Marketingbemühungen umzusetzen (und eine Rendite zu sehen).

9. Stellen Sie sicher, dass es innerhalb Ihrer persönlichen Grenzen ist (sowohl technisch als auch finanziell). Lauf, bevor du rennst. Strecken Sie sich finanziell nicht so sehr, dass Sie die Bank kaputt machen, wenn das Produkt versagt. Eine Möglichkeit, Ihre finanzielle Basis zu decken, besteht darin, andere Personen dazu zu bringen, das Risiko zu teilen.

Related: Warum Lizenzierung ist der beste Weg, um Ihr Produkt in Store Regale

Auch lernen Sie die Seile mit einfachen Ideen: Es wird noch Tonnen zu lernen, ohne etwas mit massiven Eintrittsbarrieren zu bewältigen.

10. Vermeiden Sie & ldquo; Gotchas. & rdquo; Manche Produkte haben versteckte Probleme, die Ihnen vielleicht nicht bewusst sind. Wenn Sie beispielsweise eine Produktinnovation verkaufen möchten, wissen Sie möglicherweise nicht, dass Sie, wenn Sie an große Einzelhändler verkaufen möchten, Zeit und Kosten für Sicherheitstests einplanen müssen. Um diese unbekannten Fallstricke zu vermeiden, stellen Sie sicher, dass Sie recherchieren und andere fragen.

Verwandte Themen: 3 Dinge, die Sie über das Starten eines Produkts wissen sollten Business