10 ÄNgste, die Sie überwinden müssen, wenn Sie ein neues Unternehmen gründen

10 ÄNgste, die Sie überwinden müssen, wenn Sie ein neues Unternehmen gründen
Für jeden Geschäftsinhaber, der die Anforderungen einer Gehaltsabrechnung erfüllt hat, machen es viele mehr nicht damit fertig, einen ersten Entwurf eines Geschäftsplans zu erstellen. Was ist der Hauptunterschied zwischen denen, die Gewinne machen und denjenigen, die heimlich fummeln und heimlich gehen?

Für jeden Geschäftsinhaber, der die Anforderungen einer Gehaltsabrechnung erfüllt hat, machen es viele mehr nicht damit fertig, einen ersten Entwurf eines Geschäftsplans zu erstellen. Was ist der Hauptunterschied zwischen denen, die Gewinne machen und denjenigen, die heimlich fummeln und heimlich gehen?

Angst.

Es spielt keine Rolle, wie oft sie ihre Affirmationen lesen, die Ängste aufkommen und sie bei jedem Schritt herausfordern. Überprüfen Sie diese Liste von 10 Dingen, die ein Geschäftseigentümer fürchten könnte, und lernen Sie, wie man sie überwinden kann:

Related: Warum Angst ist Ihr Verbündeter in Business

1. Ich weiß nicht, wo ich anfangen soll.

Die meisten s wissen nicht, wo sie anfangen sollen, wenn sie ihre Ideen zuerst in Bewegung setzen. Beginne damit, jemanden zu finden, der das Ziel erreicht hat, das du dir selbst gesetzt hast.

Lesen Sie über die Person, die Struktur ihres Unternehmens und versuchen Sie, Rat oder Informationen zu geben. Selbst wenn die Unternehmerin nicht die Zeit oder das Interesse hat, mit Ihnen zu sprechen, werden Sie wissen, dass sie Erfolg hat, also ist es für Sie möglich.

Mach einfach einen Schritt nach vorn und tue, was sinnvoll ist. Der Weg wird sich entfalten, wenn Sie weiter gehen.

2. Nicht ein Experte sein.

Sie wissen wahrscheinlich genug über Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung, um den Großteil der Fragen zu beantworten und die meisten Probleme zu lösen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie sich noch nicht als Experte auf diesem Gebiet fühlen.

Für die Dinge, die Sie noch nicht wissen, können Sie Antworten finden. Es ist keine Schande, weiter zu lernen. Dies ist eine Voraussetzung für weiteres Wachstum. Sie werden nie mit dem Lernen fertig sein: Tragen Sie trotzdem das Label "Experte" und verpflichten Sie sich zur Exzellenz.

3. Als verrückt betrachtet werden.

Manche Leute werden denken, dass Sie verrückt sind, ein neues Geschäft zu beginnen, und sie werden korrekt sein. Sicher und vernünftig wäre es, nie ein Risiko einzugehen und für den Rest Ihres Lebens für jemand anderen zu arbeiten.

Hast du geknebelt, als du diesen Satz gelesen hast? Das liegt daran, dass Sie ein Risiko eingehen und es in Ihrem Blut liegt: Sie können nicht ohne es leben.

Du bist ein bisschen verrückt, wenn du aus dem Weg gehen kannst, an deine Talente glaubst und andere davon überzeugst, an sie zu glauben. Akzeptieren Sie Ihre Verrücktheit und schätzen Sie dann, dass es die Verrückten sind, die letztendlich einen Unterschied in der Welt bewirken, wie Apple in dieser Werbung spielerisch vorgeschlagen hat.

Related: Warum Angst ist der beste Freund

4. Keine Finanzierung gefunden.

Unternehmer zu sein wäre ein Kinderspiel, wenn jeder mit einer Idee in eine Bank einsteigen und einen Kredit oder einen Angel-Investor gewinnen könnte. Da dies keine Traumwelt ist, müssen s ohne Investoren ihr Geschäft trotzdem starten.

Auch wenn Sie zunächst nicht über das notwendige Kapital verfügen, werden Sie schnell feststellen, dass ein langsamer und stetiger Prozess das Geschäft am besten ausmacht.

Lola Cimmino, die Erfinderin von Chick Sticks, einem High-End-Surfbretthersteller in Oceanside, Kalifornien, hat ihr erstes Surfbrett verkauft, den Gewinn in ihr Geschäft investiert und sich nie mehr auf Kredite oder Investoren verlassen.

& ldquo; Ich treffe bessere Entscheidungen, indem ich gezwungen werde, meine Zeit mit Dingen zu verbringen, & rdquo; Cimmino erzählte mir per E-Mail. & ldquo; Es war wirklich ein Segen in Verkleidung. & rdquo;

5. Nicht geglaubt werden.

Auch wenn Sie Zweifel haben, dass Menschen aufgrund Ihrer Referenzen, Hautfarbe, Größe oder Geschlecht gut auf Ihr Geschäft reagieren, trotzdem auftauchen und einen hervorragenden Service bieten.

