Die # 1-Frage Unternehmer sollten

Die # 1-Frage Unternehmer sollten
"Was soll ich tun?" Das ist die Nummer 1 Frage, die ich als Trainer bekomme. Es ist die Frage, die Horden von klugen Menschen in einem Schwebezustand der Analyselähmung stecken lässt oder einfach zum Stillstand kommt, unfähig, eine Entscheidung zu treffen. Bei drei verschiedenen Gelegenheiten während meiner zwei Wochen Abwesenheit für die Ferien war ich an einem Tisch voller kluger Köpfe, fähiger Denker, ehrgeiziger Individuen.

"Was soll ich tun?"

Das ist die Nummer 1 Frage, die ich als Trainer bekomme.

Es ist die Frage, die Horden von klugen Menschen in einem Schwebezustand der Analyselähmung stecken lässt oder einfach zum Stillstand kommt, unfähig, eine Entscheidung zu treffen.

Bei drei verschiedenen Gelegenheiten während meiner zwei Wochen Abwesenheit für die Ferien war ich an einem Tisch voller kluger Köpfe, fähiger Denker, ehrgeiziger Individuen. Und alle drei Male ging die Unterhaltung davon aus, wie sie im neuen Jahr klingeln würden und mit welchen Vorsätzen und dann mehr als die Hälfte der Teilnehmer am Tisch erklärten, dass sie nicht wussten, was sie als nächstes machen wollten - das kommende Jahr ließ sie sich zerrissen fühlen.

Sie können erraten, was als nächstes gesagt wurde: & ldquo; Was soll ich machen? & rdquo;

Nun, wenn Sie wissen wollen, was zu tun ist, können Sie nicht dort anfangen.

& ldquo; Was soll ich machen? & rdquo; ist nicht so eine schlechte Frage, wie es die falsche Frage ist.

Wie in Alice's Abenteuer im Wunderland als die liebe Alice die Cheshire-Katze fragt, in welche Richtung sie gehen soll, erhält sie eine einfache Antwort: "Das hängt sehr davon ab, wo man hin will . "

Diese Katze war auf etwas los.

Was Sie tun sollten, hängt sehr davon ab, was Sie wollen.

Related: Die 3 Entscheidungen, die Ihr finanzielles Leben ändern werden

Sie müssen also nur wissen, was Sie wollen, um zu wissen, was Sie tun sollten.

Scheint einfach, nein?

Nein, das ist alles andere als einfach.

Haben Sie jemals erklärt, dass Sie etwas wollten, daran gearbeitet haben, es bekommen haben und dann fast nichts mehr fühlten, nachdem Sie das erreicht hatten, was Sie sagten, dass Sie es wollten? Du hast bekommen, was du wolltest, aber willst du, was du hast?

Wenn du in einer Furche steckst, dich unruhig fühlst, nach Veränderungen in deinem Leben suchst, etwas anderes willst, aber festsitzt, ist es wahrscheinlich nicht, weil du nicht in der Lage bist, etwas zu unternehmen oder zu bekommen was du willst. Es ist, weil du mit der falschen Frage angefangen hast. Du hast damit begonnen, eine Frage zu stellen, die darauf abzielt herauszufinden, was du willst, aber nicht warum.

Gleiches gilt für die Frage & ldquo; Was soll ich machen? & rdquo;

Fangen Sie damit an, klar zu werden, was Sie wollen, und dann vertiefen Sie sich, warum Sie es wollen.

Die Wahrheit ist, dass jeder etwas Bleibendes will, mehr als nur sofortige Befriedigung oder den sicheren Schuss der Belohnung, der entsteht, wenn man eine leichte Aufgabe erfüllt oder blindlings den logischen nächsten Schritt erreicht. Du willst, dass die Belohnung von einer Leistung oder Verlobung verweilt und dich erfüllt und dich auf einer tieferen Ebene ernährt.

Related: Der Leitfaden für echte Personen, um Ihre Leidenschaft zu finden und zu lieben, was Sie tun

Was möchten Sie? Jeder Mensch möchte etwas anderes. Deshalb kann dir niemand sonst sagen, was du tun sollst. Jede Person muss Erfolg für sich definieren. Sie müssen klar werden, was Sie wollen und warum alles auf eigene Faust.

Es kann sein, dass Sie zu viele Anweisungen anderer Leute befolgen, wenn Sie Antworten auf Fragen suchen, auf die nur Sie die Antwort haben. Es ist also kein Wunder, dass Sie ständig dem nächsten Ding hinterherlaufen - und suchen. Und selbst wenn du bekommst, was du willst, wie oft willst du wirklich, was du bekommst?

Was Sie wirklich tun sollten, hängt davon ab, was Sie wirklich wollen und daran, dass Sie wirklich wollen.

Ich habe 2015 mit meinem Mann und zwei tollen Freunden angerufen, unseren fünf Kindern, einem Feuerwerk, einem verschneiten Hot-Tub-Bad, einer guten Konversation und einem überwältigenden Gefühl von Optimismus, Möglichkeit und Gelegenheit. Mir ist klar, was ich will und warum ich dieses Jahr meine Anstrengungen verdiene.

Wenn man nach 2015 blickt, stellt sich die Frage "Was soll ich tun?" Nun, ich bitte dich, stell zuerst die richtigen Fragen. Hör auf zu jagen, suche, fühle dich getrennt. Beginne mit dem Ende im Kopf: Was willst du und was bringt dich?

Sobald Sie diese Frage beantwortet haben, wird der Pfad klarer.

Schließlich wird es leichter, zu wissen, was als nächstes zu tun ist, wenn Sie wissen, warum Sie etwas wollen, was Sie erreichen möchten.

Related: Chart Ziele zum Erstellen einer Roadmap zu Ihrem Erfolg