10 Daten Tools Jeder Marketingspezialist muss

10 Daten Tools Jeder Marketingspezialist muss
Diese Geschichte erschien ursprünglich auf Visual. ly Das Internet kann mit Daten-Tools jeder Größe und Form überschwemmt werden, aber nicht alle Daten-Tools sind gleich aufgebaut. Da es kein einziges Analysetool gibt, das alle Marketinganforderungen abdeckt, müssen Sie mehrere verwenden, um jeden Teil Ihres Unternehmens oder Ihrer Website am besten zu verstehen.

diese Geschichte erschien ursprünglich auf Visual. ly

Das Internet kann mit Daten-Tools jeder Größe und Form überschwemmt werden, aber nicht alle Daten-Tools sind gleich aufgebaut.

Da es kein einziges Analysetool gibt, das alle Marketinganforderungen abdeckt, müssen Sie mehrere verwenden, um jeden Teil Ihres Unternehmens oder Ihrer Website am besten zu verstehen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Geschäfts-KPIs durchdacht haben, bevor Sie in alle Tools eintauchen, sonst werden Sie von allen Daten überwältigt sein.

Hier sind 10 Daten-Tools, die jeder Marketer kennen sollte.

Verwandte Themen: Hier sind 6 datengestützte Tricks zum Abrufen Ihrer Verkaufs-E-Mails geöffnet

1. Intercom

Intercom ist vielleicht am besten als ein Werkzeug für Gespräche mit Benutzern bekannt, aber wenn es vollständig genutzt wird, kann es schnell zu einem wertvollen Dateneinblick-Rechner werden. Die Verwendung von Ereignissen und Segmenten kann schnell einen Einblick in die aktivsten Benutzer des Produkts geben, sodass Vermarkter verschiedene Nutzer unterschiedlich ansprechen können. Sie können A / B verschiedene Nachrichten in ihrem einfach zu bedienenden Portal testen und haben die Möglichkeit, Nachrichten entweder über einen In-App-Messenger (der glatt und unumgänglich ist) oder über herkömmliche E-Mails zu senden.

Tipp: Intercom ist auch sehr gut beim Hundefooding. Sobald Sie beginnen, es zu benutzen, bemerken Sie, wie sie es verwenden, um mit Ihnen zu kommunizieren. Sie können eine Menge daraus machen, indem Sie ihre Praktiken für Ihr Unternehmen anpassen.

2. Google Analytics

Google Analytics ist ein großartiges Tool, das in die Kategorie der Klick-Stream-Analyse passt. Google Analytics ist eine großartige Möglichkeit, um zu verstehen, was Nutzer auf Ihrer Website tun, und um ein umfassendes Verständnis von Traffic, Demographie und Akquisition zu erhalten. Es ist eines der ältesten Tools für Web-Analytics und hat sich seit seinen frühen Tagen stark weiterentwickelt. Sie können auch Ereignisse einrichten und Ziele anpassen.

Es lohnt sich auch, Kissmetrics zu besuchen, das mehr auf den Benutzer ausgerichtet ist, Mixpanel, mit dem Sie eine Retentionsanalyse erhalten, und Omniture für Unternehmen.

Tipp: Stellen Sie vor dem Eintauchen in Google Analytics sicher, dass Sie Ihre wichtigsten KPIs definieren, da Sie sonst wahrscheinlich in allen verfügbaren Daten verloren gehen.

3. Qualaroo

On-Page-Umfragen sind eine gute Möglichkeit, Nutzer anzusprechen und sofort Feedback zu erhalten. Früher bekannt als KissInsights, hat Quaraloo keine aufdringlichen Umfragen, in denen Sie die Benutzer von NPS bis zu einfachen Fragen fragen können, ob sie gefunden haben, wonach sie gesucht haben. Sie können bestimmte Bereiche des Traffics wie wiederkehrende Besucher, Besucher, die nach 10 Sekunden auf einer Seite geblieben sind, oder Besucher, die benutzerdefinierte Kriterien erfüllen, die in einem Ereignis aufgeführt sind, als Ziel festlegen.

Tipp: Denken Sie an die Zielgruppe, auf die Sie ausgerichtet sind. So einfach wie Umfragen einfach einzurichten sind, kann es manchmal schwierig sein, umsetzbare Daten zu erhalten.

