Die 10 am meisten überstrapazierten Buzzwords auf LinkedIn (Infografik)

Die 10 am meisten überstrapazierten Buzzwords auf LinkedIn (Infografik)
Im vierten Jahr in Folge hat LinkedIn eine Liste der 10 meistbenutzten Schlagworte in den Profilen seiner Mitglieder veröffentlicht . Wir haben uns in einem Jahr offensichtlich sehr verändert. Während "kreativ" das produktivste Adjektiv der letzten zwei Jahre war, wurde es überwiegend von "verantwortlich" (das doppelt so oft verwendet wurde wie von "strategisch", dem zweiten Wort auf der Liste).

Im vierten Jahr in Folge hat LinkedIn eine Liste der 10 meistbenutzten Schlagworte in den Profilen seiner Mitglieder veröffentlicht . Wir haben uns in einem Jahr offensichtlich sehr verändert. Während "kreativ" das produktivste Adjektiv der letzten zwei Jahre war, wurde es überwiegend von "verantwortlich" (das doppelt so oft verwendet wurde wie von "strategisch", dem zweiten Wort auf der Liste).

Weltweit waren die Ergebnisse von Land zu Land verschieden. "Sustainable" gehörte zu den Top 10 Schlagworten in den Niederlanden, während Briten sich besonders gerne als "enthusiastisch" bezeichneten. "Patient" mag die weltweiten Top 10 gemacht haben, aber (trotz allem, was ich auf meiner morgendlichen Fahrt sehe) kamen 50 Prozent der Nutzung allein von den US-Profilen.

Related: Wie man sich durch einfache Bedienung auszeichnet

Um die Liste zu erstellen, sagt LinkedIn, dass es englischsprachige Profile weltweit analysiert und festgestellt hat, dass die meisten überstrapazierten Buzzwords und Phrasen auf der Website für 2013 sind waren:

1) Verantwortlich

2) Strategisch

3) Kreativ

4) Wirksam

5) Patient

6) Experte

7) Organisatorisch

8) Angetrieben

9) Innovativ

10) Analytisch

"Es ist immer besser, konkrete Beispiele zu geben, um zu zeigen, wie man verantwortungsbewusst oder strategisch ist", sagt Nicole Williams, LinkedIn-Experte für berufliche Laufbahn, in einer Pressemitteilung.

Weitere Informationen zur Aufschlüsselung der am häufigsten verwendeten Wörter nach Ländern finden Sie in der folgenden Infografik von LinkedIn.

Klicken zum Vergrößern +