Menschen mögen von einer physischen Erscheinung beeinflusst sein, aber niemand kann mit einer soliden Arbeitsmoral argumentieren. Auch wenn anfangs niemand an Sie glaubt, werden die Menschen lernen, an Ihre Ergebnisse zu glauben.

6. Keine Kunden anlocken.

Es ist erschreckend, das Risiko einzugehen, der Welt deine Fähigkeiten anzubieten, und dich zu fragen, ob sie geschätzt werden. Wenn Sie Ihr Geschäft nicht mit einer etablierten Gruppe von Leuten beginnen, die bereit sind, Geld auf Sie zu werfen, wird eine Massenpanik nicht sofort schwärmen, um Ihre Tür zu stürzen.

Wenn Sie sich mit Freude an Ihr Unternehmen wenden und das Versprechen halten, werden Sie zweifellos eine Wende erleben.In der Zwischenzeit, arbeiten Sie fieberhaft an Ihrem Marketingplan, studieren Sie, um Ihr Fachwissen zu erhöhen, und seien Sie nett zu sich selbst, weil Sie es bereits weit über die meisten hinaus geschafft haben.

Related: Einfaches Diagnostizieren und Behandeln des Imposter-Syndroms

7. Unfähig sein, den Erfolg zu bewältigen.

Die Kehrseite, die trockenen Zeiten eines neuen Unternehmens zu ertragen, steht vor dem Problem, dass Sie genau das anbieten, worauf die Welt gewartet hat.

Stellen Sie sich vor, wenn Sie die Leuchtreklame einschalten, stehen die Leute Schlange, um Sie zu sehen. Schreckt dich diese Vorstellung? Haben Sie Angst, dass Sie die Anforderungen eines erfolgreichen Geschäfts vielleicht nicht bewältigen können?

Du bist nicht der Einzige. Eine Studie, die im Journal of Social Issues veröffentlicht wurde, stellte die These auf, dass Frauen glauben, dass das Vorführen von Erfolg zu sozialer Kritik führen wird. Männer und Frauen gleichermaßen können die Befürchtung hegen, dass zu viel Rampenlicht sie von ihren Kollegen entfremden wird.

Oben mag es einsam sein, aber jemand muss da sein, um den Fortschritt der Menschheit zu führen.

8. Versäumnis der Familie.

Sie haben zwar Angst, dass Ihr neues Unternehmen nicht für Ihre Familie sorgt oder peinlich sein könnte. Was ist, wenn Ihnen jemand sagt, dass Ihre Familie diese Erfahrung braucht, um näher zusammen zu kommen? Ihr Ehepartner braucht Sie, um sich auf ihn oder sie zu stützen.

Ihre Kinder müssen sehen, dass Sie auf den Geschmack gehen und alles Ihren Träumen geben. Sprich mit Mitgliedern deiner Familie und lass sie wissen, dass du, wenn du dieses Abenteuer unternimmst, nicht ihre Sicherheit opfern oder sie hungern lassen wirst. Sprechen Sie offen mit Ihnen über die Risiken, die Sie eingehen werden und wie wichtig es ist, dass Sie Ihre Zeit und Energie in den Erfolg dieses Geschäfts investieren. Bereiten Sie Ihre Familie so gut wie möglich vor und bitten Sie sie, diese Reise mit Ihnen zu machen.

9. Nicht genug verdienen, um eine Investition wiederzuerlangen.

Bei der Definition geht es um eine Person, die ein Unternehmen organisiert und betreibt, das höhere finanzielle Risiken als normal eingeht.

Wenn Sie in Ihr Geschäft investieren und keine sofortige Rückgabe sehen, arbeiten Sie weiter. Sollten Sie aufhören, bevor Sie einen Gewinn erzielen, werden Sie niemals einen Gewinn erzielen. Und wenn Sie sich entschließen, zu kündigen, bevor Ihr Geschäft einen Gewinn sieht, denken Sie daran, dass Sie das Anlagekapital einmal aufgebracht haben. Sie können das immer wieder tun.

10. Alles entdecken geht schief.

Sie können keine Partie Bowling spielen, ohne die Pins niederzureißen. Was machst du nachdem sie fallen? Setz dich und weine? Nein, du setzt die Pins wieder auf und spielst erneut.

Das Zurücksetzen der Pins ist nur ein Teil des Spiels. Wenn Probleme in der Geschäftswelt auftreten, haben Sie nur die Möglichkeit, die Pins wieder zu setzen. Als ein, haben Sie wahrscheinlich, was es braucht, um das Spiel zu vervollständigen. Also keine Angst, wenn die Stifte fallen. Sie können sie wieder aufrecht stellen.

Related: 5 Wege, den Feind von s zu töten: Angst