10 Inspirierende Zitate von Top-Unternehmern

10 Inspirierende Zitate von Top-Unternehmern
Es ist Labor Day und wenn du nicht zu den Legionen von Amerikanern gehörst, die den Urlaub damit verbringen, Burger mit Freunden zu tauschen, sondern stattdessen dein Startup zu verstopfen, dann ist dieser Post für dich. Das Folgende ist eine Liste inspirierender Zitate von über-erfolgreichen Geschäftsführern wie Sir Richard Branson, Steve Jobs und Oprah Winfrey.

Es ist Labor Day und wenn du nicht zu den Legionen von Amerikanern gehörst, die den Urlaub damit verbringen, Burger mit Freunden zu tauschen, sondern stattdessen dein Startup zu verstopfen, dann ist dieser Post für dich.

Das Folgende ist eine Liste inspirierender Zitate von über-erfolgreichen Geschäftsführern wie Sir Richard Branson, Steve Jobs und Oprah Winfrey. Jeder dieser Mega-Moguls verbrachte die Wochenenden und Ferien damit, sich zu erholen. Und obwohl du vielleicht nie deine eigene Insel besitzt oder eine sektenähnliche Gefolgschaft anstachelst, bleibt harte Arbeit normalerweise nicht unbelohnt.

Wenn du dich müde fühlst, dann bedenke diese kurzen Worte der Ermutigung von einigen der besten Wirtschaftsführer unserer Zeit:

1. Richard Branson: "Ein Geschäft zu gründen ist eine Menge harter Arbeit ... Du solltest es besser genießen."

s wie Richard Branson verbringen sicherlich viel Zeit damit, Fragen darüber zu beantworten, wie sie erfolgreich wurden. Das ist vielleicht der Grund, warum er sich entschied, es in seiner regelmäßigen Kolumne "Richard Branson: Fünf Geheimnisse des Geschäftserfolgs" zu schreiben. Was ist sein Topgeheimnis? "Genieße, was du tust ... Als ich Virgin aus einer Kellerwohnung in West London gründete Ich habe mir nicht vorgenommen, ein Geschäftsimperium aufzubauen. Ich wollte etwas schaffen, das mir Spaß macht und die Rechnungen bezahlen würde. "

Related: Wie Young s einen Tweet von Richard Branson in $ 1 Million

Foto von Zap2It

2 gedreht hat. Oprah Winfrey: "Sie müssen eine Art Vision für Ihr Leben haben."

In einer Rede am Atlanta Spelman College hat der Medienmogul Oprah Winfrey ihre Gedanken über die Bedeutung eines Plans für die Zukunft dargelegt Wenn Sie keinen Plan haben, müssen Sie eine Richtung haben, wohin Sie gehen wollen: Gibt es einen Plan, oder fahren Sie einfach nur? Sie wollen in Ihrem eigenen Leben sitzen, oder das Leben wird einfach fahren Sie. "

Foto von The IPKat

3. Steve Jobs: "Menschen mit Leidenschaft können die Welt zum Besseren verändern."

Von dem Typ, der nicht nur Dinge wie "Mach eine Delle im Universum" gesagt hat, sondern auch tat, ist es nicht verwunderlich, dass der verstorbene Apple-Mitbegründer Steve Jobs war Inspiration für Menschen auf der ganzen Welt. Für weitere inspirierende Leckerbissen, lesen Sie "Steve Jobs und die sieben Regeln des Erfolgs" von regelmäßigen Apple Autor und. com beitrag Carmines Gallo.

Verwandte: Top 10 der einflussreichsten Menschen Online

Foto von US Weekly

4. Martha Stewart: "Ich arbeite - ich bin die ganze Zeit."

Diese Gastgeberin mit den meisten Most witzelt oft über die Schönheit der Verwandlung der Leidenschaft in Gewinne. Aber die Wahrheit ist, Schiff kann hart sein. Bei einer Podiumsdiskussion über Ideen zur Förderung des Unternehmertums in den USA im vergangenen Jahr stellt Stewart die Schwierigkeiten fest, die sie selbst hat.Also hoch, fügt sie hinzu.