4. Optimizely

Testen und optimieren Sie Ihren Trichter ist ein großer Teil der Marketer. Optimizely ist eines der besten Tools in dieser Kategorie. Optimizely unterstützt Sie nicht nur bei der Durchführung von A / B- und multivariaten Tests, sondern auch bei der Berechnung der statistischen Signifikanz der Ergebnisse. Tests können ohne den technischen Engpass ausgeführt werden. Passe dich schnell den Gewinnergebnissen an und entwickle sie später.

Tipp: Ein weiteres Tool, das in dieser Kategorie ähnlich ist, ist Unbounce, mit dem neue Zielseiten getestet und erstellt werden, im Gegensatz zu Optimizely, das Variationen der vorhandenen Seite testet.

5. UserTesting

Eine gute Möglichkeit, einfach und ohne Umfragen qualitatives Feedback zu erhalten, sind Usability-Tests. Dies ist der Ort, an dem UserTesting ins Spiel kommt. Innerhalb eines Tages können Sie arbeiten und sehen bis zu 15-minütige Videos darüber, wie Ihre Kunden Ihre Website verwenden und interpretieren. Es hilft Ihnen, Probleme mit der Benutzerfreundlichkeit und der Benutzerfreundlichkeit zu erkennen und sie zu beheben.

Tipp: Der Nachteil von UserTesting ist, dass wenn Sie ein Nischengeschäft haben, die richtige Zielgruppe / Persona schwer zu finden ist.

Verwandte Themen: 8 Tipps zur Unterstützung von Marketern Erobern Sie das YouTube Analytics Dashboard

6. Buffer

Verwenden Sie Buffer für all Ihre Social-Media-Verwaltung und -Analyse. Sie können sehen, wie Ihre Posts durchgeführt wurden, damit Sie Ihre Social Media-Inhalte verbessern können.

Tipp : In diesem Artikel finden Sie weitere Social-Media-Tools, mit denen Sie Ihre Social Media-Profile analysieren können.

7. Crazy Egg

Crazy Egg ist ein gutes Tool, um zu sehen, wie Nutzer Ihre Website sehen - wie sie klicken und blättern und welche Aktionen sie auf einer Seite ausführen. Sie können mehrere Seiten auf Ihrer Website einrichten und sehen, wie Kunden mit ihnen auf einer hohen Ebene interagieren.

Tipp: Nutzen Sie die kostenlose 30-Tage-Testversion.

8. Heap Analytics

Heap Analytics ist relativ neu in der Szene und hilft Ihnen, Ereignisse einfach zu verfolgen und zu definieren. Es ist einfach für Marketer zu verwenden, und anstatt eine lange Liste von Ereignissen mit Code-Snippets für das Entwicklungsteam bereitzustellen, können Sie die Ereignisse einfach selbst verfolgen. Sobald Ereignisse definiert sind, können Sie bei jeder Interaktion rückwirkende Statistiken sehen und verschiedene Benutzer basierend auf Ereignissen segmentieren. Der beste Teil ist, dass Sie einfach Ereignisse für Ihre iOS App einrichten können, um jegliche Interaktion zu erfassen.

Tipp: Überprüfen Sie ihre Aufbewahrungsberichte. Sie können eine zeitbasierte Kohortenanalyse durchführen und die Retention über verschiedene Segmente hinweg visualisieren.

9. Custora

Custora ist auf mehreren E-Commerce-Sites im Einsatz und eignet sich hervorragend zum Verständnis Ihres Customer Lifecycle Value (CLV). Sie können Benutzer basierend auf ihrem Lebenszeitwert segmentieren und sie anders vermarkten. Sie bieten auch einige prädiktive lebenslange Segmentierungen, so dass Sie frühzeitig erkennen können, welche Kunden am wertvollsten sind.

Tipp: Werfen Sie einen Blick auf einige ihrer Fallstudien, um zu verstehen, wie verschiedene Unternehmen Wert von Custora erhalten haben.

10. Segment

Im Marketing werden Sie viele Tools ausprobieren und testen, bevor Sie diejenigen finden, die für Sie und Ihr Unternehmen funktionieren.Mit dem Segment können Sie sich schnell bewegen und alle Ihre Integrationen verwalten, ohne wertvolle Entwicklungszeit für die Installation und Wartung von Analysetools zu verbrauchen.

Tipp: Werfen Sie einen Blick auf ihre Integrationen; Sie bieten Integrationen mit allen gängigen Marketing-Tools.

Related: Die Psychologie der Farbe in Marketing und Branding