Foto von Harvard. edu

5. Tony Hsieh: "Verfolge die Vision, nicht das Geld."

Als Mitbegründer von Zappos. com, der Online-Schuh-Mega-Store, Tony Hsieh bemerkt, dass die Kraft des Zwecks: "Passion wird Sie durch die harten Zeiten bekommen, Mitarbeiter abschrubben und Auswirkungen auf Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner haben", erzählt Hsieh. com.

Verwandt: Interview mit Tony Hsieh

Foto von Talk Android

6. Eric Schmidt: "Finden Sie eine Möglichkeit, Dinge zu sagen, Ja."

Eric Schmidt, der ehemalige CEO von Google, äußerte sich im Gespräch mit neuen Absolventen der Boston University darüber, wie wichtig es ist, offen zu sein. "Auch wenn es etwas nervös ist , ein bisschen außerhalb deiner Komfortzone, bedeutet Ja zu sagen, dass du etwas Neues tust, jemand Neues triffst und etwas in deinem Leben und wahrscheinlich auch im Leben anderer machst ", sagt er." Ja, das hält uns alle jung Es ist ein kleines Wort, das große Dinge tun kann. Sag es oft. "

Foto von The Richest

7. Michael Bloomberg: " Sie müssen gelegentlich einige Ellbogen werfen."

Bei einer kürzlichen Einweihungszeremonie an der Universität von North Carolina in Chapel Hill, dem Bürgermeister von New York City und Gründer der gleichnamigen Medien Moloch Bloomberg LP hat seinen Kommentar weiter präzisiert: "Es ist hart, egal, in welchem ​​Beruf du dich befindest. Ich war in der Geschäftswelt und ich war in der Regierung. Die Leute fragen mich die ganze Zeit", was ist der Unterschied? "Ich sage ihnen immer, in der Geschäftswelt ist es Hundekot und in der Regierung ist es genau umgekehrt. Hab keine Angst dich zu behaupten, vertraue auf deine Fähigkeiten und lass dich nicht von den Bastarden niedermachen. "

Foto von der Community Coalition

8. Russell Simmons: "Man muss nur darauf achten, was die Leute brauchen und was nicht."

Im Jahr 2009, als der Hip-Hop-Mogul Russell Simmons eine neue Bekleidungslinie in Macy's einführte, kommentierte er, wie Er weiß, wann ein Unternehmen es wert ist, verfolgt zu werden. Es wird immer große Löcher auf dem Markt geben, schlägt Simmons vor. "Ich glaube nicht, dass ich nach Leerzeichen suche", sagt er. "Ich denke, die Welt ist ein weißer Raum."

Foto von Online PR Media

9. Gary Vaynerchuk: "Der Grund, warum ich Erfolg hatte, ist, dass ich mich berührte. Ich habe meine Gemeinschaft berührt."

Social Media-Autor und Autor von Crush It! und Das Dankeschön Economy , Gary Vaynerchuk beschreibt, was er sagt, ist die Quelle seines Erfolges. "Es waren die 10 bis 15 Stunden pro Tag von 2006 bis 2009, über die ich kommunizierte E-Mail und dann später über Twitter und Facebook ", sagt er." Ich habe auf jede einzelne Person geantwortet ", sagt er." Ich denke, das ist wichtig. "

Foto von TV Fanatic

10. Sara Blakely: "Hab keine Angst zu versagen."

In einem Interview mit. Teri Evans, Sara Blakely, die Gründerin von Spanx, vermittelte einige familiäre Weisheiten: "Mein Vater hat uns zum Scheitern ermutigt", sagt sie. "Als wir aufwuchsen, fragte er uns, was wir in dieser Woche versäumt haben. Wenn wir nichts hätten Er würde enttäuscht sein, das hat meine Denkweise in einem frühen Alter verändert, dass Versagen nicht das Ergebnis ist, Versagen versucht es nicht."

Was ist der inspirierendste Ratschlag, den Sie gehört haben? Teilen Sie es uns in den Kommentaren unten.